Kranke Woody

Diskutiere Kranke Woody im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebe Leute, heute muss ich mal mein Kummer los werden.Seit genau sechs Jahren haben wir unsere Woody und Sie war nie Krank.Sie wurde...

  1. #1 Woody2006, 12. Juli 2011
    Woody2006

    Woody2006 Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund, Germany, Germany
    Hallo liebe Leute,

    heute muss ich mal mein Kummer los werden.Seit genau sechs Jahren haben wir unsere Woody und Sie war nie Krank.Sie wurde halb jährlich vom TA untersucht und er sagte das Sie 100 Jahre wird, mensch ich hab mich immer so darüber gefreut.
    Jetzt vor gut drei Wochen war es mal wieder so weit, halb Jahres Cheeck war dran.
    Abstrich im Rachen und an der Kloake, Herz abgehört alles war i.O.
    Der letzte Blutcheeck war Oktober letzten Jahres und da war auch alles i.O.
    Letzten Freitag bekamen wir das Behandlungsbuch wieder zurück und es wurden Klebsiella Bakterien gefunden.Diese sollten wir mit PT-12 behandeln.
    PT-12 leider nicht zuhause gehabt.Bei Ricos am selben abend bestellt und das kann ich schon sagen, das diese am Montag bei uns an kamen.
    Unser Grauer bis zu dem Freitag alles i.O.
    Am Samstagmorgen war auch alles i.O. Was am Mittag war kann ich euch leider nicht genau sagen weil meine Frau und ich auf eine Party waren namens Oberhausen Ole.Es ist ziemlich spät gewesen, aber bevor wir ins Bett gegangen sind schauten wir nochmal nach unseren Papas, sie schliefen alles i.O.
    Am Sonntagmorgen bekamen die Vögel Frisches Futter im Übrigen von Riccos und frisches Obst und Wasser da sah ich, das unsere Graue Dame sich sofort zum Wassertopf stürzte und trank.
    Nach dem Trinken sofort Durchfall.
    Dabei habe ich mir nicht viel bei gedacht aber gegen 17:00Uhr am selben Tag als die Geier draußen waren hat sich der Zustand der Woody sich nicht geändert und hinzu kam noch, das Sie sehr ruhig und sich aufgeplustert hat.
    Und das war das Zeichen für mich das es Ihr nicht gut ging.
    Trotzalledem hat sie noch Futter zu sich genommen.Halbe Std. später wollte ich Sie etwas Kraulen um Sie zu trösten und da konnte Sie nicht mehr inne halten,Sie hat sich Übergeben.8o:?:k:trost::+kotz::+kotz::+kotz:
    Am Montagmittag zum TA zu Dr. P aus L.
    Um es vorne Weg zusagen unser Vogel ist in der Klink geblieben.
    Es wurde ein Blutbild gemacht Röntgenaufnahmen und einne Untersuchung.
    Auf den Bildern konnte man nicht viel sehen, außer das wohl ein leichter Befund von Aspergielose zu sehen wäre,kann man diesen Befund nicht nur durch die Endoskopie feststellen???
    Naja, und das Sie viel Gas bim Bauchraum hätte und Sie würde wohl ein kleines Nervenproblem haben.
    Dies macht sich durch das Flügelzucken bemerkbar????????
    Mir ist das zwar aufgefallen aber das es auf das Nervensystem zurück zuführen wäre das wuste ich nicht.
    TA meinte das es vielleicht Zinkvergiftung oder eine Bleivergiftung hätte.
    Zur Bleivergiftung kann ich sagen das wir kein Blei in der Zimmervoliere haben und das unsere Beiden keine Chance haben an Gardienen zuknabern.
    Zur Zinkvergiftung kann ich nichts zusagen auser das Sie ebend Spiezeug bekommen für Papas und nicht für Kinder gekauft bei (Riccos).
    Wir heute bei TA angerufen ihr gehts wohl soweit ganz gut, Sie frießt was doch ein gutes Zeichen ist, oder???
    Aber Sie hat noch Durchfall und hat sich wohl nochmal Übergeben:? Die Ergebnise sind erst Morgen zuerwarten und wir müssen noch gedult haben,leider.
    Ich mach mir jetzt natürlich viele Sorgen um unsere Woody und auch unser Henry(Grüner Kong) weil er jetzt alleine ist.
    Die beiden sind kein Pärchen, aber er schaut immer in richtung Türe wo Woody immer Sitzte und überhaupt ist er sehr ruhig
    Bin sehr gespannt was Ihr mir für ein Rat gibt, wenn das hier überhaupt liest, weil der Beitrag doch sehr lang geworden ist.
    Bin für jeden noch so kleine Idee oder Rat dankbar

    Viele Grüße
    Miguel
    P.S. Drückt bitte alle die Daumen für meine Woody die ich über alles liiiiiiiiebe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Miguel,

    das mit deiner Woody tut mir unendlich leid und ich drücke dir und Woody alle Daumen, dass sie wieder auf die Höhe kommt. Bei Dr. P. bist du und Woody aber wirklich in guten Händen und er wird alles machen, damit Woody wieder aufbaut.

    Bei Papageienspielsachen muss man enorm aufpassen. Gerade in den Ketten ist oftmals Zink enthalten und daher kann ich nur anraten, diese gegen Edelstahlketten oder Sisalseil auszutauschen. Nicht alles, was für Papageien hergestellt wird, ist auch tatsächlich für Papageien geeignet. Vorsicht ist immer geboten.
    Schau dir dazu auch mal die unterschiedlichen Futtersorten an, die oftmals verpilzt sind oder Erdnüsse in der Schale enthalten, was ja auch nicht gerade die Gesundheit fördert.

    Aspergillose ist auch auf Röntgenbildern sichtbar. Doch meines Wissens erst dann, wenn diese fortgeschrittener ist. Eine Endoskopie zeigt da deutlich mehr Hinweise auf eine Aspergillose, die ich bei meinen Papageien auch noch nie durchführen gelassen habe, weil es halt doch ein Eingriff ist.

    Miguel, jetzt musst du in jedem Fall positiv denken.
     
  4. Ellichen

    Ellichen Guest

    Hallo Miguel,
    ich drücke fest die Daumen,das besserung für Woody kommt, es ist leider immer schwer zu verstehen, warum,man achdet auf alles und dennoch kommt was,wo man nicht rechnet.
    Ich weiß nur das ich ganz fest die Daumen drücke.....
    LG Ellichen
     
  5. #4 Woody2006, 13. Juli 2011
    Woody2006

    Woody2006 Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund, Germany, Germany
    Hallo liebe Leute,
    es gibt was neues zu berichten.
    Also, Woody ist auf dem Weg der Besserug. Leider, hat sie tatsächlich eine Zinkvergiftung erleiden müssen.Sie bekommt dagen AB
    und wir können Sie, wenn alles gut geht und Sie Stabiel ist morgen wieder abholen.Das freut nicht nur mich und meine Frau, ganz besonders freut sich unser Henry darüber, der kleine Schatz.
    Natürlich muß Sie weiter AB`s bekommen aber das kann man natürlich auch zuhause ihr geben.
    Ich bin so Happy das könnt ihr euch nicht vorstellen wie erleichtert ich bin.
    Als ich das erfahren habe musste ich sofort das ganze spielzeug entfernen wegen dem Henry.
    Könnt ihr mir jetzt noch ein Rat geben wie ich das spielzeug am besten aufhängen kann ohne den ganzen Zinkmist??

    Ich werde euch auf alle fälle weiter auf dem Laufenden halten.
    Viele Grüße von Woody soll ich euch allen schicken und Sie bedankt sich mit einem großen geschrei für das Daumen drücken.

    Ich habe auch zudanken und bin froh das es solche Foren gibt wo man sich einfach mal ausheulen kann und einfach mal den Kummer von der Seele schreiben kann.

    Viele Grüße
    Woody, Henry und Miguel
     
  6. #5 Wölkchen, 13. Juli 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Huhu,

    das tut mir sehr - sehr leid. Wo war denn Zink drin - hatte das jetzt evtl. überlesen.
     
  7. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Mich machen 2 Dinge stutzig. Zinkvergiftung und AB dagegen passt irgendwie nicht zusammen. Hast du da evtl. was falsch verstanden?

    Wie schaut die Voliere aus? Woraus ist sie? Ich kann mir momentan nicht vorstellen, dass nur durch Ringe und Kettchen am Spielzeug eine Zinkvergiftung entsteht. Da müssten sie ja viel drann rumknabbern und -lutschen. Sollte ich da auf dem Holzweg sein, bitte um korrektur.
     
  8. #7 Alfred Klein, 13. Juli 2011
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Miguel,

    Da kann was nicht stimmen von dem was Du geschrieben hast.
    Bei einer Zinkvergiftung gibts keine AB, die können da nicht helfen. Bei Zink wird ein Chelatbildner verabreicht der das Zink bindet und ausleitet. Welcher das nun ist kann ich Dir nicht sagen da der mir bekannte in Deutschland nicht mehr zugelassen ist. Da würde ich an Deiner Stelle nochmals beim TA nachfragen.
    Wegen des Aufhängens des Spielzeugs würde ich zu Hanfseilen raten. Die sind weicher und zäher als Sisal und auch nicht so borstig. Zudem mögen die Geier Hanfseile lieber weil die einen guten Beißkomfort bieten, soll heißen sie können besser darauf herum kauen.
     
  9. #8 Woody2006, 13. Juli 2011
    Woody2006

    Woody2006 Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund, Germany, Germany
    Hallo liebe Leute,
    also hier habt recht ,es sind keine AB`s sie bekommt 2x Täglich eine Spritze,sorry für die falsche Ausdrucksweise.
    Sie hat keine Voliere Sie hat ein eigenes Zimmer vor dem Fenster ist ein Alugitter und an sonsten wie immer nur Spielzeug.Meine Frau und ich vermuten aber das es tatsächlich vom Spielzeug kommt.
    Aus welchen Gründen auch immer Sie spielt leidenschaftlich mit glitzernde Klöckchen und überhaupt spielt Sie gerne mit Sachen die Glänzen und Krach machen.

    Wir haben vorhin schon Sisal bestellt und jetzt lese ich das Hanf besser ist.Macht nichts bestelle ich jetzt noch um.
    Gibt mir noch weitere Ratschläge auch wenn es Kritik ist die muss und kann ich gut vertragen muss jetzt auch mit den Konsequenzen leben und glaubt mir daraus habe ich gelernt.

    Viele Grüße
    Miguel
     
  10. #9 charly18blue, 13. Juli 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Miguel,

    viele der Glöckchen, Ketten und Karabinerhaken sind nicht aus Edelstahl. Bei Spielzeug müßt ihr da genau drauf achten und wenn ihr nicht sicher seid, es austauschen gegen Edelstahl. So seid ihr einfach immer auf der sicheren Seite was das angeht.
     
  11. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Dann scheint das tatsächlich die einzige - erst mal ersichtliche - Möglichkeit für das Zink zu sein...
     
  12. graueule

    graueule Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sulzbach /Saar
    Hallo miguel,

    Freut mich das es Woody wieder besser geht,ich hatte auch lange Zeit
    Probleme mit Zink und bei mir kam es auch vom Spielzeug hab meinen beiden Calcium EDTA gespritzt.
    Ich hab nur Spielzeug wo ich mir sicher bin das die Ketten ect. aus Edelstahl sind und meine lieben auch
    noch Lederspielzeug.
     
  13. #12 Woody2006, 14. Juli 2011
    Woody2006

    Woody2006 Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund, Germany, Germany
    Hallo Leute,
    das mit dem Spielzeug wäre ein Ding.Jetzt kauft man schon extra Papaspielzeug und dann muss man noch darauf achten ob es Zinkhaltig ist oder nicht.
    In der Welt der Papageien weiß man doch das die Geier daran Erkranken können, warum verkauft man Spielzeug / Gegenstände die Zinkhaltige Spuren enthalten.
    Ich bin jetzt schlauer und werde gleich mit TA sprechen ob ich Woody abholen kann.Danach werde ich wirklich peinlichst genau darauf achten.
    Danke für eure Antworten und werde euch auf den Laufenden halten.
    Viele Grüße
    Miguel
     
  14. #13 Alfred Klein, 14. Juli 2011
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Miguel,

    Auch in der Papageienhaltung gehts den Händlern nur ums Geld. Kompetenz ist da Fehlanzeige, hauptsache die Kasse klingelt. Oder warum meinst Du sind in manchem Papageienfutter ungeschälte rohe Erdnüsse enthalten obwohl jeder Depp der auch nur für 5 Pfennige Ahnung hat weiß daß die Aspergillose auslösen. Genau so ist es mit dem Spielzeug.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Woody2006, 16. Juli 2011
    Woody2006

    Woody2006 Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund, Germany, Germany
    Hallo liebe leute,
    so, die Woody ist wieder bei uns und alle sind sehr froh darüber, besonders war unser kleiner Henry glücklich.
    Die Seile sind auch schon da und wir haben begonnen das Spielzeug mit dem Sisarseil zu umwickeln.
    Bevor ich das getan habe habe ich geprüft ob das Spielzeug , also die Ketten und Karabiener aus Edelstahl sind.
    Dabei habe ich festgestellt das alle Ketten und Karabiener aus Edelstahl sind.
    Bis dahin ist alles gut, wenn nicht das kleine aber wäre.
    Jeder Edelstahl, egal ob für zuhause oder für die Arbeit erhält entweder eine Chrom Legierung oder eine Zink Legierung.
    Dieser Zuschuss von Zink oder Chrom ist dafür da das das Metall nicht Korrodiert also Rostet auf gut Deutsch.
    Jeder der sagt ich habe Ketten aus Edelstahl hat erq zwar recht aber er hat auch entweder Zink mit drin oder Chrom das ist das schlimme daran.
    das wollte ich nochmal kurz euch erzählen

    Viele Grüße
    Miguel
     
  17. #15 Alfred Klein, 16. Juli 2011
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Miguel,

    Im Prinzip hast Du schon recht mit Zink und Chrom. Aber, und das hast Du nicht berücksichtigt, da ist das Zink ja nicht aufgetragen sondern legiert. Das bedeutet wiederum daß das Zink nicht einfach verfügbar ist sondern gebunden, es ist mit dem Stahl eine Verbindung eingegangen. Es ist bei dieser Legierung nicht mehr möglich das Zink so einfach durch Ablecken heraus zu bekommen.
    Als Beispiel eine Goldlegierung. Das ist ja oft mit Silber oder Kupfer. Reines Silber wird mit der Zeit schwarz und Kupfer grün. Sind diese Metalle aber in Gold legiert gibts so was nicht, es ist ein Metall entstanden mit anderen Eigenschaften. Genau so ist es beim Edelstahl, auch der hat durch das Zink neue Eigenschaften. Und außer im Schmelzofen ist das Zink nicht mehr vom Stahl zu trennen. Deswegen sind Edelstahlteile unbedenklich, da können die Vögel sich nicht dran vergiften.
     
Thema:

Kranke Woody

Die Seite wird geladen...

Kranke Woody - Ähnliche Themen

  1. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  2. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  3. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...
  4. kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Hallo Forum-User, hab ein neues Problem, für das ich auf rasche Hilfe hoffe : seit Juli hat mein Mann ein Paar Kanari ... hatte er, weil ein...
  5. Kranken Wellensittich gekauft

    Kranken Wellensittich gekauft: Der Beitrag ist zwar sehr alt, aber ich muss mal loswerden, dass mein welli aus dem dehner dauerkrank ist, seitdem ich ihn habe Anmerkung der...