Kostengünstige Schutzhausheizung !

Diskutiere Kostengünstige Schutzhausheizung ! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Vogelfreunde ! Mich würde mal interessieren wie ihr eure Schutzhäuser im Winter beheizt,welche Fläche und welche Kosten damit entstehen !...

  1. schwan

    schwan Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Vogelfreunde !

    Mich würde mal interessieren wie ihr eure Schutzhäuser im Winter beheizt,welche Fläche und welche Kosten damit entstehen !

    Grüße Schwan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ebert

    Ebert Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Guten Morgen,

    hab mir da auch schon Gedanken gemacht. Das sicherste sind halt die mit Strom betriebenen Radiatoren bei wärmeempfindlichen Vögeln, allerdings auch die teuerste Version. Preisangaben kann man schwer machen, hängt ja auch davon ab wie isoliert der Raum ist. Bei weniger empfindlichen Arten reicht evtl. auch eine Wärmelampe.
    Ich hoffe Dir ein wenig geholfen zu haben.
    Mit freundlichen Grüssen
    Dieter
     
  4. Ebert

    Ebert Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
  5. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Königsbrunn

    Hallo,

    du meinst sicher kälteempfindliche Arten.:bier:
     
  6. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    18
    hallo
    ich hab den rücklauf meiner heitzung im winterquartier als fußbodenheitzung angeschlossen(funktioniert sicher auch mit heitzkörper),hält die temperatur schön bei ca. 10-12 grad,da ich aber die aussenwände fast nur mit iso glas gebaut hab,muß ich bei klaren sonnentagen,selbst bei minusgraden,noch die fenster kippen,sonst hab ich da gleich 16-18grad,was mir dann doch zu warm ist.
    für die nicht soo empfindlichen arten hab ich im schutzhaus ein kabel,es wird normal um wasserleitungen in den ställen der landwirte gewickelt(benütze es auch als tränkenheizung),damit diese nicht einfrieren,dieses kabel wird so handwarm,ich hab es so verlegt ,das die vögel es als sitzgelegenheit nutzen,alle machen gebrauch davon,für krummschnäbel müsste mann es aber durch ein verbiss sicherres rohr verlegen.
    mfg willi
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Ebert

    Ebert Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Hallo Willi,

    das mit dem Heizkabel ist eine gute Idee!!! Wie genau hast Du es denn verlegt (als sitzgelegenheit nutzen) ? Hast es gewickelt oder der Länge nach auf der Sitzstange mit Klebeband befestigt??!!

    Ist es so ein Kabel:
    http://www.amazon.de/gp/product/B002B5AGBU/ref=noref?ie=UTF8&s=diy&psc=1

    Gruss
    Dieter
     
  9. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    18
    hallo dieter
    das kabel das ich hab ist ähnlich,ich hab das schon über 10 jahre,ist ziehmlich robust u. ca 8mm x14mm oval,ich hab das wie ne wäscheleine locker im schutzhaus als höchste sitzgelegenheit,die vögel nützen es,sie merken die wärme,habs dann auch noch nach unten geführt,3 schleifen unter alublech,da hab ich das wasser stehen,selbst bei 15-20 grad minus friert da nichts ein.
    da ich weichfresser habe u. die nicht am kabel knappern,seh ich u. hatte auch noch nie probleme,bei krummschnäbeln würd ich das durch ein stabiles kunstoffrohr ziehen,je nach art.
    mfg willi
     
Thema:

Kostengünstige Schutzhausheizung !

Die Seite wird geladen...

Kostengünstige Schutzhausheizung ! - Ähnliche Themen

  1. Wo bekomme ich blastikröhren kostengünstig her

    Wo bekomme ich blastikröhren kostengünstig her: hallo , ich brauche dringents hilfe ichbrauche für meine farbmäuse(3) blastikröhren die man in den käfig bauen kann . das problem ist aber das...