Kopf kraulen - keine Chance?

Diskutiere Kopf kraulen - keine Chance? im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Edelhalter! Habe zwar kein Problem damit, aber trotzdem eine Frage...wie ist es denn mit euren Edlen, lassen sie sich gerne am Kopf...

  1. #1 sunnymami, 12. März 2006
    sunnymami

    sunnymami Sunny

    Dabei seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84489 Burghausen
    Hallo liebe Edelhalter!
    Habe zwar kein Problem damit, aber trotzdem eine Frage...wie ist es denn mit euren Edlen, lassen sie sich gerne am Kopf kraulen?
    Mein Pedro hat eine nicht allzu tolle Vorgeschichte...ich bin der 6.Besitzer(ca.-weiß man nicht genau)..von den Vorbesitzern weiß ich, dass sich Pedro nicht wirklich anlangen lies...hatte das Vertrauen in die Menschheit wohl verloren-kein Wunder. Auf jeden Fall lässt er sich von mir am Bauch kraulen, mittlerweile über die Flügel streicheln, kuschelt sich zu mir usw(darf sich auch kein andrer rantrauen -schade eigentlich)..aber es scheint mir, als hätte er große Angst, wenn ich versuche ihn am Kopf zu streicheln/kraulen...ich bin zwar zufrieden mit den ganzen Fortschritten die er gemacht hat, bzw.bin zufrieden und glücklich darüber dass er mir vertraut, aber es würde mich trotzdem einfach interessieren, wie es bei euch aussieht..evtl.hat ja jemand einen tipp, wie ich ihm die restliche Angst nehmen kann...mit viel Geduld...möchte einfach, dass er weiß/spürt, dass er keine Angst haben braucht...;)

    Möchte noch ganz klar dazusagen, dass es sicherlich kein Muß für mich ist, ihn am Kopf oder sonst wie kraulen zu können...es ist von mir nur meist automatisch "veranlagt" dass ich meine Hand zu seinem Köpfchen führe, da meine Nachbarin auch zwei Geier hat und die sich nur am Kopf kraulen lassen...da spielt mir mein Nervensystem oft nen kleinen "Streich":D -da passt man oft nicht auf, ob man gerade den eigenen oder den Nachbarspapa auf der Schulter hat...:zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo sunnymami
    ein klares NEIN, Rita kann ich als "Höchstes der Gefühle" einmal über den Rücken kurz streicheln (aber dann ist sie meist in Brutstimmung, also sollte man das nicht unbedingt machen), Gerry kann ich manchmal an den Füssen berühren, aber das war es dann auch schon :zwinker:
    Wenn ich da an unsere früheren Wellis denke, die hielten hingebungsvoll ihr Köpfchen schräg hin, alle Federn aufgestellt und genossen mit geschlossenen Augen diese Streicheleinheiten. :D
     
  4. BonnyO

    BonnyO Geiermami

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Stuttgart
    kraulen

    Ich hab die ERfahrung gemacht, dass sich die Edelpapageien im Allgemeinen nicht soo gerne kraulen bzw. so intensiv das kraulen mögen wie jetzt z.B. eine Amazone oder ein Graupapagei. Eine Amazone stellt ja regelrecht das Kopfgefieder und dreht so den Kopf hin wo sie gekrault werden will.
    Ich kann meine Edelpapageien auch nur mal streicheln, das wars dann aber auch. Die kraulen sich ja auch gegenseitig nicht so intensiv wie andere Papageienarten.:zwinker:
     
  5. #4 cuxgirl8633, 12. März 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Also meine Maya lässt sich super gerne kraulen...am kopf am rücken unter den flügeln usw.
    Und mein lieber Charlie ließ sich nacher auch gerne kraulen am köpfchen, das fand er ganz toll....
     
  6. #5 sunnymami, 12. März 2006
    sunnymami

    sunnymami Sunny

    Dabei seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84489 Burghausen
    @cux...das ist ja toll..sie scheinen es wirklich zu mögen:)

    im allgemeinen bin ich wohl nicht die einzige...war da etwas verunsichert ob es nur bei pedro so ist, da meine nachbarin ja zwei ama´s hat...die ihre federn aufstellen und sofort gekrault werden wollen...
    dann bin ich nun seeeehhhhr zufrieden mit pedro, wie gesagt, bei den vorbesitzern war fast nix mit anfassen...bei mir lässt er sich sehr gern unter den flügeln, am bauch u.rücken kraulen/streicheln...nur kopf..nene..finger weg...aber es ist für mich immer wieder schön, wenn er abends ankommt und mit unter die decke will:D ;) danke für eure antworten!
     
  7. #6 cuxgirl8633, 12. März 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Sunny ist ja nur noch maya da :o
    Klar ist es schön wenn se gekrault werden wollen, aber leider kanns manchmal auch sehr aufdringlich werden...besonders wenn die federknäule dich morgens wecken weil se gestreichelt werden wollen oder dich solange irgendwo hinzwacken bis sie endlich ihren willen bekommen.
    Bei charlie war es immer so, immer wenn er angst vor maya hatte kam er auf mich zugewatschelt, und kam auf die hand dann schmiegte er sich ganz eng an mich, und dann neigte er das köpfchen sträubte das nackengefieder und schnurrte wie ein kätzchen :)
     
  8. #7 sunnymami, 13. März 2006
    sunnymami

    sunnymami Sunny

    Dabei seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84489 Burghausen
    wie drollig...ist doch süß...aufdringlich können sie werden, ja...das kenn ich von meiner nachbarin(also von ihren geiern:D )...bei pedro hab ich das problem gottseidank nicht..zumindest was das kraulen betrifft...aber wenn ich aufsteh, wehe er hört mich...dann wird geplerrt...da will er sofort raus! oder wenn er abends auf seinem freisitz ist und ich nur kurz aus dem zimmer geh, dann kräht er nach mir...das gewöhnt er sich hoffentlich noch ab...:zwinker:
     
  9. #8 cuxgirl8633, 13. März 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Naja das prob hab ich bei maya nicht weil maya ja in meinem zimmer ist :)
    Aber da sie ja zur zeit wieda auf ihren unbefruchteten eiern sitzt bemühe ich mcih leise zu sein da sie sonst stundenlang nach futter bei mir bettelt :D und das ist nervig und zwar richtig :)
    Aber schreien oder rumplerren das macht sie gott sei dank nciht !!
     
  10. #9 sunnymami, 13. März 2006
    sunnymami

    sunnymami Sunny

    Dabei seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84489 Burghausen
    meiner auch nicht...hab mich wohl falsch ausgedrückt...macht er nur in der früh, kurz..aber nicht laut..nur, wenn ich mir denk- kannst mich mal, ich geh erst ins bad! - dann wird er lauter bis ich ihn hole..und abends wenn ich kurz mal aus dem zimmer geh, dann kräht er ganz ganz leise nach mir..hört sich an als würd er leise rülpsen..ja, so in etwa kann man sein krähen nach mir /geräusch beschreiben:D
     
  11. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hallo Sunnymami,

    nö, Köpfchen kraulen bei Edels ist nicht. Cux's Erfahrungen dürften da ziemlich aus der Art schlagen.

    Die meisten Papageien haben "richtige" Federn auf dem Kopf, die sie natürlich nicht selber pflegen können. Sie brauchen dazu einen anderen Vogel und die restliche gegenseitige Gefiederpflege ist einfach nur eine Ausweitung dieser einen Notwendigkeit.

    Edels haben dagegen sehr, sehr feine Federn (mehr Fell wie Federkleid) auf dem Kopf, die keine extra Pflege brauchen. Deswegen ist bei den Edels auch die Kraulerei untereinander wenig ausgeprägt und im Normalfall eher unüblich.

    Zum Kraulen kommt die Hand ja von oben auf das Köpfchen und das mag ein Edel halt noch weniger wie andere, weil sie die Geste des "Köpfchen-hinhaltens" von der Natur ja nicht mitbekommen haben.
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Die Federhülsen "knacken" sie selbst durch Kratzen. Als Rita einen Fuss nach einer Verletzung nicht benutzen konnte, war sie eine Zeitlang einseitig stoppelig. :zwinker:
     

    Anhänge:

  13. sunnymami

    sunnymami Sunny

    Dabei seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84489 Burghausen
    wies der teufel will..machte den tread auf und heut nach dem duschen legte pedro sich zu mir auf die decke und ließ sich genüßlich den rücken und sogar kopf kraulen!8o :D wo gibts denn sowas..aber denke das mit dem kopf kraulen wird eher die ausnahme bleiben..da wird er schon selbst kommen wenn er mag...
    @t hedi: durch deine erklärung ist es für mich jetzt eingänger wenn ich genau drüber nachdenke..vergleich mit amas und edels:~ :) danke!
     
  14. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Ich glaube, alle Vögel können sich selbst gut pflegen.;) Selbst meine Nymphen, die sich gegenseitig hingebungsvoll pflegen, können sich überall mit den Füßen gut "kratzen".
    Ich denke, dass das "gegenseitige Kraulen" neben dem Pflegeeffekt noch sehr wichtigen sozialen Aspekt darstellt.

    Meine Edels gehören wohl der Ausnahme.:zwinker: Sie schmusen zusammen und genauso gern - vielleicht noch lieber - lassen síe sich von mir überall streicheln, auf dem Kopf inbegriffen.
     
  15. bmwhausi

    bmwhausi Guest

    Kraulen

    Oh ,meine Mara ist dann ja im Gegensatz zu einigen Edeln hier wohl die Edelste.
    Ich kann sie überall kraulen ,das mag sie sogar sehr gerne ,wenn ich das bei ihr mache oder meine Frau ,dann spricht sie in der Regel zu 85 %.:zustimm:

    Naja dann bin ich mal gespannt wenn ich sie abgebe ob das so bleibt.
    Das Einzigste was mir nicht gefällt ,ich kann sie nicht tragen das darf nur meine Frau:traurig: ,aber streicheln wie gesagt kein Problem sogar der Besuch darf das.:beifall:

    Gruss Franz
     
  16. sunnymami

    sunnymami Sunny

    Dabei seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84489 Burghausen
    Das ist ja schön! Mara ist wohl eine ganz anschmiegsame, was?!

    Bin so glücklich!Muß das kurz loswerden!Pedro fängt nun endlich an mit flugversuchen! Trotz seines gestutzen Flügels kann er nun kleine "Strecken"fliegen...bin ganz schön stolz auf meinen Schnuckel! Es macht ihm sichtlich Spaß von einem Standpunkt zum andren zu flattern!:freude:
     
  17. #16 Cocco und ich, 15. März 2006
    Cocco und ich

    Cocco und ich Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hallo Sunny,

    ich finde es klasse, welche Fortschritte Pedro bei dir schon gemacht hat. :freude: Wenn man bedenkt, dass er doch eigentlich noch nicht sooo lange bei dir ist.
    Und das mit dem fliegen klappt bestimmt auch noch....

    Viele Grüße Svenja
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. sunnymami

    sunnymami Sunny

    Dabei seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84489 Burghausen
    Bin auch ganz ganz stolz..kann es nur immer wiederholen...bin soooo froh dass ich pedro hab...wenn ich - wie du schon sagtest - bedenke, dass pedro erst seit silvester bei mir ist...und er vorher nicht allzu tolle erfahrungen gemacht hatte...er wohl chrie und attakierte...ein traumvogel für mich...;)
     
  20. Parrot

    Parrot Alleine ist blöd...

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es schön ist...32584
    Meine Dame...

    Meine Dame ist superlieb und läßt sich steicheln,aber wenn es zuviel wird,
    dann macht Sie sich bemerkbar und zeigt sanft,das es genug ist.
    Mein Hahn drückt sich mal ganz gerne an die Wange,aber das streicheln
    sollte man unterlassen, denn Er verfolgt ganz andere Ziele und dazu
    ist schließlich die Henne da...:D
    Ich finde für Edelpapageien sind meine Zwei sehr lieb.
    Mit Grauen kann man die Edlen allerdings wirklich nicht vergleichen,
    das kann ich nur bestätigen.
    Mein Edelhahn ist ungewöhnlich dominat und Er hat eine wahre Freude
    daran die Grauen hin und her zu scheuchen ohne sich selbst viel bewegen
    zu müssen,die ganze Aktion wird dann mit einem wundervoll kreischenden
    Jagdgeschrei begleitet an dem ich sofort höre, da es den Grauen wieder
    an den "Kragen" geht.
    Na ja, da kommt wenigsten mal Leben in die Bude :zwinker:
    Gruß :)
     
Thema: Kopf kraulen - keine Chance?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ab wann läst sich ein papagei am kopf kraulen

    ,
  2. wie krault man einen papagei

    ,
  3. kraulen kopf

Die Seite wird geladen...

Kopf kraulen - keine Chance? - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Kahle Stelle am Kopf

    Kahle Stelle am Kopf: Hallo zusammen, eine meiner kleinen hat eine kahle Stelle am Köpfchen. Mit der Mauser hat dies nichts zu tun. Hat hier jemand Erfahrung was ich...
  3. Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?

    Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?: Hallo, um welche Art handelt es sich hier? Aufgenommen in Madagaskar. Vielen Dank!
  4. Welcher Vogel ist das ?

    Welcher Vogel ist das ?: Habe in Costa Rica einen Vogel gefilmt, von dem ich nicht weis, wie er heißt? Wer kann mir helfen? Danke guemome [ATTACH]
  5. Jungvogel hält Kopf schief (Sperlingspapagei)

    Jungvogel hält Kopf schief (Sperlingspapagei): Mein Kleiner (6 Wochen) hatte vor ein paar Tagen plötzlich angefangen den Kopf schief zu halten (rechtes Auge Richtung Boden). Am nächsten Tag bin...