Kranke Schamadrossel!!!

Diskutiere Kranke Schamadrossel!!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo...wer kann ev. helfen? Unser Schamadrosselweibchen ist seit samstag ziemlich daneben...liegt nur auf dem boden und kann sich nicht...

  1. Kalle64

    Kalle64 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46414 Rhede/Westfalen
    Hallo...wer kann ev. helfen? Unser Schamadrosselweibchen ist seit samstag ziemlich daneben...liegt nur auf dem boden und kann sich nicht fortbewegen, ist unkoordiniert..sie hat noch klare augen und schackert wenn sie in die hand genommen wird...frisst und trinkt wahrscheinlich nicht...war beim tierarzt....meint kein virus.... dafür ist sie noch zu fit....hm???.....das befinden wird schlechter....sie atmet seit heut auffällig angestengt durch den schnabel...geräuschlos...versuchen sie zwangszuernähren......hat jemand einen Rat?....vielen Dank!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 23. Januar 2007
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.429
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Hessen
    Hallo Kalle,

    gib dem Vogel hochdosiert Vitamin B Komplex und dann schau hier mal nach einem vogelkundigen Tierarzt (bitte die Kommentare dazu lesen) und geh mit der Kleinen dorhin.
    - woher will er das wissen, einen Virusnachweis bekommt man in der Regel über eine Blutuntersuchung und das dauert. Dein TA hat lediglich Vermutungen angestellt und ist wahrscheinlich nicht vogelkundig. Und fit ist Dein Vogel ja nicht, sonst würde er nicht unkoordiniert auf dem Bodern herumliegen.

    Gute Besserung Deiner Drossel und liebe Grüße

    Susanne
     
  4. Kalle64

    Kalle64 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46414 Rhede/Westfalen
    kranke Schamadrossel...

    Hallo Susanne,

    Vielen Dank für Deine ausführliche und nette Antwort und dem Tip mit dem Vitamin B...dem Weibchen gehts unverändert....hat aber ein-zwei Würmer gefressen...die Liste mit den Tierärzten ist super....werde wohl nach Erle fahren....liegt nicht ganz so weit weg...Danke nochmal und Dir auch alles Gute

    Kalle
     
  5. #4 charly18blue, 23. Januar 2007
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.429
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Hessen
    Hallo Kalle,

    wenn Du beim TA warst berichte mal.

    - biete ihr halt immer wieder was an.

    Liebe Grüße Susanne
     
  6. Yetiman

    Yetiman Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. April 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich greife dieses Thema mal auf... Die Schama meiner Mutter zeigte von heute auf morgen nach vielen Jahren der Freude ähnliche Sympthome.
    Dank meines Handies und dieses Chats haben wir einen Tierarzt ausmachen können, der in der Nähe auf Vögel spezialisiert ist.
    Unsere Schama war mit 23g wohl zu leicht... der Doc hat sie 2 Tage behalten und mit Vit B Komplex und Jod aufgepäppelt 25g.
    Ne Blutuntersuchng wollte er wegen Untergewicht vermeiden. Nach 2 Tagen haben wir unseren Piepmatz wieder :-)
    Heute sagt Muttern hat er wieder gezwitschert. Er bekommt nun auf Dauer Vit B Komplex täglich.

    Selbst wenn der thread ja aus 2007 ist, hat er uns doch weiter geholfen!
    Thx
    Yetiman aus RE
     
  7. #6 Alfred Klein, 1. April 2016
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Yetiman, wie heißt Du eigentlich?

    Ich würde das aber auf keinen Fall auf sich beruhen lassen. Egal wie die Schama sich zukünftig anstellt, sobald sie wieder soweit auf den Beinen ist und genügend Gewicht angesetzt hat solltest Du mit ihr wieder den Tierarzt aufsuchen und den Vogel gründlich durchchecken lassen, mit Blutuntersuchung und allem pipapo. Schließlich muß es ja einen Grund geben für das Auftreten der Symptome. Und den sollte man auf jeden Fall versuchen herauszufinden. Nur die Symptome zu behandeln ist zu wenig, schließlich macht man das in der Humanmedizin ja auch nicht, da wird ja auch der Grund gesucht. Das Ganze wird sicherlich nicht ganz billig werden aber ihr habt nun mal die Verantwortung für ein Leben, auch wenn es nur das eines Vogels ist, und diese Verantwortung solltet ihr wahrnehmen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 charly18blue, 1. April 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.429
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Hessen
    Hallo Yetiman,

    herzlich Willkommen in den Vogelforen.

    wurde denn mal eine Kotuntersuchung gemacht z. B. auf Parasiten? Eine Blutuntersuchung wird sich schwierig gestalten, da sie so leicht ist. Machen nicht viele TÄ und wenn dann ist die Frage, ob die Blutmenge groß genug ist um weiterführend Untersuchungen machen zu können. Hat denn der TA einen Grunde für ihre Ausfallerscheinungen genannnt?
     
  10. #8 Yetiman, 2. April 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. April 2016
    Yetiman

    Yetiman Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. April 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nein - bisher nicht. Hätte er ja selber machen können - Vogel war ja 1 Nacht vor Ort. Werde ich mal nachfragen..

    Nein - konnte er nicht nennen. Wäre doch dann aber auch nur eine weitere Vermutung...

    Das mit dem Kot scheint mir ein sinnvoller erster Schritt... Belastet den Piepmatz ja nicht wirklich :-)
     
Thema: Kranke Schamadrossel!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schamadrossel zum tierarzt

Die Seite wird geladen...

Kranke Schamadrossel!!! - Ähnliche Themen

  1. Rotköpfige Papageiamadine krank?

    Rotköpfige Papageiamadine krank?: Heute aus Zufall gesehne das eine meiner RP der Kopf ganz kahl ist ! Hab sie gleich erst mal aus der Voliere genommen .Was könnte es sein sonst...
  2. Schamadrossel

    Schamadrossel: Hallo zusammen Ich habe schon vor drei Jahre mit der Weischfresserzucht aufgeben müssen. Ich schau trotzdem was so in der Zucht bei euch geht...
  3. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  4. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  5. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...