( Kranken-)Käfig

Diskutiere ( Kranken-)Käfig im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; wir wollen es ja nicht beschreien, aber für den Fall der Fälle bräuchten wir noch einen kleineren Käfig ( ca. Größe eines "Record 5 ), der nicht...

  1. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    wir wollen es ja nicht beschreien, aber für den Fall der Fälle bräuchten wir noch einen kleineren Käfig ( ca. Größe eines "Record 5 ), der nicht nur als Transportkäfig sondern auch als Krankenkäfig - evtl. auch in der Praxis - geeignet sein sollte. Letztes WE war ich in diversen Zooläden, Gartencentern usw. . Doch der billigste Käfig, der halt so ca. 60cm lang ist, kostete über 90 €. Hat Jemand ne Idee, wo ich etwas preiswerter fündig werde ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Vielleicht einen gebrauchten aus den Kleinanzeigen? Man kann ihn ja gründlich reinigen.
     
  4. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
  5. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    danke..........
     
  6. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    hab immer noch keinen....wie findet ihr den
     
  7. #6 Papagei1978, 17. November 2009
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2009
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Huhu,

    mein Krankenkäfig ist auch nicht viel größer, ich denke das er seinen Zweck erfüllt und geht in Ordnung.
    Er ist ja auch nur für Ausnahmesituationen und nicht auf Dauer für die kleinen Piepmätze.

    Man kommt besser in Krankheitfällen an die Kleinen ran.
    In den Tierkliniken haben sie auch keine viel größeren.
    In eine Praxis würde ich nicht mit Käfig fahren oder gehen, ich persönlich würde Dir eine Transportbox empfehlen.! zu viel Stress beim Einfangen durch den TA, der kleine Papagei kann zu viel in ihm rumflattern.
    Aber hier gibt es vermulicher Weise auch unterschiedliche Meinungen!

    Als Transportbox habe ich diese z.Bsp.
    http://www.zoolala.de/Vogel/Transportbox-fuer-Voegel::210.html

    Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht, meine Ärztin kam gut und schnell an ihren Patienten ohne großen Stress.
    Aber Polly und Peppi haben jeder seine oder ihre T. box für sich alleine. Sie können sich nur durch die Stäbe sehen.


    Ich weiß auch wie schwer das Gewicht der Box ist und somit kann ich ohne großen Aufwand das Papageiengewicht (wenn sie schon einmal drin sind ) ermitteln.

    Im Haus des Futters oder im Napf des Fressens gibt es auch vergleichbare Boxen. Boxen die sich von oben öffnen lassen sind von Vorteil.
     
  8. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    meinst Du nicht - je nachdem wie lange man in einer TA-Praxis sitzt - daß das dann nicht sogut für die Kleinen wäre, getrennt in kleinen Boxen zu hocken ? Das ist doch auch Stress.....:trost:
     
  9. #8 Papagei1978, 17. November 2009
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2009
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Sicherlich schön ist es nicht für die kleinen, getrennt zu sein.
    Aber es ist ja auch nicht auf dauer.
    Aber ich kann ja auch nur für mich sprechen, und ich denke es ist angenehmer für alle Beteiligten.
    Ich habe es in einer Praxis erlebt, 2 Vögel in einem Käfig, beim Rausfangen der Vögel eine reinste Katastrophe für die Kleinen. Ein Geflatter und gepiepse, Federn flogen.:traurig::nene:
    Ich war froh meine Boxen zuhaben, es war wesentlich entspannter. Im Auto standen sie nebeneinander und auch in der Praxis waren sie nur durch die Stäbe getrennt. Bei meinen ehmaligen Wellis habe ich es auch so gemacht.

    Ich bin auch der Meinung, dass sie es für diese Zeit auch aushalten werden. Auch in der Natur hocken sie ja auch nicht ständig aufeinander.
    Bis her hat es meinen beiden Kobolden nicht geschadet. Sie haben dann zuhause jeder einen Sonnenblumenkorn :~ bekommen und es war alles wieder gut.

    Um nochmal auf den Stress zukommen, Stress ist jede Ausnahmesituation welche nicht alltäglich ist.

     
  10. Richard

    Richard Guest

    Hallo!

    Als Krankenkäfig finde ich für Sperlingspapageien eine kleine Zuchtbox geeignet.

    Klick!
     
  11. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Der einzige Nachteil an diesen Boxen (Susan's Box - Richard hat sich zwichengemogelt. :D :bier: ) ist, ist das die Öffnung oben ist. Ich habe auch eine solche Box, aber lieber nehme ich nen kleinen Käfig der ist geschätzt 40*25 *40 (lbh), der reicht vollkommen für nen Arztebesuch. Zu groß sollte der Transportkäfig nicht sein.
     
  12. Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Ich finde die obenliegende Öffnung garnicht mal so schlimm, meine TÄ nimmt ein kleines Handtuch und fischt sich den Kobold raus.

    Ich fixiere die Öffnungsklappe mit ner Klammer, da die Racker versuchen sie aufzumachen.:D

    Ich habe bisher nur gute und praktische Erfahrungen gemacht.
    Aber so hat jeder seine eigenen gemacht.
    :zustimm:
     
  13. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    Ich habe auch solche Transportboxen (nur für die Fahrt zum TA) wie Susan sie gezeigt hat. Sie sind wirklich praktisch und der Vogel ist dort schnell in die Hand genommen.
    Sie sind auf jeden Fall einem Käfig vorzuziehen.

    Als Krankenkäfig (in dem ein kranker Vogel seine Erkrankung abgesondert von den anderen Vögeln kurieren soll) habe ich 2 unterschiedlich große Käfige. Einen kleineren, wenn der Vogel sich nicht viel bewegen soll, einen größeren, wenn ein Quarantänezeit angebracht ist.
     
  14. Garuda

    Garuda Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo-ich war ja mit meiner kleinen Saphira jetzt auch schon 3x mal beim Arzt und habe so eine kleine Transportbox.
    Da kommen dann immer beide rein weil ich sie nicht trennen will und ich sage nicht das sie es lieben aber es gefällt ihnen irgendwie oder sie fahren einfach nur gerne Auto :D

    Als Krankenkäfig habe ich auch nur einen kleinen, ich denke das die vllt. garnicht so groß sein müssen, weil sonst ist es vllt. auch zu anstrengend für sie sich in einem großen Käfig hin her bewegen zu müssen um z.B. zu trinken oder zu futtern, aber ist meine Meinung.

    LG Dani
     

    Anhänge:

  15. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1

    da gebe ich Dir recht....und was ist, wenn die Vögel mal beim Doc bleiben müssen ?

    Ich mache mir wahrscheinlich viel zu viele Gedanken......aber leider war das in der vergangenheit halt oft so....:traurig:
     
  16. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1

    und welche 2 Käfige hast Du ?
     
  17. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Mach dir doch die über Gedanken, wenn es mal so weit sein sollte. Sonst verlierst du noch vor lauter Grübeln die Freude an den kleinen Rackern.

    Sollte der Flattermann/frau mal ne Nacht beim Tierarzt bleiben reicht auch dafür noch der kleine Käfig. Bei Ausstellungen bleiben die ja auch über Nacht in den Ausstellungsboxen. Und sollte er mal länger beim Doc bleiben müssen, warum auch immer, so kann man immer noch einen größeren Krankenkäfig besorgen.
     
  18. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    wie groß ist denn die hier eben gezeigte Zuchtbox ?
     
  19. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil :D:D:D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    dat steht da aber ziemlich versteckt....:D
     
  22. zimtschecke

    zimtschecke Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Ich glaube die Box von Ebay finde ich auch ganz gut.
    Der Preis und die Größe sind doch für diesen Zweck OK.
     
Thema:

( Kranken-)Käfig

Die Seite wird geladen...

( Kranken-)Käfig - Ähnliche Themen

  1. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  2. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  3. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  4. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...
  5. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...