Kotbeschaffenheit

Diskutiere Kotbeschaffenheit im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo @ll , wie sieht der Kot Eurer Graupapageien aus ? Der von meinen ist manchmal fest , manchmal ist aber auch der Urinanteil flüssiger....

  1. Nadines

    Nadines Guest

    Hallo @ll ,
    wie sieht der Kot Eurer Graupapageien aus ?
    Der von meinen ist manchmal fest , manchmal ist aber auch der Urinanteil flüssiger.

    Es grüssen Nadine und ihre Graupapageien
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charlotte, 28. Juni 2004
    charlotte

    charlotte Guest

    genau

    manchmal ein richtiges, festes.. ähh..."bemmerl", manchmal das ganze fast wie rohes eiklar, je nachdem, was sie grad gefressen haben....
    na ja, mußte mal gesagt werden :jaaa:
    schönen tag noch...
    charlotte :0-
     
  4. #3 yvonne_eic, 29. Juni 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Und manchmal ist es ein riesen Haufen und manchmal nur ganz klein :D . Ist nun mal so. Aber gaaaanz normal.
     
  5. Nadines

    Nadines Guest

    Bei zwei meiner Papageien ist der Urinanteil aber auch ohne das sie Obst oder Gemüse gegessen haben mehrmals täglich flüssig .
    Bei meinem Robby war der Kot bzw Urinanteil als ich ihn bekam ständig flüssig.
     
  6. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Bei unseren ist des Urinanteil manchmal auch recht hoch.
    Wenn du dir gar nicht sicher bist ob sie Okay sind dann geh lieber zu TA mit ihnen.
    Papageienkönnen ihreKrankheiten ja sehr lange verstecken.
    Wenn sich an ihren Lebensbedingungen nicht geändert hat, das Futter und alles gleich ist, dann könnte es eine andere (vielleicht organische) Ursache haben.

    Lg Heike
     
  7. Koko

    Koko Mitglied

    Dabei seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03
    Hallo.
    Ich würde dir auch raten zum Papageienspezialisten zu gehen.
    Bei meinen waren es auch die ersten Anzeichen für Aspergilliose ( Pilze ).
    Einmal zuviel ist besser als einmal zu wenig untersucht!
    Lass uns mal wissen was raus kommt.

    Manchmal ist der Kot auch einfach nur so, nur dann bist du dir sicher!
    Tschaui.
     
  8. Nadines

    Nadines Guest


    Ich war bei Dr. Pieper als ich sie neu bekommen hatte um sie durchschecken zu lassen . Dieser hat bei Charly und bei Robby Aspergillose festgestellt > Charly macht allerdings ganz normal ( fester Kot und Urinanteil ) obwohl er von " oben bis unten " leider total verpilzt ist > ihm ging es , als er zu uns kam auch nicht besonders gut er hatte aufgrund von Sauerstoffmangel dunkeles Gefieder , denn er hatte Schnupfen , welcher erst mit Baytril und dann nachdem Bytril nicht anschlug mit Marboyl > welches dann geholfen hat > behandelt wurde . Beide wurden von mir mit Panfungolsirup 21 Tage gegen Aspergillose berhandelt > dann stellte sich nach einer Kotuntersuchung heraus , das sie Spulwürmer hatten und ich behandelte auf sie auf Anraten von Dr. Pieper mit Concurat-L 10prozent.
    Ich habe den Kot drei Wochen danach noch mal überprüfen lassen und es wurden keine Spulwurmeier mehr gefunden .
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Nadines

    Nadines Guest

    Ach ja > seit ich sie habe schütteln sie auch häufig ihr Köpfchen und zucken mit ihren Flügeln :?
     
  11. Koko

    Koko Mitglied

    Dabei seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03
    schütteln des Kopfes

    Hallo.
    Spulwürmer?
    Wo haben sie die denn her?
    Was die so alles bekommen können.
    Meine schütteln sich auch ständig und sind auch ständig am putzen.
    Mein TA sagt, dass ist normal.
    Wenn der Kot trotz Pilzbehandlung immer noch so flüssig ist, solltest du etwas anderes probieren.
    Ich schau mal bei meinen beiden nach und schreib dir dann bald wie sie behandelt werden.
    Koko übrigens schon seit 2 Jahren, aber das kann nur besser werden und gerade das inhalieren soll man vorbeugend regelmäßig machen.
    Bis dann.
     
Thema: Kotbeschaffenheit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kotbeschaffenheit liste