Korvimin-täglich?

Diskutiere Korvimin-täglich? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo.. Ich habe vor einigen Monaten von meiner Kleinen berichtet die Rachitis hat.. Der TA (VK) hat mir Korvimin für sie gegeben und gesagt...

  1. #1 Tinka10502, 4. Juni 2006
    Tinka10502

    Tinka10502 Guest

    Hallo..

    Ich habe vor einigen Monaten von meiner Kleinen berichtet die Rachitis hat.. Der TA (VK) hat mir Korvimin für sie gegeben und gesagt ich soll ihr täglich (ihr leben lang) eine Messerspitze am Tag verabreichen.. Nun habe ich mit einem Züchter geredet und ihm das auch gesagt, und er meinte ich soll ihr NICHT täglich Korvimin geben, da ihre Leber und Nieren darunter leiden Könnten.. Was meint ihr dazu? Ich werde natürlich am Dienstag beim TA anrufen und nachfragen, aber bis dahin sind es noch ein paar Tage, und ich möchte schon mal etwas wissen vorher.. Absetzen tu ich es jetzt mal nicht bis ich mit dem TA gesprochen habe.. Das ist klar..

    Gruß
    ~ Tinka ~

    PS Meine Kleine ist ein Graupapagei..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 4. Juni 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Tinka

    Die Frage erledigt sich doch eigentlich von alleine.
    Wer hat denn Tiermedizin studiert, der Züchter oder der Doc?
    Es gibt Züchter deren Rat wertvoll ist, hier im Forum hat Sigg das gezeigt.
    Jedoch habe ich auch schon Ratschläge von Züchtern erlebt da haben sich mir die Zehennägel eingerollt.
    Eine Messerspitze Korvimin täglich ist mit Sicherheit nicht überdosiert.
     
  4. #3 Tinka10502, 4. Juni 2006
    Tinka10502

    Tinka10502 Guest

    Hallo Alfred..

    Danke für die schnelle Antwort.. Ich habe das gleiche gedacht wie du.. Allerdings sind Ärzte auch Menschen, und Menschen können mal Fehler machen.. Ich werde ihn trotzdem mal anrufen und auf das was mir gesagt wurde ansprechen.. Kann ja nicht schaden.. Vieleicht gibt es da ein Präparat was ich noch geben kann zB Nektron Calzium oder so etwas was auch hilft.. Keine Ahnung.. Trotzdem nochmal danke..

    Gruß
    ~ Tinka ~
     
Thema:

Korvimin-täglich?