Kot ....

Diskutiere Kot .... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ich bin die Simone und ganz neu hier! Ich habe zwei Wellensittiche der eine ist männlich und der andere weiblich, beide sind 8 monate...

  1. #1 simonelachhofer, 9. März 2015
    simonelachhofer

    simonelachhofer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin die Simone und ganz neu hier!

    Ich habe zwei Wellensittiche der eine ist männlich und der andere weiblich, beide sind 8 monate alt. ich habe sie zweit drei tagen. Meine Frage ist: Der Kot vom männlichen ist fest und der Kot von dem weiblichen ist weiß und flüßig. Was bedeutet das? Hat sie irgendwas? Oder ist es nur durchfall? Ist es was ernsstes?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jessica0788, 9. März 2015
    Jessica0788

    Jessica0788 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs. :)
     
  4. #3 Jessica0788, 9. März 2015
    Jessica0788

    Jessica0788 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Was genau ist denn wässrig am Kot deiner Walli Dame? Ist es ein Kotstrang und Drumherum Flüssigkeit? Oder ist da kein fester Kotstrang sondern nur dunkler Brei und das Weise ist fest?
     
  5. #4 ROF, 9. März 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. März 2015
    ROF

    ROF Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Die Kot von gesunden Männlichen wellensittichen unterscheidet sich in der Regel nicht von gesunden weiblichen Wellensittichen.

    Eine leicht grünliche/bräunliche Wurst die einen Kringel bildet und in dessen Zentrum der weiße Kotanteil ist, den man den Harnteil nennt.

    Neu dazugeholte Wellensittiche brauchen etwas Zeit um sich an die neue Situation zu gewöhnen. Ist ein sehr großer Stress... ähnlich einem kleinen Kind das man aus seinem Umfeld entreisst und dann auch tagelang weinen wird, "weinen" die Wellensittiche dass die von ihren Freunden etc. getrennt wurden. Besonders tragisch wenn ein Pärchen getrennt wurde. In dieser Phase ist es also normal dass man Stresskot sieht. Problem ist aber auch, dass diese kleinen Tierchen in dieser Phase aber auch empfänglich für Krankheiten werden und rasch wegsterben können.

    Darum geh auf die Internetseite Birds Online - alles über Wellensittiche und ließ diese Seite von Anfang bis Ende gründlich durch. Besonders die Kapitel "Neuer Vogel", "Ankaufsuntersuchung", "Krankheiten erkennen" und "Gang zum Vogelkundigen Tierarzt".

    Schau auch auf die Internetseite www.vogeldoktor.de und vereinbare einen Termin bei einem Vogelspezialist für eine Ankaufsuntersuchung und eben speziell für den einen Welli der gerade auffällig ist.
     
  6. #5 charly18blue, 9. März 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    herzlich Willkommen in den Vogelforen.

    Schau mal hier KLICK und vergleiche mal welcher Kot dem Deiner Henne am ähnlichsten sieht.

    Aber grundsätzlich würde ich es bei einem vogelkundigen Tierarzt abklären lassen ob da was im Argen liegt. Solche spezialisierten Tierärzte findest Du hier KLICK

    @ROF wir sprechen hier von Kot - nicht von Sch....
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Grundsätzlich sollte der Kot schwarz sein. Eine farbliche Veränderung kann aufgrund von Obst, Gemüse, Krankheit, ect stammen.

    Der schwarze Anteil ist Kot und das "weiße", was oftmals mittig in dem Kothaufen zu sehen ist, ist letztendlich Urin. Im Grunde genommen hast du es m.M. nach etwas umständlich erklärt, dennoch ist es nicht falsch.
     
  9. ROF

    ROF Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Wenn er getrocknet ist, sieht er schwarz aus... frisch ist es ein dunkles Grün oder dunkles Braun mit weiß bis cremfarbenen Zentrum.
     
Thema:

Kot ....

Die Seite wird geladen...

Kot .... - Ähnliche Themen

  1. Prachtrosella Kot

    Prachtrosella Kot: Hallo :). Kann mir jemand etwas zu dem Kot sagen? Ich kann jetzt nicht sagen, ob es das Männchen oder Weibchen war. Die beiden haben ihre...
  2. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...
  3. Kropfentzündung und großer Kot?

    Kropfentzündung und großer Kot?: Hallo ihr Lieben, habe da mal eine Frage... habe seit einem halben Jahr eine neue Sittichdame für meinen Yoshi dazugeholt. Die beiden verstehen...
  4. Flüssiger Kot bei Weißstirnamazone

    Flüssiger Kot bei Weißstirnamazone: Hallo zusammen, das ist mein erster Beitrag und ich hoffe er sitzt an der richtigen Stelle. Wir haben eine 15jährige Amazonendame, welche seit...
  5. Wie lange sind Oozysten im Kot nachweisbar ?

    Wie lange sind Oozysten im Kot nachweisbar ?: Hallo, mal eine Frage an die Experten. Wie viele Tage (oder Wochen) sind die Oozysten von Kokziden in der Regel in einer alten aufbewahrten...