Kralle umgeknickt

Diskutiere Kralle umgeknickt im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Zusammen, mein kleiner Strolch (KV) hat sich anscheinend irgendwie am Fuss verletzt. Soweit ich es sehen kann ist die hintere Kralle...

  1. #1 Susi & Strolch, 15. August 2007
    Susi & Strolch

    Susi & Strolch Guest

    Hallo Zusammen,

    mein kleiner Strolch (KV) hat sich anscheinend irgendwie am Fuss verletzt. Soweit ich es sehen kann ist die hintere Kralle nach oben umgeknickt. Wächst so etwas wieder nach ... kann ich ihm irgendwie helfen. Er kann kaum stehen und belastet den Fuss so gut wie gar nicht.

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sasmati

    sasmati Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo!
    Dann hat er ja Schmerzen, also auf zum Tierarzt. Selbst würde ich da nicht dran rumfrickeln. Ist denn die Kralle da abgeknickt wo die Blutgefäße verlaufen?

    Gruß
    Sabin
     
  4. #3 Susi & Strolch, 15. August 2007
    Susi & Strolch

    Susi & Strolch Guest

    Soweit ich das sehen kann ist sie ganz hinten umgeknickt ...

    Ich würde ja zum TA gehen, habe aber keinen vogelkundigen TA im näheren Umkreis ... kann mir da auch ein nicht vogelkundiger TA weiterhelfen?

    Wachsen die Krallen wieder nach?
     
  5. sasmati

    sasmati Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo!
    Also ganz hinten heißt dann da, wo die Kralle aufhört, also Du die Kralle normalerweise kürzen würdest, wenn Du müsstest? Krallen wachsen ja ständig, also wachsen sie auch wieder nach. Aber wenn der Vogel Schmerzen hat, würde ich auf jeden Fall gleich mal einen vogelkundigen TA anrufen, und fragen. Dann kannst Du ja immernoch zu einem anderen fahren.

    Alles Gute für den Piepser!
     
  6. Sheela

    Sheela Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neckar-Odenwald
    Ich würde auch die umgeknickte Kralle kürzen (pass auf, dass Du die Blutbahn nicht beschädigst). Ansonsten, ich bin kein ständiger Tierarztgänger, habe schon so meine Erfahrungen damit gemacht, warte ein paar Tage, oft sieht es schlimmer aus, wie es ist. Ist der Vogel sonst Fit? Achte mal darauf, wenn der Vogel fliegt, belastet er bei der Landung kurz den Fuß oder schleift er ihn nur mit. Falls er ihn kurz belastet, kannst Du davon ausgehen, dass Besserung in Sicht ist.
     
  7. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Sprichst Du von der Kralle oder der Zehe? Die Kralle könnte man ja problemlos kürzen - zumindest solange keine Blutgefässe verletzt werden. Oder ist die Kralle dort wo sie aus der Zehe rauswächst umgeknickt? Ich kann mir das anhand der Beschreibung nicht wirklich vorstellen.
     
  8. #7 Susi & Strolch, 15. August 2007
    Susi & Strolch

    Susi & Strolch Guest

    @ Moni: So wie es ausschaut ist die hintere Kralle dort umgeknickt wo sie aus dem Zeh rauswächst ..

    @ Sheela: Er belastet schon ab und an sein Bein, versucht sich auch manchmal auf ein Stängchen zu setzen kann aber das Gleichgewicht nicht richtig halten und versteckt dann auch meistens sein Beinchen unter seinem Federkleid. Meistens sitzt er eh nur auf dem Boden damit er sein Beinchen gar nicht belasten muss.
     
  9. #8 Brieftaube, 15. August 2007
    Brieftaube

    Brieftaube Guest

    Ein Foto wäre vermutlich hilfreich...
     
  10. viviane

    viviane verhaltensoriginell

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    düsseldorf
    @susi & strolch: wo wohnst du denn?
    das hört sich für mich sehr schmerzhaft an! wenn ich mal nur überlege, wie weh es tut nen nagel umzuknicken!*aua*
     
  11. #10 Susi & Strolch, 15. August 2007
    Susi & Strolch

    Susi & Strolch Guest

    @ Brieftaube: Wenn sich mein Strolchi fotografieren lassen würde dann würde ich ein Foto reinstellen - werds zumindest versuchen.

    @ Viviane: Ich hab festgestellt dass ich im Bezug auf vogelkundigen TA am Ende der Welt wohne. Der nächste vogelkundige TA ist 1 Stunde Fahrzeit von mir entfernt ....



    Weíß jemand wie ich meinem Strolchi helfen kann? Wächst die Kralle wieder nach wenn sie umgeknickt ist?
     
  12. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    1 Stunde Fahrzeit ist auch für Köln in Ordnung!
    "Umgeknick" deutet auf Bruch?! Würde ich mir zumindest helfen lassen.
    erich
     
  13. #12 Susi & Strolch, 15. August 2007
    Susi & Strolch

    Susi & Strolch Guest

    So, habs mit Hilfe meiner Mama geschafft ein Foto von Strolch's umgeknickter Kralle zu machen .. ich hoffe, das hat mich dem hochladen des Bildes geklappt .....
     

    Anhänge:

  14. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Krallen kürzen (sind zu lang) und zum TA mit dem Vogel.
    erich
     
  15. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    Hallo,

    das denke ich auch.

    tierärzte findest du hier: www.vogeldoktor.de
     
  16. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1
    Ja diese Krallen sind viel zu lang!
    Das lass Dir am besten gleich vom TA zeigen, wie man das macht, und wie kurz man schneiden darf, ohne ins Leben zu schneiden.
    liebe Grüße,buteo
     
  17. Cat_85

    Cat_85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Unbedingt zum TA. Da ist nicht die Kralle umgeknickt sondern scheinbar der Zeh. Bestimmt gebrochen. :( Ich wünsch euch gute Besserung.
     
  18. #17 Susi & Strolch, 16. August 2007
    Susi & Strolch

    Susi & Strolch Guest

    Hallo Zusammen,

    ich habe heute morgen bei einem TA in der Umgebung angerufen um zu Fragen, ob er einen Bruch bei Vögeln behandelt ... zur Antwort bekam ich "Da kann ich auch nicht viel machen - schienen kann man das bei so einem kleinen Tier nicht". 8( Daraufhin habe ich ihn gefragt was ich machen kann - "ich kann sein Beinchen mit einem Pflaster etwas stabilisieren" - kam mir irgendwie etwas spanisch vor. Auf jedenfall habe ich mir vorhin sein Füßchen nochmal genauer angeschaut und festgestellt, dass dies schon total fest ist und sich nicht einmal mehr bewegen lässt. Kann man dann überhaupt noch etwas dagegen machen wenn der Fuß schon in der Stellung verhärtet ist. Mir tut mein kleiner so leid und ich würde ihm so gerne helfen ..... :traurig:
     
  19. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1
    wie lange besteht denn diese Verletzung schon?
    wenn der Bruch in dieser Stellung zusammen gewachsen sein sollte, wirds natürlich schwierig.
    liebe Grüße,buteo
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Susi & Strolch, 16. August 2007
    Susi & Strolch

    Susi & Strolch Guest

    Das weiß ich nicht so genau seit wann der Bruch besteht ... Strolchi hat sich letzt eine Erkältung zugezogen, war dadurch sehr geschwächt und ist deswegen wenig geflogen, war fast nur im Käfig und hat viel geschlafen - daher hab ich das mit der Verletzung erst vorgestern bemerkt. Ich weiß nur, dass er es Anfang August noch nicht hatte ...
     
  22. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1
    das mit dem Pflaster ist gar nicht so weit hergeholt: das nennt man "Tapen" muß aber sachgerecht durchgeführt werden.
    In einer Tierklinik sollte das ein chirurgisch versierter TA machen.
    Das macht man sogar bei einer Zehenfraktur bei Menschen...das geht also.
    Dazu muß aber der Bruch frisch sein.
     
Thema: Kralle umgeknickt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hahn hat umgeknickten zeh

    ,
  2. falke kralle abgebrochen

Die Seite wird geladen...

Kralle umgeknickt - Ähnliche Themen

  1. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  2. fehlende Vorderkrallen Mohrenköpfe

    fehlende Vorderkrallen Mohrenköpfe: Hallo zusammen, ich möchte gerne Mohrenkopfpapageien halten und später züchten. Mir wurde jetzt ein Paar angeboten , bei einem Vogel fehlt eine...
  3. Krallen zu lang?

    Krallen zu lang?: Sind die Krallen von meinem Hahn zu lang? Probleme beim Laufen sind mir noch nicht aufgefallen. Ansonsten müssen wir sie schneiden, wollte mal...
  4. Kanarienvogel beißt Zehe blutig.

    Kanarienvogel beißt Zehe blutig.: Moin. Es geht um einen Kanarienvögel den auf den ich während dem sie vereist sind aufpassen soll. Das Problem ist nun das er sich andauernd an...
  5. Kralle meines Wellis

    Kralle meines Wellis: Kann mir jemand sagen was das an der linken und an der rechten kralle jeweils ist? Ist nun seit mindestens einer Woche und ändert sich quasi nicht!