Kräcker für Sperlingspapageien

Diskutiere Kräcker für Sperlingspapageien im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Vogelfreunde, Wollte mal fragen ob ich diesen Kräcker Mix an meine Sperlingspapageien verfüttern darf ? [ATTACH] [ATTACH] Vielen Dank im...

Schlagworte:
  1. Amore

    Amore Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
  2. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1.349
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo,
    die Kräcker würde ich nicht verfüttern, sie sind zu süß und enthalten Bäckerei-Nebenprodukte (was immer das heißen mag)
    Gesund sind die Kräcker nicht!
     
  3. Amore

    Amore Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Darf ich fragen was du deinen Sperlis zur Abwechslung gibst, ausser Obst, Gemüse und Hirse ?
     
  4. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    562
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Ich würde die auch nicht verfüttern. Auch nicht drinnen aufbewahren, denn evtl. holst Du Dir damit Motten ins Haus.
    Am besten raushängen für die Wildvögel - die können sowas am besten ab und freuen sich drüber.

    Hast Du als Abwechslung schon mal Hirsekolben versucht? Natürlich nur in Maßen, nicht in Massen - weil ziemlich kalorienhaltig.

    LG Evy
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1.349
    Ort:
    Mittelfranken
    Frische Zweige, Katzengras, Golliwoog.
    Katzengras und Golliwoog sind in ungedüngter Erde gepflanzt, somit für die Vögel geeignet. Sie buddeln gerne darin und schmeißen die Erde auch rum.
    Meine Vögel habe ich auf Pellets umgestellt, sie bekommen keine Körner mehr.
     
  6. #6 Sammyspapa, 04.09.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.518
    Zustimmungen:
    2.097
    Ort:
    Idstein
    Sträuße von Wildkräutern sind bei meinen Sperlis sehr beliebt. Löwenzahn, Vogelmiere, Schafgarbe, Salat, Feldsalat, Klee, Spinat, Rote Beete Blätter. Da wird mit großem Vergnügen ein fingerdicker Strauß von vertilgt
     
  7. Amore

    Amore Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für die ganzen Antworten und Tipps.
    Ich werde es mal ausprobieren.
    Liebe Grüße Amore
     
  8. #8 Alfred Klein, 05.09.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.082
    Zustimmungen:
    1.530
    Ort:
    66... Saarland
    Hierzu empfehle ich französische rote Kolbenhirse. Die ist recht mager. Zudem im Gegensatz zu der Chinesischen nicht mit allen möglichen Chemikalien "gewürzt". Ist allerdings recht teuer und nicht einfach zu bekommen. Aber wirklich erstklassige Qualität, so schöne Hirsekolben hatte ich vorher noch nicht gesehen. Im Zoohandel etc. gibt es die so gut wie nicht. Ich selber habe erst dieses Jahr durch einen Tip von unserem Stammtisch eine erreichbare Adresse bekommen.
     
  9. #9 Sam & Zora, 05.09.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    1.632
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Im Moment gibt es jede Menge Feuerdorn, wächst an jeder Ecke, nicht nur gesund für die Vögel, sondern das Abknabbern ist auch eine gute Beschäftigung (vorsicht Feuerdorn hat Dornen, ich knipse diese immer ab, bevor ich sie den Vögeln gebe).
     
  10. #10 Sammyspapa, 05.09.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.518
    Zustimmungen:
    2.097
    Ort:
    Idstein
    Stimmt hab ich ganz vergessen. Eberesche und Feuerdorn sind der absolute Renner bei den Zwergen. Weißdorn und Holunder wird auch ganz gern genommen.
     
  11. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.600
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Die Dinger sind sogar eher schädlich. Würde ich nicht geben.
     
  12. #12 supersvenni, 06.10.2019
    supersvenni

    supersvenni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    38104 Braunschweig
    Meine beiden sind Freunde von roten Johannisbeeren, sonst nur Kolbenhirse (hell und dunkel).
     
  13. #13 Sam & Zora, 06.10.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    1.632
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Meine beiden Krummschnäbel auch....und ich habe meine helle Freude beim sauber machen anschließend :roll:.
     
  14. #14 Sammyspapa, 06.10.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.518
    Zustimmungen:
    2.097
    Ort:
    Idstein
    Obst wird von meinen auch nicht allzu gern genommen. Gemüse eher, gut geht noch Möhre, Süßkartoffel, Fenchel (der absolute Dauerbrenner) Staudensellerie, Feige geht wie verrückt macht aber eine entsetzliche Sauerei, Apfel geht so und Gurke phasenweise. Manchmal noch rote Beete und Pastinaken.
    An Golliwoog gehen alle meine Vögel garnicht ran komischerweise.
     
  15. #15 Sam & Zora, 06.10.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    1.632
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Schmeißen meine auf den Boden. Apfel, Gurke, Golliwoog, vorallem frische Kräuter...fressen sie als ob es keinen Morgen mehr gäbe.
    Immer wieder erstaunlich wie die Geschmäcker und Vorlieben doch so unterschiedlich sind.
     
  16. #16 Boehmei, 07.10.2019
    Boehmei

    Boehmei Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    209
    Ort:
    Hamm
    Fenchel und Möhre ist hier am beliebtesten.
    Alles rote Obst (Johannisbeeren, Erdbeeren, Granatäpfel) wird neben Physalis und Kiwi auch gern genommen. Ansonsten geht Grünzeug (Vogelmiere, Salat, Golliwoog) immer.
     
Thema:

Kräcker für Sperlingspapageien

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden