Korvimin Überdosierung möglich?

Diskutiere Korvimin Überdosierung möglich? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebe User, wollte mal nach euren Erfahrungen fragen, bezüglich von Korviminüberdosierungen, die ihr durch (vogelkundige)Tierartzaussagen...

  1. #1 Sellenwittich, 03.08.2018
    Sellenwittich

    Sellenwittich Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe User,

    wollte mal nach euren Erfahrungen fragen, bezüglich von Korviminüberdosierungen, die ihr durch (vogelkundige)Tierartzaussagen wisst.

    Es gibt die eine Fraktion von Tierärzten, die Korvimin als Dauergabe über das ganze Jahr empfiehlt, da angeblich nix passieren kann, auch keine Überdosierungen passieren können.

    Und es gibt die andere Fraktion, die behauptet, dass sich durch Überdosierungen und zu langen Korvimingaben, fettlösliche Vitamine in der Leber anreichern können, sprich Leberschäden auftreten.


    Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?... bzw. hier sind doch meines Wissens auch ein paar Biologen/Mediziner unterwegs, die vielleicht eine plausible Erklärung liefern könnten.

    Es gibt nämlich immer wieder Leute, die wegen der Dauergabe von Korvimin verunsichert sind.


    Danke für eure Berichte!
     
  2. Anzeige

  3. #2 sittichmac, 03.08.2018
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.514
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    man sollte immer bedenken "die dosis macht das gift" aber das jemand korvimin überdosiert habe ich noch nicht gehört. dazu müsste man das zeug ja direkt in den vogel stauben. durch etwas korvimin übers obst/gemüse oder das keimfutter kann man das nicht überdosieren.
    die mineralien und vitamine im werden nicht in der leber angereichert sonder im fettgewebe eingelagert und alles was über der nätürliche aufnahme liegt wird über kot/urin ausgeschieden.
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    6.544
    Zustimmungen:
    363
    Ort:
    Groß-Gerau
    Gute Frage...ja, fettlösliche Vitamine kann man überdosieren.
    Und das kann auch mit Korvimin passieren.
    Aber nur, wenn der Vogel generell fit und gut ernährt ist, so dass auch die Aufnahme der fettlöslichen Vitamin effizient funktioniert.
    Generell aber: Bitte nach Vorschrift anwenden. Etwas weniger ist besser als etwas mehr.
     
    charly18blue und Sellenwittich gefällt das.
  5. #4 Munia maja, 03.08.2018
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    4.817
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Bayern
    Hallole,.

    ich ziere einfach mal einen Teil der Fütterungsanweisung des Herstellers:

    "Aufgrund unterschiedlicher Stoffwechselleistungen, Futterverwertung und Konstitution der verschiedenen Tierarten handelt es sich bei den Angaben der Fütterungsempfehlung um Richtwerte. Der natürliche Vitamingehalt des Grundfutters sollte bei der Rationsgestaltung ebenfalls berücksichtigt werden. Es wird grundsätzlich empfohlen, die angegebenen Richtwerte zur Fütterung von Korvimin ZVT+Reptil nicht zu überschreiten. Dieses Ergänzungsfuttermittel darf wegen der gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehalte an Vitamin D3 und Spurenelementen Ziervögeln und Reptilien nur bis zu 4% der Tagesration gefüttert werden."
    Diese Anweisung ist eigentlich selbsterklärend.

    Fettlösliche Vitamine sind in Überdosierung definitiv gefährlich, weil sie sich im Körperfett anreichern und von dort aus ihr Unwesen treiben. Z.B. zeigt eine Vitamin A-Überdosierung ähnlich Symptome wie bei einem Mangel (Augenprobleme etc.). Deshalb kann auch Korvimin ZVT überdosiert werden - also Vorsicht!

    Wenn die Tiere genügend vitamin- und spurenelementreiches Futter erhalten, muss Korvimin ZVT nicht jeden Tag zu Supplementierung gegeben werden. Allerdings sollte es auch bei Dauergabe kein Problem sein, wenn der Anwender sich an die Fütterungsanweisungen hält. Dafür muss der Hersteller mit seiner Fütterungsanweisung garantieren.

    Ich halte es aber ähnlich wie Ingo: weniger ist manchmal mehr...

    MfG,
    Steffi
     
    Sellenwittich gefällt das.
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Korvimin Überdosierung möglich?

Die Seite wird geladen...

Korvimin Überdosierung möglich? - Ähnliche Themen

  1. 12 Jahre alte Nymphensittichdame in Lübeck sucht einen Partner - Abgabe oder Aufnahme möglich

    12 Jahre alte Nymphensittichdame in Lübeck sucht einen Partner - Abgabe oder Aufnahme möglich: Guten Tag, leider mussten wir vor einer Woche unseren Nymphensittichhahn nach langer Krankheit erlösen lassen. Er wurde lange Zeit duch einen...
  2. offener + kompl. Flügelbruch - Chancen und Möglichkeiten?

    offener + kompl. Flügelbruch - Chancen und Möglichkeiten?: Hallo liebe Vogelfreunde, ich habe heute Nachmittag eine Stadttaube mit offenem und kompliziertem Flügelbruch gefunden (sowohl Elle als auch...
  3. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  4. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  5. Vergesellschaftung zweier Damen möglich?

    Vergesellschaftung zweier Damen möglich?: Kann die Vergesellschaftung zwei älterer Grauer Damen funktionieren? Natürlich nur nach langer und gründlicher Vorbereitung,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden