korkenzieherfedern

Diskutiere korkenzieherfedern im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; :0- habe seit letzten samstag einen neuen grauen roki und der hat auser flaum nur ganze zwei federn,kann nicht fliegen ist aber sonst kern...

  1. #1 klaus46stgt, 14. Juni 2003
    klaus46stgt

    klaus46stgt Guest

    :0-
    habe seit letzten samstag einen neuen grauen roki und der hat auser flaum nur ganze zwei federn,kann nicht fliegen ist aber sonst kern gesund.wer hat erfahrung damit und was kan man dagegen tun???????:s
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ann Castro, 14. Juni 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Im Krankheitsforum wird Dir sicherlich geholfen werden. Ich verschiebe Deinen Thread mal dorthin.

    LG,

    Ann.
     
  4. Knaller

    Knaller Guest

    Hallo,

    eine kurze Frage dazu:
    hat er denn auch keine Federn am Kopf??
     
  5. Utena

    Utena Guest

    Hallo Klaus!
    Das kann viele Ursachen haben!
    Am besten du bringst ihn zu einen TA der sich mit Vögeln auskennst und läst einen Gesundheitscheck machen!
    Mit Blutabnahme und Test für die häufigen Papageienkrankheiten.
    Der TA kann auch anhand des Blutbildes dan Mangelerscheinungen ausfindig machen!
     
  6. #5 Ann Castro, 14. Juni 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Falls Du andere Papageien oder Sittiche hast, musst Du Roki unbedingt von ihnen trennen und strengste Hygienemassnahen beachten. Falls er auch am Kopf keien Federn hat (also dort wo er nicht zum Rupfen drankommt), könnte es PBFD sein. Eine sehr ansteckende Virenkrankheit, die nicht heilbar ist.

    LG,

    Ann.
     
  7. #6 Alfred Klein, 14. Juni 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Sehe es wie Ann.

    Bitte getrennt halten und eine Federanalyse machen lassen.
    Dazu wird eine größere oder mehrere kleine Federn an ein Labor eingesandt um ein eventuell vorhandenes PBFD- Virus festzustellen.
    Wenn auch mit dem Schnabel nicht erreichbare Stellen ohne Federn sind kann es durchaus PBFD sein.
    Möglichst große Hygiene walten lassen, das könnte wichtig werden.
     
  8. #7 klaus46stgt, 15. Juni 2003
    klaus46stgt

    klaus46stgt Guest

    roki

    :0-
    ich war beim tierarzt schon .
    am kopf ist er richtig mit federn ansonsten fehlt ihm nix.so sagt der tierarzt.
    werde aber sobald meine tierärtin wieder da ist zu ihr gehen denn die kennt sich viel besser aus damit.

    vielen dank klaus
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Schliesse mich auch den Bedenken an und bitte dich lasse ihn speziell auf diese Krankheit testen, danke.
     
  11. #9 Ann Castro, 15. Juni 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Augenscheinlich hat der TA keien Ahnung. Ob das Tier "was hat, oder nicht" kann man nicht mit kurzem Anschauen klären. Selbst einige der Tests muss man mehrfach durchführen, um wirklich sicher zu gehen.

    Wann kommt denn Dein TA wieder zurück? Ich persönlich würde nicht so lange warten - bedenke, du gefährdest möglicherweise die Gesundheit oder sogar das Leben Deiner anderen Vögel.

    Gibt es denn keine anderen vogelkundigen Tierärzte in Deiner Nähe?

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
Thema:

korkenzieherfedern