Krallen schneiden

Diskutiere Krallen schneiden im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hey zusammen, bin relativ neu hier und stolzer "Papa" von meinen zwei "Kindern" *lach* Bilder-Upload - Kostenlos Fotos hochladen und ins Netz...

  1. Edelpapa

    Edelpapa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hey zusammen, bin relativ neu hier und stolzer "Papa" von meinen zwei "Kindern" *lach*

    Bilder-Upload - Kostenlos Fotos hochladen und ins Netz stellen

    Ich bin der Meinung das die Krallen meiner zwei zu lang sind und würde von daher wissen wie kurz sie etwa sein sollten?

    Falls die Länge in Ordnung ist umso besser *grins* habe halt nur den Eindruck das die langen Krallen vielleicht beim halten stören könnten.

    Mit freundlichen Grüßen von der Mosel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Edelpapa

    Edelpapa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Tanygnathus, 6. November 2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.994
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    Hab mir gerade die Fotos angeschaut, sind die Beiden hübsch, ich bin begeistert.:beifall:
    Sind das Neu-Guineas?
    Ich finde nicht dass die Krallen zu lang sind, du merkst es auch wenn sie auf einer glatten Fläche laufen haben sie mit zu langen Krallen Probleme.
    Manche feilen die Krallen auch etwas kürzer, kommt halt immer drauf an ob sie dich das tun lassen:D
    Aber zu kurz dürfen sie auch nicht sein, damit sie sich festkrallen können und nicht abrutschen.
    Man muss beim schneiden immer aufpassen dass man nicht zu weit zurück schneidet sonst blutet es.

    Wie alt sind die Beiden?
     
  5. Edelpapa

    Edelpapa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja das sind Neu guineas - richtig :-)

    Danke - die Grundnahrungsmittel der zwei sind täglich frisches Obst und Gemüse direkt vom Gemüsehändler uns Eck daher kommen vermutlich auch die schönen Federn denke ich *lach*

    Also sie sind beide zahm - das Hähnche ist aber was zutraulicher als es Hennche :-)

    Er wird jetzt im November 3 Jahre alt und sie wird im Januar 1 Jahr alt.

    Mit freundlichen Grüßen
     
  6. #5 Tanygnathus, 6. November 2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.994
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Oberschwaben
    Prima dann bin ich richtig gelegen mit der Art.:)
    Ich orientiere mich immer am weiblichen Vogel, da man an ihr Anhand der Augenringfärbung das ganz gut erkennen kann.
    Obst und Gemüse ist wirklich wichtig für die Edels und es sollte bis zu 70% ihrer Nahrung ausmachen.
    Vom Alter her denke ich ist das gut, dass der Hahn etwas älter ist, da die Damen oft die Männchen unterbuttern.
    Es gibt natürlich auch Ausnahmen.
    Aber von dem her denke ich ist das optimal:)
     
  7. Edelpapa

    Edelpapa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja das alles hat mir der Geflügelzüchter auch schon erzählt *lach*
    aber nichts desto trotz wie weit kann ich die Krallen schneiden ohne mich zum Feind zu erklären ? :-D
     
  8. #7 Tanygnathus, 6. November 2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.994
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Oberschwaben
    Ich würde wenn dann nur die Spitzen, also ein paar Milimeter schneiden.
    Problem ist dass man bei den schwarzen Krallen die Blutgefäße nicht sehen kann.
    Also lieber vorsichtig sein und nicht zuviel.
     
  9. #8 Tanygnathus, 6. November 2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.994
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Oberschwaben
    Solltest du doch zu weit geschnitten haben und es blutet, dann drücke die Kralle in ein Stück Kernseife,
    das stillt die Blutung.
     
  10. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    248
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    sind die dunklen federn bei dem hahn nur auf dem foto oder hat er die wirklich?
     
  11. Edelpapa

    Edelpapa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
  12. #11 papugi, 7. November 2016
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2016
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    248
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    sehr gutes foto...(beneide deine kamera..:D) also sind die feder reellement so...

    leider sind die federn nicht ok ...da muss investigiert werden...was fehlt da? was ist da zu viel? wie funktionnieren die organe? speziel die leber?
    erganzt du die ernahrung mit supplementen?

    wie ist der kot? (du machst so superfotos, wie wars mit kot-fotos? :))

    Liebe grusse
    Celine
     
  13. Edelpapa

    Edelpapa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Also ich verstehe jetzt nicht so ganz was sie von mir wollen *lach* habe den Hahn seit Mai und ich weiß das er beim vorbesitzer ausschließlich Körner Futter versele laga prestige premium bekommen hat. Ich verfüttere das auch noch mit bis es leer ist aber hauptsächlich bekommen Sie Obst und Gemüse.

    Hier ist ein Foto ( übrigens die Kamera meines Handys :-) ) vom Geschäftlichen des Freisitz.

    Bilder-Upload - Kostenlos Fotos hochladen und ins Netz stellen
     
  14. #13 Tanygnathus, 7. November 2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.994
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Oberschwaben
    Es gibt manchmal Anzeichen für ein Leberproblem, wenn Federn schwarz verfärbt sind.
    Wenn dann der Kot noch gelb ist kann man davon ausgehen dass was an der Leber ist und muss die Ernährung umstellen.
    Das Versele Laga enthält viele Sonnenblumen und Zirbelnüsse.
    Wenn die Vögel sich viel bewegen und du die Näpfe nicht voll machst ist es ok.
    Man füttert ca 5-.8% Körnerfutter vom Körpergewicht des Vogels ausgehend.
    Optimal ist, wenn nichts mehr im Körnernapf ist und alles gefressen wurde, dann suchen sie nicht nur die fettigen Sachen raus, sondern fressen auch die kleineren Saaten.
    Fressen sie nur das fettige können sie ein Leberproblem bekommen.
     
  15. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    248
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo Bettina,
    ich kann dir versichern das die urate (weisse sache im kot) nicht unbedingt gelb sein mussen bei leberproblemem (noch nicht)...die sind sehr oft nur cremefarben und die leber hat doch schon grosse probleme...(allerletze erfahrungen)
    ich denke das wenn die urate gelb sind , es fur den vogel schon 1 minute vor mitternacht ist...

    Ja die schwarzen farben auf den federn konnen sehr gut mit der leber zusammen hangen...also auch mit ernahrung (mangel)

    Wenn die ernahrung jetzt gut ist, werden sich erst die neuen federn andern, hoffen wir...

    Edelpapa, wenn du geld genug hast,ware es gut einen besuch bei einem guten vogelkundigen ta zu machen und blutwerte, leberwerte mahen zu lassen etc ist immer einfacher so die ganze sache zu bewerten..

    den kot werde ich mir noch anschauen ...finde es aber schwer zu bewerten...die langen dinger sind wohl nudel? ( oder wurmer:D)

    Schone grusse
    Celine
     
  16. #15 Tanygnathus, 8. November 2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.994
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Oberschwaben
    Celine, ich habe zwei Papageien die es mit der Leber haben, bei einem war es gelblich beim anderen sind es Pfützen.
    Aber mittlerweile haben wir es im Griff.
    Geld sollte man immer für den Tierarzt zur Seite legen und vor allem ganz wichtig, man muss zu einem Facharzt für Vögel gehen, nicht zu einem Kleintierarzt.
    Der Kleintierarzt kann manchmal nicht einmal einen Vogel korrekt halten oder ihm die Krallen schneiden.
    Hatte da auch schon meine Erlebnisse als meinem Pedro damals die Krallen zu kurz geschnitten wurden.
    Es blutete und um die Blutung zu stillen kam der Lötkolben zum Einsatz...aber nicht nur bei einer Kralle sondern bei allen.
    Mein Vogel war fix und fertig, die Praxis hat mich nie wieder gesehen.

    Darum lieber weiter fahren und zu einem Facharzt gehen, der hat auch ganz andere Möglichkeiten zu untersuchen.
    Einem Kleintierarzt fehlt die Ausbildung was Vögel angeht.

    Ich verlinke hier mal zu unserer Datei mit vogelkundigen Tierärzten.
     
  17. Edelpapa

    Edelpapa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ohje ich hatte ja keine Ahnung das es dem kleinen schlecht gehen könnte er ist so ein Lebensfroher Vogel und hat den ganzen Tag die ganze Wohnung zur Verfügung ( ebenso wie die kleine ) mit eigenem Zimmer und viel Obst und Salatgemüse. Echt ein Schlag für uns. Ich habe noch Vitamin Tropfen hier vielleicht helfen die was.
     
  18. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    248
    Ort:
    Kanada, Québec
    edelpapa,
    nicht dramatisieren...vielleicht ist alles ok. Vorlaufig wissen wir es ja nicht...wir erzahlen ja nur was moglih ware...d.h absolut nicht das der vogel krank ist...
     
  19. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    248
    Ort:
    Kanada, Québec
    ..das ist dumm....die zeit wurde nicht richtig gerechnet und meine antwort ist pfutsch:+schimpf
    nachste mal
    Celine
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tanygnathus, 9. November 2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.994
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Oberschwaben
    Also ich gehe jetzt nicht wirklich davon aus, dass dein Vogel in dem Alter schon was an der Leber hat.
    Kann ich mir nicht vorstellen, ich habe es nur erklärt weil Celine mit dem Thema angefangen hat.
    Wenn du sicher sein möchtest muss man ein großes Blutbild machen lassen.
    Vitamine ins Wasser bringen nicht wirklich was,vor allem ist das Wasser schnell mit Keinem belastet.
    Besser ist ein Pulver über das Futter zum Bespiel Korvimin ZVT
    Das verwende ich, jeden Tag eine Messerspitze übers Futter stäuben.
     
  22. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    248
    Ort:
    Kanada, Québec
    Bon matin,
    der hahn ist drei jahre alt,,,wenn ich gut verstanden habe, ist er seit mai diesem jahr bei papa...
    die henne ist ganz jung, 1 jahr alt und seit der gleichen zeit bei papa...

    wie die ernahrung des hahn's die ganzen drei jahre war, weiss ich nicht.

    Wie lange ein vogel mangelernahrung braucht damit mangelerscheinungen auftauchen weiss ich nicht...

    Bei dem hahn ist aber defintiv etwas, was naher angeschaut werden muss...das gefieder spricht fur sich selber...je langer man es gehen lasst umso schwerer ist es aufzuholen...
    das ist nur meine meinung


    Bettina,
    danke fur die info uber die urate bei deinem vogel...ich habe nicht viele davon gesehen da noch nie leberprobleme gehabt..

    nur um die lebersache zu erganzen....

    Ich kenne nur zwei vogel mit leberproblemen, ein guarouba meiner freundin der hatte nur schnabelwachstum ohne andere symptome, und, meine graupihenne.
    Die letzere hatte ganz schwere, lebensbedrohende synmptome ohne gelbe urate...die waren nur cremefarben..Ihre symptome sind immer noch eine enigme .Leberwerte waren grenzlich...nix katastrophal...

    Ware interessiert langer daruber zu diskutieren...mache sowieso ein thema uber meine cocotte auf...



    Die federn des edelehahn's sind ein symptom...was dahinter steckt weiss ich nicht, wurde aber bestimmt eingreifen...

    Das federkleid einen edels muss glanzend sein, nicht stumpf, ohne flecken...die augen mussen auch glanzen...solche schwarze flecken die so aussehen wie grune federn wenn nass .kann man auch bei papas mit grunen federn wie die amazonen, jendays sittichen, pionus, aras (hahn's), illiger, jardines, sehen. Ich denke es zeigt probleme in der struktur der feder...
    Eine frage: kann der vogel das selber machen oder ist das von anderen faktoren bedingt?


    Wenn es mein vogel ware, wurde ich das "hepatosupport" in pulverform ab sofort geben auch, viel grunes wie lowenzahn und brennessel-blattter...um sein system aufzupappeln...wenns nicht klappt dann zum TA oder sofort zum TA...


    Das heisst nich das der vogel grosse leberprobleme hat ...vielleicht nur mangel...

    Hoffe nur das edelpapa nicht zu sehr enttauscht ist und versteht das das ziel dieses austausch's nur da ist um zu helfen... (und nicht recht zu haben denn das ist mir total wurscht :D wurde mich sehr freuen vogel total perfekt ist und ich total falsch liegen wurde)

    liebe grusse
    Celine
     
Thema:

Krallen schneiden

Die Seite wird geladen...

Krallen schneiden - Ähnliche Themen

  1. Kralle von Haar eingeschnürt

    Kralle von Haar eingeschnürt: Hilfe, mein Kanarienvogelweibchen hat sich beim Freiflug mit der Kralle in einem Haar verfangen. Ich hatte versucht, es zu entfernen, es ging aber...
  2. Hallo ich bin neu hier. Wie sieht das aus mit Krallen schneiden bei Kanarien Vögel?

    Hallo ich bin neu hier. Wie sieht das aus mit Krallen schneiden bei Kanarien Vögel?: Hallo. Muss man bei Kanarien Vögel die Krallen schneiden?
  3. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  4. Hecken schneiden um diese Zeit erlaubt?

    Hecken schneiden um diese Zeit erlaubt?: Habe mich grade furchtbar aufgeregt. Unser Gärtner der Mietwohnung hat seit einiger Zeit die Angewohnheit die Hecken alle paar Monate ziemlich...
  5. fehlende Vorderkrallen Mohrenköpfe

    fehlende Vorderkrallen Mohrenköpfe: Hallo zusammen, ich möchte gerne Mohrenkopfpapageien halten und später züchten. Mir wurde jetzt ein Paar angeboten , bei einem Vogel fehlt eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden