Kosten-Punkt für *Rainbows*

Diskutiere Kosten-Punkt für *Rainbows* im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ihr lieben, bin neu auf dieser Seite von Forum und hätte da mal eine Frage an euch. Was kostet ein *echter Rainbow* Wellensittich. Im...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BeselM.

    BeselM. Vogel verrückte mit ZG

    Dabei seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt/Donau
    Hallo Ihr lieben,

    bin neu auf dieser Seite von Forum und hätte da mal eine Frage an euch.
    Was kostet ein *echter Rainbow* Wellensittich. Im Internet findet man ja immer wieder Anzeigen von Rainbow´s, aber das sind in den meisten Fällen eben keine echten.

    Ich hoffe mir kann jemand von euch da wieterhelfen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hier ist doch eine Züchterin, die sich auf Rainbows spezialisiert hat - Semesh, wenn mich nicht alles täuscht.
     
  4. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Moinsens,

    es gibt nicht viele Rainbowzüchter die man im Netz finden kann und findet man dann mal einen günstigen Rainbow, stellt sich schnell heraus das es kein echter ist.
    Die Rainbowzucht ist sehr zeitaufwendig und man benötigt viel Platz und das schreckt viele Züchter ab.

    Leider sind sehr viele Züchter der Meinung man braucht nur ein Rainbowpaar ansetzen und es kommen da auch alle Küken als Rainbows heraus und auf diese Tatsache stützt sich dann auch deine Aussage:
    Im Internet findet man ja immer wieder Anzeigen von Rainbow´s, aber das sind in den meisten Fällen eben keine echten.

    Schaut man sich die Fakten einmal an:
    Grob umschrieben soll ein Rainbow: Gelbgesicht, Blaureihe, Opalin und Hellflügel aus dieser Konstellation entstehen Rainbows und daran kann man deutlich erkennen das ein Rainbow mehrere Farbschläge inne hat.
    Aus einem Rainbogelege z.B. mit 5 Eiern stammen entsteht manchmal nur ein echter Rainbow.

    Die Kosten für einen echten Rainbow gehen ca. bei 50,- € los und nach oben ist keine Grenze gesetzt.
    Für 170,- € wurde mir auch schon einer angeboten.
    Über die Höhe des Preises sollte man jetzt nicht philosophieren. Die Zucht eines echten Rainbows ist sehr schwer und sehr zeitaufwendig.

    Rainbows für 20 oder 30 € sind fast immer keine Rainbows. Es handelt sich da oftmals um einen Spangel Opalin der von vorne auch die charakteristischen Rainbowindikatoren hat, aber eben eine gesäumte Wellenzeichnung trägt.

    Das soll nicht heißen das solch ein Tier nicht schön ist, es ist nur kein Rainbow.


    Schau mal auf meine Homepage, da findest du noch mehr über die Erkennungsmerkmale eines Rainbows und wirst feststellen das es verschiedene zugelassene Farbmusterbeschreibungen gibt wo die eine die Farbe grau zulässt und die andere sie ausschließt.
     
  5. #4 Krösa Maja, 5. Oktober 2008
    Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Semesh weiß ich nicht, aber VZKaiser züchtet Rainbows und Mich@el doch auch. Die haben auch beide HPs, wo man sich informieren kann. Da müsstest Du Dir mal die Profile aufrufen, da sind die Links zu den Seiten hinterlegt.

    Edit: Haha, Mich@el, sag ich doch :D
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Nein....Semesh (Nicole) hat keine Rainbows gezüchtet.
    Wie Antje (Krösa Maja) geschrieben hat, sind die spezialisten dafür
    Mich@el und VZKaiser.
     
  7. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ja, VZKaiser meinte ich. Ihr "richtiger" Name fängt aber mit einem S an, oder? Deswegen kam ich zuerst auf Semesh ;)
     
  8. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Stimmt leider, dass man da öfter übers Ohr gehauen wird und z.T. Rainbows als solche angeboten werden, die höchstens mal an einem vorbeigeflogen sind. :D
    Ich habe meine Rainbowdame für 10 € aus dem Tierschutz bekommen, war aber mehr zufällig als gezielt danach gesucht.

    Ansonsten kann ich mich Michael nur anschließen: Wenn du Interesse an einem echten Rainbow hast, such die einen vertrauensvollen Züchter und nimm dein Sparschwein mit. ;) Die Preise, die er genannt hat sind durchaus realistisch und was darunter zu finden eher selten.
     
  9. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Ja, VZKaiser = Sabrina ...
     
  10. BeselM.

    BeselM. Vogel verrückte mit ZG

    Dabei seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt/Donau
    Hallo,

    vielen lieben Dank an alle:beifall: habt mir sehr geholfen. Bei Sabrina Kaiser hab ich auch schon nachgefragt wegen zwei Paaren. Eines hat sie mir schon angeboten und ich habe bereits auch zugesagt, ein zweites Paar steht noch aus:D
    Für das erste Paar bezahlen wir schon einen schönen Batzen aber egel, wie ihr ja schon geschrieben habt ist der Preis relativ hoch.

    Und zu Mich@el. Diese Bilder folgen natürlich noch, wir sind ja gerade erst am aufbau unserer HP.:zwinker:
     
  11. #10 dragonheart, 5. Oktober 2008
    dragonheart

    dragonheart Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tiefstes Oberbayern
    darf ich fragen wieviel du für das pärchen bezahlst?
     
  12. #11 BeselM., 5. Oktober 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Oktober 2008
    BeselM.

    BeselM. Vogel verrückte mit ZG

    Dabei seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt/Donau
    Ja klar, für das Männchen *** und das Weibchen ***
     
  13. Richard

    Richard Guest

    Das ist ja ein richtiges Schnäppchen. :achja:
    Für einen vernünftigen Standartwellensittich mögen solche Preise in Ordnung sein, aber die Rainbows sind doch Hansibubis, oder?
     
  14. #13 Sandraxx, 5. Oktober 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Oktober 2008
    Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Finde ich auch ganzschön happig für zwei Wellis, aber wenn man unbedingt will (-;

    Vielleicht kannst Du ja Micha wegen dem geplanten zweiten Paar mal anfragen und dann gibts hier und hier noch welche. Bei letzterem nach den Fotos auch in Richtung Standard.

    Viele Grüsse,
    Sandra


    link kann sandrax auf wunsch per PN geben
     
  15. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    zu *Darwins Budgies* frag doch einfach pog = Darwin ;)

    sorry das andere link werde ich entfernen.
     
  16. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Sind Hansi Bubis nicht das Geld wert wie ein Standart @ Richard?
    Wenn nicht, könntest du dazu die Gründe nennen?
     
  17. petrairene

    petrairene Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Naja, wenn selbst bei gezielter Zucht nur relativ wenige Rainbowfarbige fallen und sie daher eine Rarität sind ist es doch klar daß sie teurer sind....

    Und was ist schon bemerkenswert an diesen riesigen, überzüchteten "Standard" Schauwellensittichen. Irgendwer stellt irgendwann mal einen "Standard" auf wie ein Wellensittich (oder ein Mops oder eine Perserkatze) auszusehen hätte, wenn nicht ist das Tier Ausschuss, wie ernst soll man das denn nehmen....
     
  18. Richard

    Richard Guest

    Hi Mich@el,


    Vergleich doch einfach mal die Preise von Hansibubis und Schauwellensittichen.
    Dann kannst du dir die Frage nach dem materiellen Wert sicherlich selber beantworten.
    Wenn ich größere Summen in Wellensittiche investieren würde, dann in Schauwellensittiche mit entsprechender Abstammung und nicht für Hansibubis mit Fantasiepreisen.
     
  19. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde die Standards auch nicht so dolle, aber nur die kann man halt ausstellen und Preise gewinnen (kann! ;-) - deshalb ist klar, dass man für einen "guten" Standard mehr legen muss als für einen Hansi. Der Name "Hansi-Bubi" trägt ja schon eine gewisse Abwertung in sich.

    Ich bin auch noch nicht ganz überzeugt, ob da beim Züchten wirklich so wenige bei raus kommen, wenn man "reinerbige" (gibts das?) Rainbows hat. Wenn man immer mal bei Frau Kaiser in die "Küken-Abgabeliste" schaut, dann sieht man schon überwiegend Rainbows.

    Wieso sagt man eigentlich nicht "Regenbogenwellensittich"? Das habe ich mal gehört, aber dann nie wieder. Plötzlich nur noch "Rainbows". (-;

    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein

    Wie jeder von uns hier, habe ich auch meine Meinung und die lässt gerade was die Standarts betrifft wenig gutes an diesen.
    Gerade da sehe ich sehr vieles anders, was auch zB die Abstammung betrifft.

    Ich möchte das Thema nicht ausufern lassen.

    Danke für die Antwort Richard, aber ich sehe es anders.
     
  22. wezi871

    wezi871 Mitglied

    Dabei seit:
    7. September 2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich frage mich, wie ich mich entscheiden würde wenn ich alle
    Wellis ( über 10 ) - bis auf einen*** abgeben müsste.

    Lieber einen trägen, aber wertvolleren Standard, doch lieber
    den quirligen Hansi- Bubi in 08/15 grün oder einen dazwischen in meinem
    Lieblingsfarbschlag behalten ?

    Ich denke mal, der Thread läuft in eine falsche Richtung ! :~

    Gruß

    *** Paarhaltung & Co. mal außen vorgelassen.:D
     
Thema: Kosten-Punkt für *Rainbows*
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sabrina kaiser

    ,
  2. vogelzucht kaiser

    ,
  3. sabrina kaiser wellensittich

    ,
  4. sabrina kaiser herzogenaurach,
  5. kaiser wellensittiche,
  6. wellensittich kaiser,
  7. Teure wellensittiche,
  8. sabrina kaiser wellensittiche,
  9. Rainbow zucht Sabrina Kaiser ,
  10. sabrina kaiser vogelzucht,
  11. vogelzucht kaiser preise,
  12. kaiser wellensittiche preis,
  13. Wellensittichzüchter Sabrina kaiser Preisliste ,
  14. was kostet ein rainbowwellensittig ,
  15. rainbow wellensittiche preise,
  16. sabrina kaiser wellensittichzucht,
  17. rainbowwe,
  18. wie viel.kostet ein rainbow wellensittich,
  19. www.was.ist.ein.rainbow.wellensittich.,
  20. wie viel kostet ein wellensittich von raknbow Wellensittiche,
  21. kaiserwellensittiche,
  22. www vogelzucht kaiser de,
  23. kaiser wellensittich,
  24. was kostet ein wellensittich bei sabrina kaiser,
  25. rainbow wellensittiche kosten
Die Seite wird geladen...

Kosten-Punkt für *Rainbows* - Ähnliche Themen

  1. Unterhaltskosten Beizvogel

    Unterhaltskosten Beizvogel: Hallo zusammen, Ich werde dem nächst meinen Falknerschein machen und würde mich gern über die Kosten der Vogelhaltung informieren. 1. Was sollte...
  2. weiße Punkte auf dem Gefieder meiner beiden Ziegensittiche

    weiße Punkte auf dem Gefieder meiner beiden Ziegensittiche: Hallo ich habe aktuell das gleiche Problem mit weißen Punkten auf dem Gefieder meiner beiden Ziegensittiche. Sie kratzen sich auch viel und niesen...
  3. Hilfe: Gelbe Punkte/ Farbänderung??

    Hilfe: Gelbe Punkte/ Farbänderung??: Benötige Hilfe!! Bei einem meiner Prachtrosellas sind in den letzten 2-3 Tagen gelbe Flecken/Punkte im ansonsten komplett rotem Kopfgefieder...
  4. Wo zahme Wellensittiche kaufen?

    Wo zahme Wellensittiche kaufen?: Hallo liebe Com. Ich möchte meinen beiden Wellensittichen 2 Mitbewohner schenken. Und jetzt bin ich auf die Seite von XXX XXX gestoßen (Einfach...
  5. Rainbows sind angekommen

    Rainbows sind angekommen: Guten Morgen zusammen so meine Rainbows sind Gestern bei mir angekommen. Leider nicht ganz wie erhofft. So schnell wird man gelinkt. Von sich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.