Krähen

Diskutiere Krähen im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Erst letztens kamen ein Paar Nebelkrähen in die Nähe meines Schlags.Ich habe Angst,dass diese Krähen meine Tauben angreifen,sogar töten. stimmt...

  1. #1 taube23, 09.11.2010
    taube23

    taube23 Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Spreewald
    Erst letztens kamen ein Paar Nebelkrähen in die Nähe meines Schlags.Ich habe Angst,dass diese Krähen meine Tauben angreifen,sogar töten.
    stimmt das?:traurig:
     
  2. #2 Marina86, 09.11.2010
    Marina86

    Marina86 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern :-)
    Hallo Taube23,

    mei uns am Hof sind auch immer wieder Krähen (einfach auch wegen der ganzen Bauern und silos).
    Ich hatte meine Racer von Mai bis letzte woche im Freiflug. Und hatte nie schwierigkeiten mit den Krähen.
     
  3. #3 stevwen, 09.11.2010
    stevwen

    stevwen Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Krähen passen vor den Greifen auf und schützen die Tauben in gewisser Weise. Die Greife haben Respekt vor den Krähenvögeln. Ich füttere und "pflege" mir den ortsansässigen Krähenbestand sogar. Wenn viele Krähen da sind und diese nicht besonders auffällig sind oder einen Greif gerade ausfindig gemacht haben (anhassen) lasse ich fliegen ....
     
  4. #4 taube23, 09.11.2010
    taube23

    taube23 Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Spreewald
    Ich danke euch beiden.Ich hatte schon Angst um meine Tauben im Freiflug:zwinker:
     
  5. #5 Witte Duiv, 09.11.2010
    Witte Duiv

    Witte Duiv Witte Duiv

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    ratingen
    Ich füttere die Krähen schon vier Jahre mit Hundefutter von Netto.Große Dose 79 Cent .Morgens und abends.Sie sind ständig da und passen auf.Wenn sie einen Habicht sehen dann schreien sie .Wenn er zu nahe kommt dann greifen sie ihm in der Luft an und vertreiben ihn.

    Gruß---Klaus
     
  6. #6 Meulemann, 09.11.2010
    Meulemann

    Meulemann 3Farben

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Deutschlands Mitte
    Hallo Klaus,
    kein Wunder, dass Dein Hund so klein geblieben ist, wenn er ständig sein Futter mit den Krähen teilen muss.

    Gruß Wilhelm
     
  7. Oliver

    Oliver der held vom erdbeerfeld

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    70... stuttgart
    hallo es ist echt schön das ihr so gute erfahrugen gemacht habt die hatte ich lange jahre auch nur seit 2 jahren ist der frieden rumm ,dehalb kann man dazu finde ich nichts pauschales sagen nur mal so bei mir fangen die krähen junge tauben im flug ab oder wen der ausflug nicht ferschlossen ist ziehen sie sich dort eine taube raus . töten junge hühner mit 3-4 monaten daher wen sie es noch nicht raus haben das sie tauben fressen können ist alles prima aber wen ist es bescheiden.
     
  8. #8 taube23, 10.11.2010
    taube23

    taube23 Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Spreewald
    @Oliver
    Was hälts du für eine Rasse?
     
  9. Oliver

    Oliver der held vom erdbeerfeld

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    70... stuttgart
    birmingham roller,bakina und kelebek haben sie schon geholt bei mir.
     
  10. #10 taube23, 10.11.2010
    taube23

    taube23 Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Spreewald
    Hmmm...
    Ich halte viele Brieftauben,eine Berliner Kurze,2 Coburger Lerchen und ein paar gemixte Rassen.
     
  11. #11 Matzematze, 10.11.2010
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Was tut das zur Sache? Krähen machen ihr Verhalten nicht von der Rasse abhängig.
     
  12. rolfie

    rolfie Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48465 Schüttorf
    Och, ich könnt mir vorstellen das die Krähen eher kleine Rassen Angreifen im Gegensatz zu grösseren Tauben.

    Rolfie
     
  13. #13 Matzematze, 10.11.2010
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Habe bisher keine Krähenangriffe miterlebt aber der
    Habicht schlägt ja auch sowohl Strasser als auch Figurita-Mövchen.
     
  14. #14 Daniaminna, 10.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2010
    Daniaminna

    Daniaminna Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wadersloh / WAF
    Hallo,

    Krähen haben manchmal eine Art Symbiose mit den Tauben, die Tauben wissen wo *gute* Felder sind und die Krähen folgen ihnen und revancieren sich sozusagen als *Türsteher*

    Nein, tun sie in der Regel nicht!..... sie sind Aasfresser....sie haben einen Spieltrieb, wenn eine Taube also verletzt ist, wird eine Krähe ( Rabenkrähe) schon testen, was mit ihr los ist!....während der Brutzeit ist auch Ausnahmezustand!

    Und auch Krähen sind Opfer von Greifern!....es gibt auch eine spezielle Krähenbeize.

    Man kann problemlos z.B. Saatkrähen und Ringeltauben zur Auswilderung in einer Voli halten....ist hier bei mir noch nie etwas passiert!

    Dohlen passen auch noch dazu..... die würde ich z.B. nie mit Rabenkrähen über das Teenealter hinaus zusammenhalten, das kann böse ausgehen!

    Ergo.... Krähe ist noch lange nicht gleich Krähe ;)

    LG
    Elke
     
  15. #15 Tyto alba, 10.11.2010
    Tyto alba

    Tyto alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ansbach
    Was willst du damit sagen?
    Dass Krähen und Raben lebende Tiere verschmähen, wenn sie ihnen vor dem Schnabel sitzen?
     
  16. #16 Daniaminna, 10.11.2010
    Daniaminna

    Daniaminna Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wadersloh / WAF
    Hallo,

    das zum Einen!.....vorausgesetzt wir reden von ausgewachsenen Tieren und nicht von Nestlingen!

    Und zum Anderen, dass sie ihnen seltenst *vor dem Schnabel* sitzen werden :D....die sind nämlich gar nicht so blöde, wie Du es ihnen gerade unterstellst ;)....sie wissen, dass Krähen ihnen an den Federn zupfen würden!

    Krähen *jagen* nicht wie Greifer Vögel!

    LG
    Elke
     
  17. #17 Tyto alba, 10.11.2010
    Tyto alba

    Tyto alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ansbach
    Du willst damit also alle Geflügelzüchter als Lügner bezeichnen, die behaupten, dass Krähen ihnen die Küken vom Hof holen.
    Klasse - damit beweist du, dass du keine Ahnung hast;)

    Über Krähen könnte ich dir noch einiges erzählen, aber das macht wohl nicht viel Sinn.

    Allgemeingültig könnte man aber sagen: Was man mit eigenen Augen der Natur entnommen hat, hat mehr Gültigkeit als alle schriftlichen Abhandlungen dieser Welt.
     
  18. #18 Daniaminna, 10.11.2010
    Daniaminna

    Daniaminna Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wadersloh / WAF
    Hallo,

    hier bewarheitet es sich mal wieder, dass....*wer lesen kann, klar im Vorteil ist* :beifall:

    Ich zitiere mich ungern selber, muss aber wohl manchmal sein :nene:

    Keine Ahnung, ob Dir das jetzt neu ist....aber *Nestlinge* sind *Küken* ;)

    Nein, lass es.... macht keinen Sinn!....Du hast mich schon von Deinen **Kenntnissen** bezüglich Rabenvögeln völlig überzeugt!

    Das ist wohl wahr....nur zur Info...ich habe als Überwinterungsgäste immer noch hier sitzen....

    16 Ringeltauben,
    25 Stadt-/ Brieftauben,
    1 Hohltaube,
    4 Saatkrähen,
    3 Rabenkrähen,
    3 Dohlen,
    1 Eichelhäher

    ...und daher nehme ich auch meine Aussagen!....und nicht zuletzt von den wilden und ausgewilderten Tiere, die hier immer ziemlich einträchtig an den Futterstellen sitzen!

    LG
    Elke
     
  19. #19 Kanadagans, 10.11.2010
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    He he he, nur keinen Streit vermeiden ;)...

    Fakt ist:

    - Krähen gehen an lebende, gesunde Nestlinge und gerade flügge Jungvögel
    - Krähen gehen an ausgewachsene Stockenten, sogar Kanadagänse, wenn diese sich als schwach und wehrlos erweisen (krank, flugunfähig, lahm etc.)
    - Krähen jagen wie Greifer! Einmal sah ich eine Gruppe von 7 Nebelkrähen während eines stärkeren Regenschauers eine niedrige Eibenhecke belauern. Nach einer Weile sprang eine hinein und scheuchte einen einzelnen, tropfnassen Haussperling raus, der abzuhauen versuchte, was ihm mit sieben Krähen im Nacken natürlich nicht lange gelang.
    - Krähen stossen grundsätzlich ebenfalls aus dem Fluge von oben auf andere Vögel, die sie erbeuten oder denen sie etwas abjagen wollen (oder die sie auf Kondition testen wollen).
    - Und Krähen erbeuten auch gesunde adulte Tiere, die aber, wie manche Zuchttauben, nicht schnell oder fit genug wirken/ sind.

    Allerdings sind sie auch eine prima Alarmanlage, "lügen" aber auch mal gerne.
    So erscheint es mir schon fast Absicht, wenn jetzt zur Zeit, wo die großen Lachmöwenmengen vor Ort sind und an einer Fütterung partizipieren, wo kein anderer Flugvogel rankommt, die Krähen nur einmal im Warnton rufen, und wusch, zischen sämtliche Möwen und Stadttauben für zumindest 10- 30 Sekunden auf die freie (Wasser)fläche ab.
    Sekunden, in denen die Krähen ihr Glück versuchen können, etwas vom Brot abzubekommen. Und das lustige ist noch, vor allem die Möwen fallen da immer drauf rein, während die Tauben nach einigen Wiederholungen zwar noch gespannt sichern, aber nicht mehr sofort kopflos auffliegen.
    Wenn also Krähen ärgerlich klingen, ist das nicht immer Greifalarm, sondern kann auch "Fake" sein, eventuell sogar mit dem Zweck, um zu sehen, ob eventuell ein Schwächling zurück bleibt oder so...

    Grüße, Andreas
     
  20. Oliver

    Oliver der held vom erdbeerfeld

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    70... stuttgart
    ich glaube einfach das problem ist krähen lernen schnell und wen 1 es mal geschafft hat was zu erbeuten schauen sich die anderen es ab wie schon gesagt ich war jahre lang froh hab selber krähen aufgezogen und ausgewildert aber seit 2 jahren ist es rum angefangen hat es das immer mal wieder eine jungtauben weg wahr und dan wurde es immer schlimmer
     
Thema: Krähen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warnton krähe

Die Seite wird geladen...

Krähen - Ähnliche Themen

  1. Welcher Hybridkrähen-Typ?

    Welcher Hybridkrähen-Typ?: Heute zum ersten Mal gesehen in Erlangen. Sie war die einzige in einer großen Schar Rabenkrähen. Sind die Experten bei meiner Einschätzung als...
  2. Wann werden Krähen nicht mehr größer?

    Wann werden Krähen nicht mehr größer?: Ich sehe jetzt im Winter manchmal Rabenkrähen, die deutlich zierlicher wirken, als die meisten ihrer Artgenossen. Sind das die Jungvögel aus der...
  3. Wachtel kann nicht mehr richtig krähen und verliert Federn

    Wachtel kann nicht mehr richtig krähen und verliert Federn: Hallo Wir haben 5 Wachtel Hennen die ca 11 Wochen alt sind und wir haben sie mit 5 Wochen vom Züchter geholt 3Wildfarbene, 1Goldsprenkel , 1...
  4. Wie kann ich mein Vogelbad vor Krähen schützen?

    Wie kann ich mein Vogelbad vor Krähen schützen?: Ich habe (in der Stadt) Amseln, Spatzen, Kohlmeisen, manchmal auch Blaumeisen. Heute war - seltener Besuch - ein Stieglitzpärchen da. Ich möchte...
  5. Tipp Raben und Krähen

    Tipp Raben und Krähen: Rabenkrähe, Saatkrähe, Aaskrähe, Kolkrabe. Gibts einen Tipp wie man die Raaben auf Deutschen Friedhöfen auseinander halten kann? Sie sind alle...