Kranke Dompfaffhenne!!

Diskutiere Kranke Dompfaffhenne!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Der Vogel sitzt leicht aufgeplust auf der Stange, das Brustbein ist aber noch absolut ok. Vor 3 Tagen war die Henne noch top fit und hat auch...

  1. #1 Japangimpel, 11. Februar 2009
    Japangimpel

    Japangimpel Mitglied

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Der Vogel sitzt leicht aufgeplust auf der Stange, das Brustbein ist aber noch absolut ok. Vor 3 Tagen war die Henne noch top fit und hat auch gesungen. Zum Kot kann ich bis jetzt noch nichts sagen, da ich Sie noch nicht einzeln setzen konnte. Es scheint nicht extrem schlimm zu sein, aber irgendetwas hat der Vogel. Könnte man hier ein Breitbandmittel vorbeugenderweise einsetzen (wenn ja, welches) oder was habt Ihr hier für Vorschläge? Vielen Dank im voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Joerg

    Joerg Guest

    Du könntest mal ein wenig Baycox geben. Vielleicht auch ESB3... Eventuell etwas Nystatin gegen Pilze. Ronidazol - die Dosierung weiß ich gerade nicht - kannst Du auch probieren. So richtig Breitband fällt mir gerade nix ein...
    Irgendein Antibiotika vielleicht...

    Es gibt hier jede Menge kompetente Leute, die Dir sicherlich den ultimativen Rat geben können...

    :+kotz:

    Jörg
     
  4. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.828
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    :+klugsche
    Beachte bitte die Unverträglichkeiten der Dompfaffen gegenüber einigen Medikamenten, sie führen beim Dompfaff ganz schnell zu einem raschen Tode.
    Am besten fragst du diesbezüglich einen versierten VA.
     
  5. #4 charly18blue, 11. Februar 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,


    das sehe ich genauso wie Tiffany, geh zu einem vogelkundigen Tierarzt. Auch im Hinblick darauf, dass es was ansteckendes sein könnte.

    So werden Resistenzen herangezüchtet und wenn es keine bakterielle Geschichte ist, kann das den Tod Deiner Henne bedeuten. Einfach so Medikamente geben, davon halte ich gar nichts.

    Liebe Grüße Susanne
     
  6. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi
    ich würde nicht einfach mal drauflos behandeln. Lass wenigstens den Kot auf Parasiten untersuchen. Ist sie schon Legestimmung? Wie sieht ihr Kot aus? Trinkt sie mehr?

    lieber Gruss Luzy
     
Thema:

Kranke Dompfaffhenne!!

Die Seite wird geladen...

Kranke Dompfaffhenne!! - Ähnliche Themen

  1. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  2. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  3. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...
  4. kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Hallo Forum-User, hab ein neues Problem, für das ich auf rasche Hilfe hoffe : seit Juli hat mein Mann ein Paar Kanari ... hatte er, weil ein...
  5. Kranken Wellensittich gekauft

    Kranken Wellensittich gekauft: Der Beitrag ist zwar sehr alt, aber ich muss mal loswerden, dass mein welli aus dem dehner dauerkrank ist, seitdem ich ihn habe Anmerkung der...