Kotveränderung während der Brutzeit?

Diskutiere Kotveränderung während der Brutzeit? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, eine unserer Hennen hat Eier auf den Volierenboden gelegt und brütet dort zur Zeit.(Nachdem wir ja keinen Nachwuchs wollen, habe ich die...

  1. Reni

    Reni Mitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2003
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kitzingen
    Hallo,

    eine unserer Hennen hat Eier auf den Volierenboden gelegt und brütet dort zur Zeit.(Nachdem wir ja keinen Nachwuchs wollen, habe ich die Eier abgekocht)

    Nun zu meiner Frage:
    Kann es sein, dass sich in der Zeit während die Hennen Eier legen bzw.brüten
    der Kot verändert?
    Denn der Kot dieser Henne sieht aus, als hätte sie Durchfall. Kann das davon kommen?

    Liebe Grüße

    Reni
    ~~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Reni :0-

    Die Henne hat normal die Nachtschicht bei der Brüterei. Das heißt das sie ~14h auf den Eiern sitzt ohne Pause. In dieser Zeit kotet sie auch nicht. Darum setzt sie am Morgen den sogenannten Massenkot (5 Pfund ohne Knochen) der stinkt und auch breiig ist ab.
     
  4. Reni

    Reni Mitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2003
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kitzingen
    Hallo Heidi,

    diesen Riesenhaufen habe ich auch schon gesehen. Den meinte ich aber nicht.
    Sondern tagsüber, wenn die Henne herausen bei den anderen ist......dann sieht der Kot den sie absetzt aus, als hätte sie Durchfall.
    Kann das auch von der durch das Eierlegen und Brüten bedingten Umstellung kommen?

    Liebe Grüße

    Reni
    ~~
     
  5. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    kann auch durch den Stress kommen , den sie durch das Brüten hat !!!
     
  6. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ja, das kann von der hormonell bedingten Umstellung kommen, dass der Kot zweitweilig flüssiger ist.
    So lange er nicht total wässrig, auffällig verfärbt ist oder Blut enthält, besteht kein Grund zur Sorge.
     
  7. Yalova

    Yalova Guest

    Ja ich denke auch das so normal ist. Das mit dem Massenkot hab ich auch schon erlebt :k
    Ich denke aber auch, das sich der kot auch so verändert, da die henne ja eier legt und vllt anderes essen bekommt.

    Yalova :) :)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kotveränderung während der Brutzeit?

Die Seite wird geladen...

Kotveränderung während der Brutzeit? - Ähnliche Themen

  1. Brutzeit Fasane

    Brutzeit Fasane: Hallo allesamt, Ich habe mir vor kurzem Silberfasane zugelegt, mit dem Ziel ein bisschen zu züchten. Kurzerhand ist eine geräumige Voliere...
  2. Welches Nest???

    Welches Nest???: Hallo, ich habe für 4 Wochen ein Pärchen Lauf/Springsittich zur Pflege. Nun habe ich den nicht ganz unbegründeten Verdacht, dass sie bald Eier...
  3. Vicky und Felix das Brüten ermöglichen?

    Vicky und Felix das Brüten ermöglichen?: Hallo zusammen, ich habe mich gerade hier angemeldet. Seit 3 Wochen habe ich 2 Rosellasittiche aus schlechter Haltung übernommen. Sie haben...
  4. Wann ist die beste Brutzeit?

    Wann ist die beste Brutzeit?: Wir halten unsere Kanarienvögel im Haus und haben ein Pärchen dabei, die momentan emsig auf dem Fußboden nach Nistmaterial suchen wie z.B....
  5. Brutzeit immer früher?

    Brutzeit immer früher?: Hallo, bei meinen Goldstirns scheint die Brutzeit immer früher anzufangen... Heute ist bereits das erste Ei da; beim letzten Mal war es...