Kontaktrufe

Diskutiere Kontaktrufe im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Mich würde mal interessieren, ab wann sich Vögel als Schwarm sehen und ihre Kontaktrufe untereinander beantworten. Nia, meine neue MoPa-Henne (8...

  1. #1 Perroquet, 3. April 2007
    Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Mich würde mal interessieren, ab wann sich Vögel als Schwarm sehen und ihre Kontaktrufe untereinander beantworten.
    Nia, meine neue MoPa-Henne (8 Jahre), fängt jetzt nach 3 Wochen bei uns gerade erst an, mal richtig zu rufen und auch die Laute meiner "alten" beiden nachzumachen. Allerdings antwortet ihr keiner so richtig (außer ich:o ).
    Wie ist das mit dem Schwarmgefühl - entwickeln Papageien das erst, wenn sie mehrmals zusammen geflogen sind und sich nicht nur durchs Gitter kennen?
    Weil man manchmal so liest, dass einige schon bei der ersten Begegnung fröhlich miteinander zwitschern :?
    Was habt ihr da beobachtet?
    LG, Janet
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 4. April 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hm, gute Frage :~ .

    Also bei meinen Nymphensittichen wird sofort auf Rufe von einem Neuankömmling geantwortet.

    Bei meinen Grauen hat es etwas länger gedauert, bis sie sich gerufen haben, wenn einer außer Sichtweite verschwand.

    Meine Mopas hingegen haben sich recht schnell gegenseitig zugerufen, aber auch nicht direkt, wie bei den Nymphen.
     
  4. #3 Perroquet, 10. April 2007
    Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Hallo Manu,
    also es scheint keiner mehr zu schreiben, danke für deine Antwort.
    Dann ist es vielleicht so, dass sich Sittiche tatsächlich direkter zurufen und Papageien nicht so gezielt. Wer weiß ...
    Jedenfalls freu ich mich richtig, dass Nia langsam auftaut und schon viel mehr von sich hören läßt. Sie ist insgesamt entspannter, sogar wenn sie allein draußen ist, scheint sie sich nicht unwohl zu fühlen. Eine Süße!
    LG von Janet
     
  5. Anton

    Anton Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer - NRW
    Unsere Grünen Kongos sind ja unterschiedlicher Herkunft.
    Anton ist eine Handaufzucht und total auf uns fixiert, wehe wir gehen irgendwo hin und er ist nicht dabei ... Na dann ist das Geschrei aber groß :~

    Bibo haben wir ja erst vor kurzem dazu geholt und er ist eine Naturbrut.

    Anton ruft absolut gar nicht nach Bibo, ihm ist es völlig egal ob er im Raum ist oder nicht. Vom Gefühl her würde ich sagen, dass Anton absolut eifersüchtig auf Bibo ist und (noch) nichts mit ihm anfangen kann.

    Bibo hingegegen fängt an zu piepen wenn Anton außer Sichtweite ist. Er wird dann ganz unruhig und will auch hinterher - was wegen seiner Behinderung nicht geht.
    Ist er gerade im (ständig geöffneten) Käfig, so hüpft er dort heraus und wartet das ich ihn hochhebe und mitnehme zu Anton.
    Sitzt er gerade auf seinem Kletterbaum, so geht er bis an die äußerste Ecke und hüpft dort ebenfalls hinunter und ist froh und glücklich wenn wir ihn dazu holen.

    Die Rufe seinerseits sind dann konstant, werden aber minütlich lauter und fordernder. Wie gesagt, sobald er bei Anton ist kehrt dann Ruhe ein und der Schatz ist zufrieden.
     
  6. #5 Perroquet, 10. April 2007
    Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Also, bei uns ist ja Nia die Naturbrut und Moritz und Pauline die Handaufzuchten. Inzwischen ruft Nia zwar mit ihnen, hauptsächlich früh, aber wenn sie weg sind, ruft sie sie nicht. Sie hat auch wahnsinnige Angst vor beiden. (Nur wenn sie drin sind, steigt sie ihnen aufs Dach :D )
    Genauso wenig ruft sie uns Menschen. Ist ja eigentlich auch logisch.
     
  7. #6 Goldbug-Vater, 10. April 2007
    Goldbug-Vater

    Goldbug-Vater Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    4562 Biberist (Schweiz)
    Also unsere beiden Goldbug's rufen sich gegenseitig wenn sie sich nicht sehen, aber nicht immer... aber immer öfters! (Kennen sich ja auch erst eine Woche)...

    Und nach uns rufen sie auch.... BRING FUTTER! KNUDDEL MICH! SPIEL MIT MIR! und am allerschönsten natürlich 6 Uhr morgens... AUFWACHEN IHR FEDERLOSEN!!!! :~ :D
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kontaktrufe

Die Seite wird geladen...

Kontaktrufe - Ähnliche Themen

  1. Kontaktrufe mit Rabenschwarm abstellen möglich? ?Warum?

    Kontaktrufe mit Rabenschwarm abstellen möglich? ?Warum?: Hallo, ich lüfte gerade. Die Vögel sind im Käfig - keine Fliegengitter etc. - und Keisha-May schreit sich die Seele aus dem Leib mit...