Krallen schneiden

Diskutiere Krallen schneiden im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; grüß euch! ich hab 2 vogis, einer zahm, das weibchen nicht. wenns nötig is, obwohl meist eh nicht, weil ich naturäste etc hab, schneide ich...

  1. seraki

    seraki Guest

    grüß euch!

    ich hab 2 vogis, einer zahm, das weibchen nicht.
    wenns nötig is, obwohl meist eh nicht, weil ich naturäste etc hab, schneide ich dem männchen ab und zu die krallen, wenn sie schon wirklich einfach zu lang sind. das funktioniert relativ gut- ohne protest.
    das weibchen aber... is nicht handzahm, und hat es weitaus nötiger die krallen zu kürzen. macnhmal bleibt sie schon irgendwo hängen. im prinzip is eh noch nix passiert und dergleichen, sie ist auch relativ geschickt. aber ich kann sie leider nicht in die hand nehmen, da sie mir nicht vertraut. außerdem hat sie eine enorme beißkraft. :idee:
    wie macht ihr das mit euren piepsern?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yu

    Yu gut zu vögeln

    Dabei seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67822
    fressen sie gern hirse oder grünzeug? find auf jeden Fall was, was sie so gern mögen, dass, wenn du ihnen das von außen ans Käfig/Volierengitter hälst, sie dann ran kommen also quasi am Gitter hängen. Während sie fressen (Durch das Festhalten am Gitter sind die Krallen draußen), dann Krallen schneiden. Find ich am stressfreiesten für den Vogel und ich bekomm es auch nicht anders hin bei den Beißmaschinen.
     
  4. #3 Andrea 62, 4. Januar 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo,
    ich fange sie abends im Halbdunkel mit der Hand raus zum Krallenschneiden (nur selten nötig). Wenn Dein Vogel so beisst, wie wäre es mit einem Handschuh?
     
  5. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Hab früher einen Waschlappen genommen, um sie fest zu halten. Aber die Idee mit durchs Gitter schneiden, finde ich genial! So eine Idee hatte ich noch nicht. Aber besteht da nicht die Gefahr, dass sie ihr Füßchen schnell zurück ziehen und sich die Zehe verletzen?
     
  6. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Absolut! Deswegen sollte man die Kleinen schon festhalten.

    Im Notfall einfach einen Handschuh anziehen, dann bekommen die Kleinen auch nicht soviel Angst vor der Hand.

    Bin ich froh, dass meine Geier das nicht nötig haben.... :D
     
  7. Yu

    Yu gut zu vögeln

    Dabei seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67822
    Gefahr besteht auch wenn du sie in die Hand nimmst und sie durch eine Herzattacke sterben. Gefahr besteht bei allem.

    Das Unterfangen dauert auch mal so ne halbe Stunde etwa, weil man eben vorsichtig sein muss. Ich habe bis jetzt noch nie einem Vogel ein Füßchen abgesäbelt. Man muss aufpassen eben die Füßchen nicht zu berühren sondern nur die Krallen, da merken die das nicht.

    Beim Festhalten habe ich die Erfahrung gemacht dass sie sich mit Schnabel und füßen wehren. Und durch das rumgezappel (es ist wirklich kaum möglich das Füßchen still festzuhalten und dann noch den ganzen Vogel bzw den schnabel außer Gefecht setzen) besteht eher mehr gefahr, dass man sich "verschneidet".

    Find ich ...
     
  8. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Vögel, bei denen geht das ruck-zuck und dann hab ich welche, die sich so wehren und immer ihr Beinchen wegziehen. Also muß mir immer noch ne zweite Person helfen. Aber irgendwie geht das immer und ich habe das Gefühl, mit den Jahren kennen sie die Prozedur schon und es wird leichter. Am schwierigsten sind immer die Jungtiere.
     
  9. seraki

    seraki Guest

    naja... die idee mim handschuh werd ich mir noch überlegen...
    ich frag mich halt ob das verhältniss danach zwischen uns nicht noch gestörter ist!?
    durchs gitter schneiden bringt nix, da sie trotzdem flüchten würde.
     
  10. D@niel

    D@niel Guest

    Öhm ... und das funzt bei dir?
    Also ich denke, dass wenn ich das versuchen würde, meine Vögel schon beim Anblick der Schere einen Schock bekämen und über alle Berge wären. :D

    Ich hatte bislang noch keine Probleme mit zu langen Krallen. Meine Vögel sitzen ohne Ausnahme auf Naturästen und so umgeht man quasi zu lange Krallen (nebenbei bemerkt: Naturäste sind besser als diese komischen Sandüberzüge, gedrechselte oder geriffelte Stangen).
     
  11. befe

    befe Guest

    Álso wenn ich die Krallens chneiden muss, benutz ich immer wollhandschuhe
    :D
    Aber nicht zu weitschneiden
     
  12. #11 andidonald77, 7. Januar 2007
    andidonald77

    andidonald77 Guest

    Halli Hallo


    Wenn ich mein Wellensittche die krallen schneiden möchte brauche ich dar so eine Vogel schere?(Krallen schere)
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Da reicht eine Nagelschere oder besser noch ein Nagelknipser.
    Aber normalerweise ist Krallenschneiden nicht nötig, wenn die Vögel die richtigen Sitzstangen (Naturäste) haben.
    Im Zweifelsfall zeigt dir dein Tierarzt aber bestimmt gerne die richtige Technik. :)
     
  15. befe

    befe Guest

    Ich schneide die Krallen nicht mehr selber ab.
    Habs einmal gemacht (also zuweit geschnitten, weil er gezappelt hat)
    und es hat sehr lange geblutet
    Wenn es bei dir auch passieren sollte, hilft Kerzenwachs
    Aber lass es lierber von einem Ta oder so schneiden
     
Thema:

Krallen schneiden

Die Seite wird geladen...

Krallen schneiden - Ähnliche Themen

  1. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  2. Hecken schneiden um diese Zeit erlaubt?

    Hecken schneiden um diese Zeit erlaubt?: Habe mich grade furchtbar aufgeregt. Unser Gärtner der Mietwohnung hat seit einiger Zeit die Angewohnheit die Hecken alle paar Monate ziemlich...
  3. fehlende Vorderkrallen Mohrenköpfe

    fehlende Vorderkrallen Mohrenköpfe: Hallo zusammen, ich möchte gerne Mohrenkopfpapageien halten und später züchten. Mir wurde jetzt ein Paar angeboten , bei einem Vogel fehlt eine...
  4. Krallen zu lang?

    Krallen zu lang?: Sind die Krallen von meinem Hahn zu lang? Probleme beim Laufen sind mir noch nicht aufgefallen. Ansonsten müssen wir sie schneiden, wollte mal...
  5. Kanarienvogel beißt Zehe blutig.

    Kanarienvogel beißt Zehe blutig.: Moin. Es geht um einen Kanarienvögel den auf den ich während dem sie vereist sind aufpassen soll. Das Problem ist nun das er sich andauernd an...