Kräutererde Compo Sana

Diskutiere Kräutererde Compo Sana im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich hab die Kräutererde "Compo Sana" zuhause. Nun meine Frage, kann ich diese zu anbauen von Grünfutter verwenden? Ich werde meine...

  1. #1 i-am-helen, 2. März 2009
    i-am-helen

    i-am-helen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. März 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich hab die Kräutererde "Compo Sana" zuhause. Nun meine Frage, kann ich diese zu anbauen von Grünfutter verwenden? Ich werde meine Wellensittiche nicht zur Erde lassen. Also Grüne abschneiden, waschen und erst dann geben. Aber wie mir die Inhaltsangaben verraten gibt es drin doch irgendwelche Dünger. Kann das schädlich für Vögel sein?

    Hier sind die Angaben:
    Ausgangsstoffe: Hochmoor-Torf (Zersetzungsgrad: H2-H7), Sand, NPK-Dünger, Phosphat mit Silicium (Agrosil), kohlensaure Kalk.
    Verfügbare (lösliche) Nahrstoffe:
    150 mg/l N Stickstoff (CaCl2)
    150 mg/l P2O5 Phosfhat (CAL)
    210 mg/l K2O Kaliumoxid (CAL)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 die Mösch, 2. März 2009
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Nein, dann dürftest Du auch kein gekauftes Obst oder Gemüse verfüttern.
     
  4. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Hallo,

    nehme auch immer Kräutererde, weiss jetzt nicht welche Firma, frage in der Handlung immer nach Erde, die am wenigsten gedüngt ist.

    Ich ziehe darin ganz gerne Vogelgras.

    Habe einen Plastikdeckel gebastelt (mit Loch in der Mitte), sodass die Piepser nur an das Grün kommen und nicht an die Erde - so kann ich den ganzen Tag das Gras reinhängen.

    Viele Grüße
    Mutzie
     
  5. #4 i-am-helen, 3. März 2009
    i-am-helen

    i-am-helen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. März 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Naja, aber genau mit gekauftem Obst oder Gemüse heißt es immer vorsichtig sein und möglichst BIO kaufen. Wegen Pestizide, Nitrate und anderen Zeug. In deiser Erde ist sehr wohl hemische Substanzen drin aber ob sie gefährlich sein können, ob sie in Graß gelangen, ob es viel oder wenig davon drin gibt, hab ich keine Ahnung...
     
  6. #5 die Mösch, 3. März 2009
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo i-am-helen,

    Du brauchst Dir keine Gedanken zu machen, wenn Du Pflanzen, die in der von Dir genannte Erde wachsen, verfütterst. Die Mineralstoffe (Dünger) sind ja in Pflanzenmaterial umgewandelt worden und die "Geier" bekommen ja nur das oberirdische Grün und nicht die Erde.
    Also - alles im grünen Bereich.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Joe

    Joe Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    He,
    wenn die Erde Compo sana Kräutererde heißt ist normal organischer und mineralischer Dünger drin und der wird auch für den Bioanbau verwendet.
    Bzw. verwenden diese Dünger alle Hobbygärtner!
    Denn Dünger braucht jede Pflanze!
    Bei den Angaben über mg/l seht ja nicht um welche Dünger es sich handelt!
    Ansonsten ist es gefährlicher wenn du in Ffm über die Zeil gehst.
     
  9. #7 i-am-helen, 4. März 2009
    i-am-helen

    i-am-helen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. März 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ulrike Becker, Mutzie, Joe danke für die Antworten! Hoffentlich das stimmt :~
    Aber wenn jemand doch die andere Meinung sein sollte und kann es begründen, schreiben doch auch bitte! :)
     
Thema: Kräutererde Compo Sana
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. compo bio erde Wellensittiche

Die Seite wird geladen...

Kräutererde Compo Sana - Ähnliche Themen

  1. Kräutererde

    Kräutererde: Hallo, Vor ein paar Tagen habe ich Vogelmiere samen, sowie eine Mischung verschiedener Samen namens Bio Green in Kräutererde von COMPO SANA...