Kotprobe zum "normalen" Tierarzt bringen?

Diskutiere Kotprobe zum "normalen" Tierarzt bringen? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Wo lasst ihr die Kotproben eurer Vögel untersuchen? Beim ganz normalen Feld, Wald und Wiesentierarzt, der sich vor allem mit Hunden und Katzen...

  1. nehireo

    nehireo Guest

    Wo lasst ihr die Kotproben eurer Vögel untersuchen? Beim ganz normalen Feld, Wald und Wiesentierarzt, der sich vor allem mit Hunden und Katzen auskennt und Vögel "so nebenbei" macht, oder bei einem Vogelspezialisten?

    Einen "normalen" Tierarzt hätte ich direkt im Dorf, für einen Vogelspezialisten müsste ich nach Kiel fahren. Kann man Kotproben auch per Post schicken (es wäre nur eine Standarduntersuchung des Bestands auf Würmer usw, liegt keine spezielle Krankheit vor)? Wie funktioniert das genau? Bekommt man vom TA irgendwelche Behältnisse oder muss man selbst etwas Passendes finden?

    Sorry für die vielen Fragen, aber ich habe das bisher nur mit meinem Hund gemacht, bei den Vögeln bin ich in der Hinsicht völlig ahnungslos! Und Hundekot untersuchen lassen ist eben viel einfacher, weil sich damit wirklich jeder TA auskennt!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 24. April 2008
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich lasse Kotproben normalerweise vom vk TA untersuchen. Du kannst Dir vom TA vor Ort einen kleinen Behälter geben lassen, aber es reicht normalerweise auch, wenn Du den Kot auf Backpapier oder Alu sammelst. Ich selbst habe die Proben noch nie per Post verschickt, müßte aber möglich sein. Ruf doch einfach in Kiel den vk TA mal an und frag nach.

    Liebe Grüße Susanne
     
  4. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    ich würde die Kotproben nur von einem Spezilalisten untersuchen lassen. ;)

    Behältnisse mit entsprechenden Nährböden für bestimmte Untersuchungen kannst Du über die Apotheke erhalten oder den Laboren, die diese Untersuchungen auch durchführen.

    z.B. >>>HIER
     
  5. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Viele Tierärzte schicken die Proben doch eh zur Untersuchung an ein entsprechendes Labor. Da ist es doch zunächst erst einmal egal, ob der TA jetzt vogelkundig ist oder nicht. Wenn ein positiver Befund da ist, kann man sich zwecks Behandlung ja immer noch an einen Vogelspezialisten wenden. Da die Tierärzte bei den Labors i.d.R. Sonderkonditionen bekommen, ist der Weg über den TA m.E. schneller und günstiger, als wenn man es privat macht.
    Ich würde einfach mal bei Deinem Tierarzt vor Ort nachfragen, wie er das handhabt.

    Gruß
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Kotprobe zum "normalen" Tierarzt bringen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. http:www.vogelforen.devogelkrankheiten165659-kotprobe-normalen-tierarzt-bringen.html

Die Seite wird geladen...

Kotprobe zum "normalen" Tierarzt bringen? - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  3. Ist das normal

    Ist das normal: Hallo zusammen ich hab einen 3 Monat alten Amazone, ich hab ihn jetzt 5 Tage bei mir er ist aber noch ziemlich ängstlich geht noch nicht auf mein...
  4. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  5. Normaler Wellensittichlaut?

    Normaler Wellensittichlaut?: Hallo, ich habe heute ein Wellensittichmännchen aus dem Tierheim (In die Quarantäne bei einer Freundin) geholt, dass ich letzte Woche "reserviert"...