Kot Amazone, ok???

Diskutiere Kot Amazone, ok??? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; @Leonard, danke für Deine Antwort/Bilder. Alsoo soo gelb wie das vorletzte Bild von Dir, war es bei Stoiber nicht. Habe heute die B-Komplexe...

  1. Alisia22

    Alisia22 Paul wir vermissen Dich!

    Dabei seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    @Leonard, danke für Deine Antwort/Bilder.

    Alsoo soo gelb wie das vorletzte Bild von Dir, war es bei Stoiber nicht. Habe heute die B-Komplexe komplett weg gelassen, und es wurde schon deutlich heller. Hab nur heute einen Fehler gemacht und habe ihnen Granatapfel zum Futtern gegeben, tja und jetzt ist alles lila (aber da weiss ich das es normal ist :-) ) Ich werde jetzt morgen nochmals die Vitamine weg lassen und dann müsste es eigentlich wieder normal sein.

    Heute ist er aufjedenfall wieder etwas munterer, und reagiert inzwischen auch wieder mit "gurrren" wenn ich ihm Hänschenklein pfeife :-)
    Werde aber trotzdem heute abend zu Hause bleiben, weil mir einfach nicht wohl ist, wenn ich sie heute alleine lassen würde.

    Dieses ist Bild von heute morgen: freue mich wirklich über jede Dummheit :-)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Wir wünschen Euch allen ein glückliches, frohes neues JAHR 2011.
    Und möchten uns auch ganz herzlich für die tolle Hilfsbereitschaft hier bedanken!!

    Liebe Grüße

    Katja mit Manni & Stoiber
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 charly18blue, 31. Dezember 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Was für zwei zuckersüße Blaustirnamazonen und wie gnädig, dass Manni wenigstens ein paar heruntergefallene Körner fressen darf :D :D . Stoiber scheint wirklich gut mit der Halskrause inzwischen klarzukommen. Ich kann mir vorstellen wie sehr dass ans Herz ging, als er am Anfang immer umgefallen ist.

    Euch auch einen guten Rutsch und alles Gute für das Neue Jahr.
     
  4. Alisia22

    Alisia22 Paul wir vermissen Dich!

    Dabei seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Der arme Manni hat nur die Schalen abbekommen *g*

    Ohjaa, ich hätte sie ihm am liebsten gleich wieder abgemacht. Nun hoff ich, das alles wieder gut wird.

    Vielen Dank nochmal :-)

    PS: Dein Postfach ist voll
     
  5. Carina

    Carina Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65824 Schwalbach am Taunus
    Hallo zusammen,

    ich hätte eine Frage bezüglich des Halskragens: Mit Halskragen können die Vögel doch nicht mit dem Schnabel hinten unter dem Flügel schlafen, oder? Wie bekommen die Vögel dann ausreichend Schlaf/guten tiefen Schlaf? Muss ja mega Stress für die Vögel sein.

    Gruß
    Carina
     
  6. Alisia22

    Alisia22 Paul wir vermissen Dich!

    Dabei seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Hallo Carina,

    doch er schläft schon, hebt halt seinen Kopf beim schlafen. Wenn er an der Seite von der Voliere schläft dann legt er auch oft seinen Schnabel in das Gitter und entlastet so seinen Kopf.
    Jaa am Anfang war es wirklich Streß für ihn, und für mich auch ganz furchtbar...(er konnte das Gleichgewicht nicht halten, und ist immer umgefallen) er war leicht apathisch und hat viel geschlafen.
    Jetzt hat er die Halskrause seit 6 Tagen und er ist wieder fast der Alte. Klettert, fliegt und hat auch schon wieder Blödsinn im Kopf!
    Leider muss er die Halskrause noch eine ganze Weile tragen - aber es ist inzwischen wirklich nicht mehr so schlimm wie es aussieht.

    LG
    Katja

    EDIT: Nein er kann seinen Kopf nicht zu den Flügeln legen... wäre in seinem Fall auch gar nicht gut.
     
  7. Carina

    Carina Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65824 Schwalbach am Taunus
    Hallo Katja,

    vielen Dank für deine Antwort. Dein Stoiber ist wirklich super goldig. Besonders beim ersten Foto, wie Susanne auch schrieb. Wunderschöne Vögel hast du.

    LG
    Carina
     
  8. Alisia22

    Alisia22 Paul wir vermissen Dich!

    Dabei seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Danke für Eure Komplimente.

    Endlich schien es ja aufwärts zu gehen, der Kot veränderte sich wieder und auch meine Sorgen wurden besser.

    Doch der Rückschlag kam wieder ganz schnell zurück!

    Bei Stoibi ist nun unter dem Schnabel vermutlich Wasser eingetreten (siehe Foto)

    Haben natürlich sofort den TA angerufen und er meinte, solange er fit ist und frisst und keine offenen Verletzungen hat, ist es keine Gefahr.

    Vermutlich kommt das von der Halskrause. Werden morgen zum TA gehen.

    Nun bin ich natürlich wieder total ängstlich und lauf im Dreieck.

    Ich würde ja am liebsten einen ganzen Stall voll Tiere haben wollen, aber das würden meine Nerven nicht verkraften, wenn ständig eins krank wäre.

    Dann reichen mir doch nur 2 Ama´s & 4 Welli´s :-)

    LG
    Katja

    [​IMG]
     
  9. #28 charly18blue, 2. Januar 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Katja,

    ganz ehrlich, dann würde ich die Halskrause erstmal wieder entfernen und nicht bis morgen warten. Nicht, dass sie durch die Wassereinlagerung zu eng wird.
     
  10. Alisia22

    Alisia22 Paul wir vermissen Dich!

    Dabei seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Meinst Du wir sollten vielleicht doch heute noch gehen??? Irgendwie gefällt er mir nicht. Er ist sooo unglaublich brav.
     
  11. #30 charly18blue, 2. Januar 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Kannst Du die Halskrause nicht selber entfernen? Ansonsten würde ich nicht bis Morgen warten, wenn du heute die Möglichkeit hast zum vk TA zu kommen und da Dir auffällt, dass er nicht wie immer ist.
     
  12. Alisia22

    Alisia22 Paul wir vermissen Dich!

    Dabei seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    ich habe nun für 16 Uhr einen Termin ausgemacht.
     
  13. #32 charly18blue, 2. Januar 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Sag dann gleich mal Bescheid, was los ist und wies dem kleinen Mann geht.
     
  14. Alisia22

    Alisia22 Paul wir vermissen Dich!

    Dabei seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Soo wir sind wieder zurück, es sieht unbedenklich aus, laut TA. Er hat die Halskrause gedreht, sie ist also eindeutig nicht zu eng. Ich soll ihn weiterhin beobachten, und darauf achten, dass er frisst. Soll nun 1 - 2 Tage abwarten, falls es keine Veränderung gibt soll ich wieder vorbei kommen.

    Daheim angekommen, hat er auch gleich wieder gefressen.

    Nun hoff ich das alles gut wird. Bin zwar etwas beruhigter aber ganz ruhig noch lange nicht.

    Besorgte Grüße
    Katja

    PS: die Krause sollte jetzt schon noch dort bleiben, die Federn wachsen grad ganz doll nach
     
  15. #34 charly18blue, 2. Januar 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Katja,

    nun bist Du auf der sicheren Seite, gut dass Du es dem TA heute noch gezeigt hast. Ich hätts genauso gemacht, man hat ja sonst keine ruhige Minute.

    Das kenn ich nur zu gut, hab ja auch grad ein Sorgenkind hier.

    :zustimm:
     
  16. Alisia22

    Alisia22 Paul wir vermissen Dich!

    Dabei seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
     
  17. #36 charly18blue, 3. Januar 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Katja,

    frißt Stoiber denn normal? Und wie ist sein Gewicht?

    Mein Jerry Lee (Nymph) hat Aspergillose und hat im Moment keine sehr schöne Atmung. Er wird behandelt oral mit Lamisil und muß inhalieren.
     
  18. Alisia22

    Alisia22 Paul wir vermissen Dich!

    Dabei seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Hi Susanne :-)

    jaa heute frisst er ganz ordentlich. Hab ihn heute noch nicht gewogen... werde es später oder morgen abend noch machen. Sein Zustand ist heute schon deutlich besser als gestern, seine Augen funkeln schon wieder wenn ich ihm was vorpfeife. Die Wassereinlagerung wurde auch nicht stärker. Ich denke & hoffe wir sind auf dem richtigen Weg.
    Ohjee dein armer Jerry Lee...vorallem das Medikament einführen wird schon schlimm genug sein! Gute Besserung dem kleinen Mann!!
     
  19. Leonard

    Leonard Guest

    Kannst von der sich normalisierenden Vogelkacke fotos machen? Bin neugierig wie der übergang aussieht.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Alisia22

    Alisia22 Paul wir vermissen Dich!

    Dabei seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    ohhh ich habe heute wieder mit Nekton Bio angefangen, nun hat er wieder leicht Durchfall! (ich muss es Ihnen ja geben) Werde es aber die nächsten Tage nachholen :-)

    Habe wieder ein Bild von heute abend als ich sie mit ins Bad genommen habe :-) Ihm gehts heute deutlich besser wie man sieht!!

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Liebe Grüße
    Katja mit ihren Lieblingen
     
  22. #40 charly18blue, 3. Januar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Katja,

    wenn Stoiber von dem Nekton Bio Durchfall bekommt, kannst Du nicht auf ein anderes Produkt ausweichen z.B. Korvimin oder Prime? Frag doch mal Deinen TA.

    Danke für die Genesungswünsche. Das Medigeben ist nicht schlimm, Jerry Lee ist fast handzahm und beißt nicht. In der Hand ist er ganz lieb.
     
Thema: Kot Amazone, ok???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welli durchfall

    ,
  2. grüner kot tauben

    ,
  3. kot von amazonen

    ,
  4. huhn urinanteil im kot aussehen,
  5. gelber durchfall,
  6. grüner kot hühner,
  7. grüner kot,
  8. wellensittich halskrause,
  9. wellensittich krankheiten grüner durchfall,
  10. gallensäure im stuhl,
  11. wellensittich durchfall grün,
  12. luftsackmilben graupapagei,
  13. huhn krank grüner kot,
  14. grün gelblicher durchfall,
  15. welli grüner kot,
  16. kranke blaustirnamazone ,
  17. gelber tierkot,
  18. Eine Halskrause von Graupapagei,
  19. gelblicher urin bei wellensitich,
  20. wellensittich kot gruen ohne weiss,
  21. Nagetiere kot,
  22. durchfall wellensittich gelb urin,
  23. gelblicher durchfall hund,
  24. giftgrüner kot,
  25. wellensittich kot
Die Seite wird geladen...

Kot Amazone, ok??? - Ähnliche Themen

  1. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  2. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...
  3. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  4. Prachtrosella Kot

    Prachtrosella Kot: Hallo :). Kann mir jemand etwas zu dem Kot sagen? Ich kann jetzt nicht sagen, ob es das Männchen oder Weibchen war. Die beiden haben ihre...
  5. Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften

    Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften: Vor einigen Jahren ist es uns gelungen einen damals ca. 13 Jahre alten Timneh-Graupapagei mit einer damals ca. 44 Jahre alten Blaustirnamazone zu...