Kranke Tiere?

Diskutiere Kranke Tiere? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Nadine, Vögel fühlen isch immer im Käfig sicher und zu Hause, wenn man nichts falsch macht. Unsere gehen auf Entdeckungstour, und wenn sie...

  1. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    63xxx
    Hallo Nadine,
    Vögel fühlen isch immer im Käfig sicher und zu Hause, wenn man nichts falsch macht. Unsere gehen auf Entdeckungstour, und wenn sie wieder Ruhe und Geborgenheit möchten, sind sie ganz schnell im Käfig verschwunden.
    Wenn die Wunde alt ist, dann würde ich hier auch nicht desinfizieren. Das wäre nur Quälerei. Das macht man nur bei frischen VErletzungen, wenn überhaupt. Ich habe noch nie ein Tier desinfiziert. Wenn es schlimmer kommt, dann muss der Tierarzt entscheiden, denn wenn Desinfektion notwendig ist, ist es regelmäßig auch das Antibiotikum. Sonst macht man eventuell mehr kaputt als ganz.
    Wenn Du kannst, dann stell ein Foto ein.

    Wenn Du der Meinung bist, dass es dem Vogel wirklich schlecht geht, dann kann Dir Dein Vater vielleicht den Wunsch Tierarzt erfüllen. Töchter können da manchmal arg überzeugend sein ;-) Ansonsten muss man es wohl akzeptieren, dass Dein Vater da etwas "rustikaler" denkt.

    Denk nicht, dass Du die Einzige bist, die Anfängerfehler in der Vogelhaltung gemacht hat. Jeder fängt irgendwann an zu lernen. Gut, dass es jetzt das Forum gibt und somit Hilfe zur Verfügung steht. Finde es gut, dass Du Dir hier Rat holst und Dir große Mühe gibst, das Mögliche umzusetzen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    3
    Naja, es muss aber doch irgend einen Grund geben, wenn eine Wunde nicht von selber zuheilt.
    Mit F10 hätte man zumindest eine ganz gute Chance diesem zu begegnen, weil es so viel abdeckt. Gleichzeitig ist nicht davon auszugehen, dass es einen Schaden anrichtet.
    In dem Link, den ich eingestellt habe, sind etliche Berichte mit Bildern, auch mehrfach offene Wunden, bis hin zum Elefanten.
    Ich würde eher das versuchen als nichts zu tun.
    Natürlich ein TA-Besuch wäre besser, der Meinung bin ich auch! Aber man kann eben nur das machen, was geht.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  4. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    63xxx
    Doch wohl nicht im Ernst auf das Tier??

    Zitat:
    Wie wird F10 angewendet?
    Es sollte im Vogelhaus für die regelmäßige Reinigung, für das säubern der Nistboxen, Käfigen und Näpfen im Verhältnis von 1:500 (2ml F10SC auf 1l Wasser), welches das Standardverhältnis für allgemeine Desinfektion ist, benutzt werden. Für maximale Wirkung sollten die Gegenstände lufttrocknen. Treten im Vogelhaus Anzeichen für Pilzbefall oder Viren auf, sollte das Verhältnis verdoppelt werden, also 1:250 (4ml auf 1l Wasser), um eine noch höhere Desinfektionswirkung zu gewährleisten.

    Link: http://www.vogelzuchtverein-delkenheim.de/F10-Bericht.pdf

    Es ist eine Chemikalie zur Reinigung, kein Medikament!
    Hast Du es Dir mal selbst auf eine Verletzung bei Dir geschüttet?? Weißt Du wie es brennt, wenn man Desinfektionsmittel auf eine Verletzung bekommt? Probier es aus, wenn Du es nicht weißt.

    Bitte keine Tierversuche !
     
  5. #44 finchNoa@Barbie, 4. März 2016
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    126
    Keine Panik, ich habe alles gelesen.
     
  6. #45 saja, 5. März 2016
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2016
    saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    3
    Doch, auf die Wunde. Es brennt vermutlich nicht. Es wird auch zur Inhalation bei Aspergillose genutzt und man kann auch das Trinkwasser damit versetzen (macht nur sehr selten einen Sinn, ist aber nicht schädlich) oder bei einer Naseninfektion sogar die Nase damit spülen. (Natürlich ist es "Chemie" und man sollte sowas nicht grund- oder bedenkenlos anwenden!)
    Leider gibt es auf deutsch wenige brauchbare Infos, vielleicht eher bei Reptilienhaltern.
    Hier nochmal was vom Hersteller mit Fotos, auch wenn es Pferde sind: http://www.meadowsah.com/home/assets/docs/f10-articles/The Facts-Issue 10.pdf
    Viele Grüße, Saja
     
  7. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe hier zwei Flaschen F10, einmal das sc, das als Desinfektionsmittel verwendet wird und dann das "F10 antiseptic solution concentrate", das für Wundbehandlung, Nasenspülung, Inhalation verwendet wird - weiß allerdings nicht, wo da der Unterschied in der Zusammensetzung ist, ist aus dem Flaschenaufkleber nicht ersichtlich.

    LG, Petra
     
  8. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Petra, das müsste beides dasselbe sein, nur mit anderer Zulassung.

    Hier die Sicherheitsdatenblätter:

    Antiseptic solution:
    http://www.f10products.co.uk/admin_uploads/files/SDS F10 Antiseptic Solution Concentrate UK.pdf

    F10sc:
    http://www.f10products.co.uk/admin_uploads/files/SDS F10SC Veterinary Disinfectant UK.pdf

    Bei beiden ist unter 3.1 die Zusammensetzung angegeben und die ist bei beiden gleich.
    Womöglich hat man das gemacht, weil eben viele Leute Angst haben ein Desinfektionsmittel direkt am Lebewesen anzuwenden.


    Viele Grüße,
    Saja
     
  9. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    danke, Saja, das ist ja interessant! Die Logik leuchtet mir auch ein - wenn man Desinfektionsmittel liest, ist man natürlich erst mal abgeschreckt...da klingt "Lösung zum Nasespülen, Inhalieren und Wunden betupfen" sehr viel besser...

    LG, Petra
     
  10. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    3
    Ich musste auch erstmal googeln denn auf der Herstellerseite ist die "A. Solution" garnicht aufgeführt. Vielleicht eine Besonderheit für den europäischen Markt (?)
    Liebe Grüße, :)
    Saja
     
  11. #50 momo.the.duckie, 7. März 2016
    momo.the.duckie

    momo.the.duckie Mitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE
    Okay, gut zu wissen.
    Meine gehen immerr sofort in den Kaefig.
    Okay, habe Mir die Wunde noch mal angeschaut, da ist jetzt so ne durchsichrige Haut (?) Drauf.


    Finde ich auch, im forum kriegt man unglaublich viel Hilfe

    ..
     
  12. #51 momo.the.duckie, 7. März 2016
    momo.the.duckie

    momo.the.duckie Mitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE
    Ich möchte den zweiten, ausserhalb does Kaefigs, ein paqr Beschaeftigungsmoeglichkeiten bieten.
    Sie sind vermutlich gelangweilt(??!) Und gwhen immer sofort in den Kaefig, sobald sie aufm Boden sind. Die ereten Tags war es nicht so, war wahrscheinlich interessanter, da allies neu war.
    Naja, habe ihr Ideen? Am liebsten etwas, was ich basteln kann, die gekauften swollen ja wohl net so gut sein..

    Lg
     
  13. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    63xxx
    Wahrscheinlich Zeichen der Heilung. Bitte einfach in Ruhe lassen.
     
  14. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    3
    Wenn die Wunde jetzt doch von selber heilt, würde ich da auch nix gross dran machen. Das klang ja ursprünglich noch etwas anders.

    Zur Beschäftigung sind das beste frische Äste. Sie knabbern gern die Rinde und puzzeln an kleinen Zweigen rum (und bald an den Knospen). Müssen natürlich ungiftige Bäume sein, z.B. Ahorn, Weide, Birke, Hasel, Obstbäume. Auch nicht-exotische Nadelbäume in Maßen und ohne Harz sind interessant, oder Bambus. Und ich meine durchaus Äste und nicht nur so Zweiglein. Das kann sogar ganz hübsch aussehen. Da dran kannst Du dann auch Klopapierrollen oder anderes befestigen.

    Viele Wellis knabbern auch gern an Korkplatten, die man im Zoohandel meist bei den Reptilien bekommt.

    Viele Grüße, Saja
     
  15. #54 momo.the.duckie, 8. März 2016
    momo.the.duckie

    momo.the.duckie Mitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE
    Dankeschoen.
    Ich habe noch zwei klitzekleine korkplatten hier, gehen die ?

    Frische Aeste sind drin, Birke 2 Stueck.
    Stelle noch mal spaeter Foto ein, was sich alles drin befindet.
    14574442214321910532420.jpg
    Hier einmal die Platten und Korekn, wobei korken keine gute idee ist, wie Mir einfaellt wegen des Weins?

    Sont besorge ich,noch welche.
    Und ich habe Rinde reingemacht, beruehren sie aber eher nicht.
     
  16. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Nein, diese Art von Kork ist nicht geeignet (wird ja durch irgendwas zusammengehalten/-geklebt). Was Saja meint, sind gewachsene, natuebelassene Korkrindenstücke.
     
  17. #56 momo.the.duckie, 9. März 2016
    momo.the.duckie

    momo.the.duckie Mitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE
    Okay, vielen Dank.
     
  18. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Hey,

    wollte mal hören, ob es was neues gibt bei euch? Was macht die Halswunde?
     
  19. #58 momo.the.duckie, 4. April 2016
    momo.the.duckie

    momo.the.duckie Mitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE
    Sorry, war laenger nicht on.
    So ist nix neues. Bei der wunde ist bliss so ne durchsichtige haut drauf, aber au schon Lange und nix mehr.
    Sie mausern so langsam, der bkaue hat schon unglaublich vielen (scjoene) ferdern verloren. Der weisse ebenfalls.
    Der Kaefig ist Tag u. Nacht (ernsthaft!) Offen, ausser ich bin ausser haus. Trotzdem verlassen sie ihn nicht :/ .
    Sind beide noch scheu, Buddie (Weiss) weniger.
    Koennte Mir vorstellen, dass sie Angst vor haenden oder generell Menschen haben, da damalige Misshandlung?!..

    Lg
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Da muss man einfach Geduld haben. Es gibt auch durchaus Wellis, die ihr Leben lang nichts mit Menschen zu tun haben wollen, obwohl ihnen eigentlich nie was schlimmes passiert ist. Du kannst immer mal wieder versuchen, sie mit Kolbenhirse oder Grünfutter (was sie halt lieber mögen) zu locken. Irgendwann lernen sie sicher, dass du sie nicht fressen willst. ;)

    Was fütterst du denn momentan? Vielleicht kann man da noch was mauserunterstützendes ergänzen.
     
  22. #60 momo.the.duckie, 5. April 2016
    momo.the.duckie

    momo.the.duckie Mitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE
    Dankeschoen.

    Zurzeit gibts ganz normales Wellifutter, Hirse.
    Mein Bruder hat son Mauserhilfefutter oder so was.
    Soll Ich das dabei geben?

    Er hat Vogelgras oder so was aehnliches eingeplanzt, kriegen die au bald.
     
Thema: Kranke Tiere?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie sehen kranke tiere aus

Die Seite wird geladen...

Kranke Tiere? - Ähnliche Themen

  1. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  2. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  3. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...
  4. kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Hallo Forum-User, hab ein neues Problem, für das ich auf rasche Hilfe hoffe : seit Juli hat mein Mann ein Paar Kanari ... hatte er, weil ein...
  5. Kranken Wellensittich gekauft

    Kranken Wellensittich gekauft: Der Beitrag ist zwar sehr alt, aber ich muss mal loswerden, dass mein welli aus dem dehner dauerkrank ist, seitdem ich ihn habe Anmerkung der...