Kopf des Graupapageien sackt beim Schlafen ab....

Diskutiere Kopf des Graupapageien sackt beim Schlafen ab.... im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi@all, unser Graupapagei Benni, 22 Jahre. Seit ca. 4 Wochen sackt er beim Schlafen mit dem Kopf bis unter seine Sitzstange, wird wach richtet...

  1. Ecki101

    Ecki101 Guest

    Hi@all,

    unser Graupapagei Benni, 22 Jahre. Seit ca. 4 Wochen sackt er beim Schlafen mit dem Kopf bis unter seine Sitzstange, wird wach richtet sich wieder auf und das Spielchen beginnt von vorne. Sein Allgemeinzustand ist gut, frisst gut, unterhält uns gut und macht alle Spielchen mit. Tierärztliche Untersuchungen haben keinen Befund ergeben. Vielleicht hat einer von euch so etwas bei seinem Papagei erlebt.

    Vielen Dank für die Antworten!!

    MFG Ecki :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Seriema

    Seriema Die VOGELverrückte

    Dabei seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Graupapagei

    Hallo!

    Mein geliebter Kanarienvogel Piccolo hat das auch gemacht.
    Leider ist er nun am 23.04.08 gestorben...
    Er war 10 Jahre alt (für einen Kanarienvogel ist das wohl in Ordnung...).
    Mit Graupapageien kenne ich mich nicht aus, aber ich glaube, Dein Benni hat schon noch einige Jahre an Lebenserwartung.

    Laut Tierarzt ist es so, dass der Vogel im Alter natürlich auch nicht mehr so viel Kraft hat.
    Er sagte mir, dass die Bänder, die den Kopf halten, wohl nicht mehr so stark sind.
    Mein Piccolo war aber auch krank und dadurch geschwächt.
    Er musste so viel Kraft in andere Dinge stecken, dass er dann abends immer so müde war...
    Am besten lässt Du Deinen Benni mal beim vogelkundigen TA durchchecken (Rachenabstrich, Kotprobe...).

    Ich wünsche Dir und Deinem Benni alles Gute für die Untersuchung!!!

    LG,
    Seriema
     
  4. #3 Heidrun S., 21. Mai 2008
    Heidrun S.

    Heidrun S. Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04103 Leipzig
    Hallo Ecki,

    willkommen hier im Vogelforum.

    Unserer Pitti (4,5 Jahre) macht das auch häufig. Vor allem macht er das, wie ich glaube, wenn es ihm zu warm ist, den Kopf unter den Flügel zu stecken. Er läßt dann beim Einschlafen den Kopf immer tiefer sinken und sitzt (oder liegt) auf der Stange und stützt sich mit etwas ausgebreiteten Flügeln ab. Dabei ist er aber noch nicht runtergefallen.
     
  5. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    kann es denn einem graupapagei in deutschland tatsaechlich zu warm sein.
    sind die dortigen zuchtergebnisse schon derart weit vom afrikanischen model entfernt?
    meine beiden stecken den kopf nur unter die fluegel, wenn sie wirklich schlafen- und das machen sie mit einbruch der dunkelheit.
    tagsueber hab ich das noch nie gesehen. sie doesen da nurab und zu auf einem bein sitzend mit geschlossenen, bzw immer wieder blinzelnden augen.

    kann ein solcher vogel, welcher immer wieder von der stange zu kippen droht, die noetige nachtruhe von 12 stunden einhalten???
     
  6. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Ecki,
    Wichtig zu wissen wäre erst mal, ob du bei einem "sehr" vogelkundigen Tierarzt gewesen bis .... oder einfach beim nächstgelegenen Tierarzt (der auch Hunde, Katzen.... versorgt).
    Wichtig zu wissen wäre auch, was wie untersucht wurde (röntgen, Blut,....) und welche Ergebnisse das Röntgenbild hatte, bzw. welche Blutwerte.
    LG
    Susanne
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Katrin Timneh, 21. Mai 2008
    Katrin Timneh

    Katrin Timneh Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31246 Lahstedt
    meine stecken nie den Kopf unter die Flügel.Sie drehen ihren Kopf und kuscheln ihren Schnabel in die Rückenfedern rein.Dabei sitzen sie auf einem Bein.
    Meintest du das so,silleef?
     
  9. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    ja so meine ich das.
    alles andere saehe wirklich zu bloed aus...
     
Thema:

Kopf des Graupapageien sackt beim Schlafen ab....

Die Seite wird geladen...

Kopf des Graupapageien sackt beim Schlafen ab.... - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei schreit

    Graupapagei schreit: Hallo. Unser Graupapagei 2 J. alt schreit seit kurzem sehr laut und hackt nach meiner Freundin.Wenn ich Ihn aus dem Käfig lasse.Mir macht er nix...
  2. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  3. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  4. Wo schlafen spechte

    Wo schlafen spechte: heute morgen kaum hell, schaue ich auf meinen fettkuchen da dort so ab 8 uhr meisen und spechte kommen... der fettkuchen ist an einem alten...
  5. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...