Krallen beim Ziegensittich

Diskutiere Krallen beim Ziegensittich im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ihr, ich habe ein kleines Problem. Bei unseren Ziegensittichen nutzen sich die Krallen relativ wenig ab, obwohl wir nur Naturholzstangen...

  1. #1 Ziegenliebhaber, 28. August 2009
    Ziegenliebhaber

    Ziegenliebhaber Ziegenmama

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr,

    ich habe ein kleines Problem. Bei unseren Ziegensittichen nutzen sich die Krallen relativ wenig ab, obwohl wir nur Naturholzstangen (Weidenäste etc.) haben. Diese besonderen Stangen, welche zum Abreiben der Krallen gedacht sind, lassen sich leider bei uns an der Voli nicht befestigen, da sich sonst unser Volidraht durch das Gewicht der Stangen immer so verbiegt. Jetzt habe ich schon manchmal gehört, daß einige ein kleines Stück Sandpapier/Schmörgelpapier auf Ästen befestigen, welche gerne genutzt werden, verwenden und damit auch gute Erfolge erzielt haben.

    Meint Ihr, daß man dies problemlos machen kann? Ich denke hier nur an die zarten Fußsohlen meiner Ziegis. :idee:

    Oder hat jemand sonst noch eine Idee, wie man die Krallen natürlich abnutzen kann. Für mich und auch für unsere sieben Ziegis ist es nämlich jedes Mal Streß diese zu fangen und die Krallen zu schneiden. Ich bin halt jetzt auf der Suche nach einer anderen Variante. :zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Mister, 28. August 2009
    Mr. Mister

    Mr. Mister Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34286
    hi!

    da brauchst du dir keine gedanken machen..so zart sind die nicht..ist ja auch hornhaut..darfst dann halt nicht das grobe nehmen..wenn du feines schmirgelpapier nimmst ist das gar kein problem:zwinker:

    ob das allerdings hilft kann ich dir nicht sagen..ich fange meine eh komplett einmal im jahr und da werden dann auch gleich die krallen mitgeschnitten..

    vllt weiß ja noch wer anders was..

    gruß
     
  4. #3 Ziegenliebhaber, 28. August 2009
    Ziegenliebhaber

    Ziegenliebhaber Ziegenmama

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe schon von verschiedenen Leuten gehört, daß dies wirklich Wirkung zeigen soll. Ich selber habe es bislang auch noch nicht ausprobiert. :zwinker:

    Unsere eine Henne hat aber immer die Anwandlungen dann um ihr Leben zu kämpfen, wenn wir ihr die Krallen schneiden wollen. Sie zwickt dann so heftig und vorallem häufig zu, daß man sie kaum festhalten kann (mit Handschuhen habe ich immer kein Gefühl in der Hand, so daß ich die Schmerzen bisher so ertragen habe :~).

    Ich glaube, daß ich es jetzt einfach mal mit Sandpapier versuchen werde. :D
     
  5. #4 Mr. Mister, 28. August 2009
    Mr. Mister

    Mr. Mister Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34286
    ja mit "normalen" handschuhen ist das auch blöd..ich bekomme immer handschuhe von nem kumpel..der ist kfz-mechaniker und die haben so ganz dünne..auf dem handrücken ist stoff und die innenhand ist dünnes geriffeltes gummi und da hat man sehr gutes gefühl drin..die sind wirklich perfekt zum vogel festhalten:)
    da können sie auch beißen so viel sie wollen und es tut nicht weh..außer sie erwischen mal ne stelle wo stoff ist^^
    kannst ja mal gucken ob du sowas findest..kann ich nur wärmstens empfehlen!

    aber kannst dann ja mal deine erfahrungen berichten bezüglich des sandpapiers..

    gruß
     
  6. Richard

    Richard Guest

    Sandpapier gab es auch von einigen Herstellern speziell als Einlage für Käfige. Dieses Sandpapier wird allerdings nicht empfohlen. Das es mit herkömmlichen Schmiergelpapier anders sein sollte, glaube ich nicht.

    Ich habe schon Ytonsteine in Volieren gesehen. Das Futter steht auf den rauen Ytonsteinen und dadurch, dass die Vögel dort zum Fressen landen, wird automatisch Fußpflege betrieben. :zwinker:
     
  7. Zingara

    Zingara Habe mehr als EINEN Vogel

    Dabei seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73614...Baden-Württemberg
    Also das mit den Steinen mach ich auch bei unseren Ziegen.Nur nicht Y-Tong Steine sondern solche die man auch für Gartenwege nimmt.Ich hab die jede Woche an einer anderen Stelle in der Voli.Unsere wetzen sich auch den Schnabel daran.Anfangs mußte ich alle 4 Monate die Nägel schneiden,jetzt einmal im Jahr.Die wachsen ja unwahrscheinlich schnell.
    Aber wenn ich sie fange zum Nägelschneiden nehm ich nur ein altes Geschirrhandtuch zum Festhalten.Mir hilft dann mein Mann,der das Füßchen festhält,ich knipse dann ab.Ist in 1 Min.fertig.
     
  8. #7 Ziegenliebhaber, 28. August 2009
    Ziegenliebhaber

    Ziegenliebhaber Ziegenmama

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns ist es genau anders herum. Ich muß halten und die Blessuren einstecken und mein Mann knipst die Nägel ab. :k
     
  9. #8 Katzenfreundin, 28. August 2009
    Katzenfreundin

    Katzenfreundin Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Hallo ,
    auch ich habe seid vielen Jahren Ziegensittiche,aber noch nie habe ich denen die Krallen beschnitten.
    Sie kratzen doch auf dem Boden in ihrer Voliere ständig im Sand und halten somit ihre Krallen kurz.
    Ich hatte mal eine Lehrerin zu Besuch ,die sah die Vögel im Sand scharren und fragte mich tatsächlich ob das Hühner sind.
    Da hätte ich fast laut losgelacht und so was ist Lehrerin.:nene::nene:
     
  10. Julia9

    Julia9 Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oebisfelde
    Hat hier gerade jemand was gegen Lehrer gesagt? :zwinker: Vielleicht war es ja ironisch gemeint :idee:
     
  11. Die_Pe

    Die_Pe Chaosqueen

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken, schön am Niederrhein
    Anja, die Ziegensittiche haben generell längere Krallen als viele andere Sittiche. Vielleicht machst Du Dir da völlig unnötig Gedanken ums Schneiden...
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Ziegenliebhaber, 31. August 2009
    Ziegenliebhaber

    Ziegenliebhaber Ziegenmama

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Petra,

    ich weiß ja, daß Ziegensittiche längere Krallen haben als andere Vögel, wenn Sie sich allerdings schon leicht verdrehen, weil sie einfach zu lang sind und mit den Krallen überall hängenbleiben, dann ist dies leider schon nicht mehr so, daß man sie nicht kürzen müßte. Leider! :nene:
     
  14. pauls-mami

    pauls-mami Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    huhu :)

    Also ich hab meinen Ziegies auch noch nie die Krallen kürzen müssen, und die sind jetzt nich unbedingt so lang das man sich Gedanken drum machen müsste.. aber meine scharren auch wie bekloppt überall rum :D

    Und was mir gerade heute aufgefallen ist als ich die zwei beim Gefiederputzen beobachtet hab (die saßen gerade wieder auf meinem Teeregal in der Küche) ist, das sie sich auch an den Krallen knabbern :nene:

    Weis jetzt nich genau ob das ne Aufforderung an mich war doch mal zum Krallenkürzer zu greifen8) oder die beiden sich wirklich zu lange Krallen selber kürzen, ich werd mal drauf achten

    Schönes Wochenende an alle :)

    Liebe Grüße Bianca
     
Thema: Krallen beim Ziegensittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ziegensittich krallen schneiden

    ,
  2. ziegensittich krallen

    ,
  3. lange krallen bei ziegensittichen

    ,
  4. muss ich mit meinen Ziegensittichen zum Krallenschneiden?,
  5. krallen schneiden bei ziegensittich,
  6. muss man die krallen von ziegensittichen verschneiden ,
  7. henne hat lange krallen,
  8. krallen schneiden ziegensittich,
  9. ziegensittich henne hat lange krallen warum,
  10. krallenlänge bei ziegensittich,
  11. wie kann ich mein ziegensittich die krallen kürzen,
  12. krallenlänge laufsittich,
  13. ziegensittich,
  14. zehnägel schneiden bei ziegensittiche,
  15. krallen eines ziegensittich
Die Seite wird geladen...

Krallen beim Ziegensittich - Ähnliche Themen

  1. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  2. Ernährung der Ziegensittiche

    Ernährung der Ziegensittiche: Kürbiskerne und Leinsamen
  3. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  4. Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?

    Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?: Guten Abend in die Runde, ich habe mir am Samstag ein Paar Mosambikgirlitze erstanden. Seit gestern ist der Hahn (leicht) aufgeplustert...
  5. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...