Krank???

Diskutiere Krank??? im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen. Ich bin neu hier, Grüsse euch alle und habe eine Frage. Ich habe seit Jahren Nympfen und Wellis in einer 1,1 mal 1,1 mal 1,8...

  1. #1 Detlef W, 23.08.2021
    Detlef W

    Detlef W Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen. Ich bin neu hier, Grüsse euch alle und habe eine Frage.
    Ich habe seit Jahren Nympfen und Wellis in einer 1,1 mal 1,1 mal 1,8 grossen Zimmervoyere. Vor 4 Tagen habe ich ein Pärchen Prachtrossellas beigefügt. Beide haben sich gut eingefügt, es war kein Stress und beide haben gefressen.
    Nun sitzt das Weibchen immer auf dem Käfigboden und geht nicht mehr auf die Stange. Kloake ist sauber. Samstag noch normal gekotet. Da ich mit Rossellas keine Erfahrung habe bin ich für jeden Tipp dankbar.
    Bis dann, Detlef
     
  2. #2 Gast 20000, 23.08.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    1.310
    Mach mal ein Foto aus einiger Entfernung..zoomen.
    Schon mal rausgefangen und auf Gewichtsverlust kontrolliert?
    Scheinbar wurde wohl keine Quarantäne durchgeführt?
    Jetzt wird es dann möglicher spannend, wenn der Vogel die anderen Käfigbewohner infiziert.
    Vielleicht hat er sich aber auch verletzt.
    Wie viele Vögel sind denn nun im Käfig?
    Gruß
    Sitzt er erst seit heute auf dem Boden, oder schon länger?
     
    Luzi gefällt das.
  3. #3 esth3009, 23.08.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    2.654
    Ort:
    Piratenland
    Hallo und herzlich willkommen.
    Prachtsosella sind wunderschöne Sittiche. Wenn Du noch Wellis und Nymphen sollte unbedingt genügend Platz sein damit sie sich aus dem Weg gehen können. Die Größe der Zimmervoliere ist da nicht ausreichend.
    Ein Vogelzimmer in entsprechender Größe wäre ideal. Prachtrosellas brauchen viel Freiflug, genau wie Nymphen und Wellis und bei Brutigkeit kann es zu unnötigem Stress kommen.

    Wie all sind die Beiden?
     
  4. #4 Sam & Zora, 23.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4.615
    Zustimmungen:
    4.032
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Jetzt mal doch nicht gleich den Teufel an die Wand

    Hallo Detlef,
    möglicherweise ist die Henne durch die anderen Vögel völlig gestresst. Frisst und trinkt sie denn, zeigt sie Symtome, die auf ein kranksein zu schließen wären. Kann mir ehrlich gesagt die Konstellation mit drei unterschiedlichen Arten, gerade auch was die wuseligen Wellis betrifft, nicht vorstellen, dass ein "harmonisches" Miteinander auf Dauer möglich ist, zumal sie dann viel viel Platz benötigen, Nimm die Rosellas mal aus der Voliere und setze sie separat (hättest du von vornherein tun sollen) dann schau ob sich die Henne erholt.
     
    Alfred Klein gefällt das.
  5. #5 Detlef W, 23.08.2021
    Detlef W

    Detlef W Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Es ist jeweils ein Pärchen im Käfig. So wie ich das gesehen habe waren alle Gesund. Ich hoffe ihr habt Recht mit der Stressvermutung. Mich wundert nur dass die ersten drei Tage alles normal war. Ich warte heute noch ab und werde morgen eine Entscheidung treffen . Danke Detlef
     
  6. #6 sittichmac, 23.08.2021
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    336
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi und willkommen im forum,
    die wichtigste frage wär eigentlich: wo hast du die rosella her?
    auch würde ich dir nicht zu so einer gewagten zusammenstellung, vorallem nicht in einer zimmervoliere raten. rosella brauchen platz und wenn sie sich eingewöhnt haben kommt es nicht selten vor das sie ein revierverhalten zeigen und dann auf die anderen vögel jagt machen. die können richtig brutal werden.
     
    Luzi gefällt das.
  7. #7 Detlef W, 23.08.2021
    Detlef W

    Detlef W Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Die Tiere sind vom Züchter. Sie waren dort mit Nymphen in einem Käfig. Laut Züchter wäre (Freiflug vorhanden) es kein Problem. Das Weibchen hat sich getrade auf den Rücken gedreht, gezuckt und ist nun Tot. Jetzt muss ich mich erst einmal schlau machen wie es weitergeht. Vielen Dank für alles. Bis bald.
     
  8. #8 esth3009, 23.08.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    2.654
    Ort:
    Piratenland
    Das tut mir leid, aber ich würde es auf alle Fälle obduzieren lassen, schon um Deine anderen Vögel zu schützen. Die meisten Züchter lassen ihre Vögel nicht untersuchen sondern behaupten nach Augenschein das sie gesund sind und leider siehst Du einem Vogel eine Krankheit erst an wenn es 1 min vor 12 ist.
    Vielleicht hat es aber auch etwas zu sich genommen das unbekömmlich ist?
     
  9. #9 Sam & Zora, 24.08.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4.615
    Zustimmungen:
    4.032
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Offensichtlich nicht!
    Bin ensetzt zu lesen, dass der Vogel gestorben ist, tut mir sehr leid, und wenn ich dann noch die Aussage vom Züchter lese...wäre kein Problem :roll:, dann bestätigt das wieder mal, dass es hier doch nur ums verkaufen ging.
    Zugegeben.. @Gast 20000 lag vielleicht doch nicht ganz daneben mit seiner Vermutung.
     
  10. #10 krummschnabel, 24.08.2021
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    1.439
    Ort:
    Münsterland
    Genaue Maßangaben des Käfig wären mal interessant, ich nehme an 1,8 ist die Höhe. Solche Turmvolieren sind auch für Wellensittiche (im Prinzip generell) ungeeignet. Auf keinen Fall aber sollten dort mehr als 2 Wellensittiche drin wohnen.

    Das mit deiner Rosellahenne tut mir sehr leid. Du solltest den Hahn jetzt schnellstmöglich separieren
     
    Sam & Zora gefällt das.
  11. #11 Pauleburger, 25.08.2021
    Pauleburger

    Pauleburger Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    334
    Hallo Detlef,

    interessant wäre gewesen, ob man an der Kloake/Unterbauch eine Wölbung spürt. Vielleicht hatte sie ein Ei im Kanal (Legenot).

    Aber mal ganz ehrlich: auf einer Grundfläche von einem Quadratmeter kannst du die Vögel nicht halten!!! Auch für die anderen vier ist das grenzwertig klein!
    Wie schon weiter oben angesprochen, die anderen Vögel werden böse drunter leiden, wenn der Rosella eingewöhnt ist. Wenn's da rappelt, hat der in einigen Minuten alle gekillt, die können ja nicht ausweichen.

    Das ist wirklich keine Art für die Wohnung, ich spreche aus Erfahrung und meine Vögel hatten 3,5x3,5m. Macht keinen Spaß, die brauchen echt eine Außenvoliere zur halbwegs artgerechten Haltung.

    Überlegs dir bitte, wie du weiter machst :)
     
    sittichmac gefällt das.
  12. #12 Detlef W, 25.08.2021
    Detlef W

    Detlef W Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.Wie es weitergeht wird noch entschieden.Entweder Kellerraum 3x3 oder Aussenvolyere. Ich bin mit dem toten Vogel zum Züchter gefahren damit er sich das Tier einmal anguckt. Der Rossella hatte einen Genickbruch. Ich habe es selber gefühlt und habe nicht gedacht das ein Tier so noch eine Zeit leben kann. Ich vermute das er sich einmal erschreckt hat und im Käfig irgendwo vorgeflogen ist. Danke nochmal für alles.
     
  13. #13 Pauleburger, 25.08.2021
    Pauleburger

    Pauleburger Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    334
    Das ist krass!
    Rosellas sind halt sehr stürmisch, allein deswegen nix für den Käfig. Ist nicht der erste, der sich da den Schädel einschießt.

    Also wenn du die Möglichkeit hast, dann bitte unbedingt Außenvoliere, so groß wie es die Umstände zulassen!!
    Den Vögeln gibt die Sonne, Luft, der Wind und Regen einen unheimlichen Wohlfühlfaktor, der nicht mit Gold aufzuwiegen ist!
    Auch du wirst deine Freude an gesunden, glücklichen Vögeln haben :)

    Kellerraum ist absolut unbefriedigend im Vergleich.
     
    Sam & Zora gefällt das.
Thema:

Krank???

Die Seite wird geladen...

Krank??? - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich macht kranken Eindruck

    Wellensittich macht kranken Eindruck: Ich bin's mal wieder, mein kleines Sorgenkind Sweety macht mir mal wieder ziemlich zu schaffen. Der arme Kerl hat ja eine Genetik störung und hat...
  2. Ist mein Wellensittich krank oder hat er die Mauser

    Ist mein Wellensittich krank oder hat er die Mauser: Bin gerade nach Hause gekommen mein Wellensittich sieht so aus ist er krank oder hat er nur die Mauser habe mich erschrocken als ich ihn so...
  3. Kranke Stadttaube… :(

    Kranke Stadttaube… :(: Hallo an alle Foristen und danke für die Aufnahme hier…. erstmal etwas zu unserem „Hintergrund“ damit Ihr uns ein wenig kennenlernt… Wir wohnen...
  4. Kranker Sperling?

    Kranker Sperling?: Hallo zusammen, gestern habe ich in unserem Garten einen kleinen Haussperling gesehen, der gar nicht weghüpfte und etwas orientierungslos wirkte....
  5. Schwerkranker Welli, gibt es noch Hoffnung?

    Schwerkranker Welli, gibt es noch Hoffnung?: Hallo ihr Lieben, ich habe mich extra registriert, da ich vor Verzweiflung nicht mehr weiter weiß. Mein Welli (4 Jahre alt) würgt seit mehreren...