Kranker Graupapagei - brauche einen Ratschlag

Diskutiere Kranker Graupapagei - brauche einen Ratschlag im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Dringend gesucht- Fahrer von Freiburg nach Achern Kommt irgend jemand aus Freiburg und kann die alte Dame evtl. nach Achern fahren?

  1. #21 charly18blue, 22. Dezember 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Dringend gesucht- Fahrer von Freiburg nach Achern

    Kommt irgend jemand aus Freiburg und kann die alte Dame evtl. nach Achern fahren?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mit Sissy hatten wir so einen ähnlichen Fall, ich stelle mal die Bilder hier nochmal ein, es sah auch schlimm aus. Christiane hat schon einiges dazu geschrieben, der Vogel muß in absolute Fachhände. Dr. Bürkle ist da ein sehr guter Ansprechpartner.

    Ich weiß durch den Fall von der kleinen Sissy, was die alten Leute durchmachen müssen, ohne Internet, ohne kompetenten Ansprechpartner, sie sind oft auf sich alleine gestellt. Bei der Besitzerin von Sissy fehlte es auch an Geld, die Dame lebte von einer sehr kleinen Rente. Aus Liebe zu dem Tier gab sie den Vogel damals ab, Sissy war das einzigste noch in ihrem Leben, was sie hatte. Wie es ihr ergangen war, kann man sich vielleicht annähernd vorstellen. Deshalb bitte ich wirklich, etwas Feingefühl walten zu lassen und die Frau nicht zu verurteilen. Sie hat das Glück endlich an jemand geraten zu sein, der ihr und dem Vogel hilft. Große Klasse GrauPa. Ich hoffe auch, daß sich jemand findet, der sie fahren kann.

    Bilder hänge ich gleich an...
     
  4. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. #24 charly18blue, 22. Dezember 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Ich glaub hier kann mans noch besser erkennen

    [​IMG]
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    kann mir jemand via PN oder auch hier erklären wodurch so etwas entstehen kann? Ist ja eigentlich zwischen den Nasenlöchern das Loch und die tierische Entzündung.

    Von Graupa finde ich es sehr lobenswert, dass er sich zum einem dem Graupapagei angenommen hat und zum anderen, dass er die Frau unterstützt, indem er hier Hilfe sucht und Ratschläge weiter geben tut.

    Schön, dass es Menschen gibt, die mit älteren Menschen zurecht kommen und ihnen bei Problemen behilflich sind. Danke Graupa für deinen Einsatz.
     
  7. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Für die aktuellen Bilder von Sissy muß ich erst die Genehmigung für die Veröffentlichung bei dem Besitzer holen. Aber ich kann sagen, Sissy geht's wirklich blendend, ihrem Partner Ramses auch. Sie haben es richtig gut getroffen in ihrem jetzigen Zuhause :-).
     
  8. #27 charly18blue, 22. Dezember 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Oh das freut mich wirklich :beifall: .
     
  9. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Für mich ist es leider zu weit, aber ich würde mich an den Spritkosten beteiligen, wenn sich jemand findet, der Besitzerin und ihren Schatz fährt !
     
  10. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Selymi,

    ich finde es lobenswert, dass du dich an den Spritkosten beteiligen würdest.

    Wir haben alle keine Ahnung, ob die Frau eine gute oder eher schlechte Rente bekommt und wie es finanziell bei ihr ausschaut. Ich denke daher auch an die Tierarztkosten, da Dr. Bürkle auch seine Preise hat.

    Je nachdem wäre ich auch bereit, mich an den Tierarztkosten zu beteiligen, damit dem Grauen geholfen wird.

    Wir haben hier schon einmal für ein Ehepaar gesammelt, damit einen Ehepaar ihre Grauen nicht entzogen werden. Damals ging es um eine größere Voliere, die sich das Ehepaar nicht leisten konnte und das war von der Behörde abverlangt worden.

    Die Entfernung ist für mich nicht das Problem, aber ich habe weder ein Auto noch den Führerschein und sitze derzeit im Rollstuhl.
     
  11. Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Hallo GrauPa, klasse, daß Du nicht weg siehst, sondern Dich hier angemeldet hast und um Hilfe bittest.
    Dieser Graue braucht dringend Hilfe und ich hoffe so sehr, daß er eine Chance bekommt, baldmöglichst behandelt zu werden.

    Ich bin leider auch viel zu weit weg, um die Dame zum Arzt zu fahren, aber ich würde mich auch an den Spritkosten o.ä. beteiligen.

    Moni, kennst Du evtl. jemanden, der sie fahren könnte?
     
  12. #31 charly18blue, 22. Dezember 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Da sind wir dran, bevor wir aber keine Adresse und Telefonnummer der alten Dame haben, die damit auch einverstanden sein muß, sollten wir abwarten.
     
  13. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Carola,

    leider nein. Jörg würde sie fahren, aber da gibt es Dank seiner Arbeitszeiten Probleme. Er arbeitet ja nachts und schläft tagsüber. Wenn ich selbst mit meinen zum TA fahren möchte, muss er Urlaub einrichten, sonst muss ich ein Taxi nehmen, was ich dann auch machen würde.

    Susanne, ich finde es gut, dass du bzw. ihr euch da schon drum kümmert.
     
  14. #33 papageienmama1, 22. Dezember 2013
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    vielleicht hätte dr. Bürkle auch lust auf ne gute tat?
    einfach mal nachfragen:+klugsche, vielleicht klappt es
     
  15. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Es ist im Moment nur ein vk Arzt ( Vertretung von Dr Bürkle ) in der Praxis und der Praxisbetrieb muß aufrecht erhalten werden,
    darum ist ein spontaner Hausbesuch nicht möglich.
    Wir müssen nun abwarten ob die Dame sich morgen in der Praxis telefonisch meldet, oder ob Graupa sich meldet damit wir Kontakt mit der Dame aufnehmen können.
    Wenn wir weder Adresse noch tel. Nummer von ihr haben, können wir im Moment nichts tun als warten, leider.
    Ich finde es schön, dass ihr alle so hilfsbereit seid, aber bitte denkt daran wir dürfen hier im Forum keinen Spendenaufruf oder eine Sammlung machen.
     
  16. #35 papageienmama1, 22. Dezember 2013
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    ach mist, das ist natürlich blöd.
    ich hoffe, es findet sich jemand, der fahren wird und vor allem, dass die Dame überhaupt in der Praxis anruft.
    falls graupa sich nicht meldet, evtl. info an die Praxis geben damit die die Halterin um Telefonnummer bitten und an susanne weitergeben, falls sich jemand findet, der fahren kann?
    wäre dumm, wenn es daran scheitert, weil keine Kontaktaufnahme möglich ist.
     
  17. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Susanne hat Kontakt mit der Praxis, ich denke die wissen Bescheid.
     
  18. mühli

    mühli Mitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo liebe Papageienfreunde finde es soooo toll von Euch , das ihr euch so einsetzt. Bin begeistert. Hoffe von ganzem Herzen das der Graupapagei schnellstens zum Tierarzt kommt. Ganz herzliche Grüße aus dem hohen Norden.
     
  19. Räbchen

    Räbchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77704 Oberkirch
    Dr.Bürkle ist die richtige Adresse! Das ist d e r Facharzt für Papageien und Exoten, und er macht - wie schon gesagt - Hausbesuche. Seine nächste Hausbesuchstour ist vom 20.-22.1., telefonische Anmeldung unter 07841/6656873
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Vermutlich wird ein Hausbesuch leider nicht viel bringen, bei dem jetzigen Zustand des Vogels ist eher eine stationäre Behandlung zumindest für ein paar Tage das beste Vorgehen.
     
  22. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    hat irgendeiner eine Ahnung, wie lange Graupa nicht da ist. Er lebt doch mit ihr unter einem Dach. Der Graue hat diesen Hubbel doch nicht erst seit ein paar Tagen. Kommt es da wirklich nun auf ein paar Tage mehr oder weniger an? Nicht falsch verstehen, ich will auch, dass der Graue so schnell wie möglich beim TA vorgestellt wird.

    Aber Graupa ist dieser Frau bekannt, wir alle sind ihr gegenüber fremd. Und Graupa, wenn er es machen würde, müsste nur einmal nach Achern und einmal wieder zurück fahren. Wir dagegen, müssten die Frau mit Papagei holen, zum TA fahren, dann wieder zurück nach Freiburg und letztendlich wieder heim fahren, wo der Fahrer lebt.

    Ich habe keine Ahnung wie schnell sich so ein "Geschwulst" entwickelt.

    Evtl kann sich ja ein User aus der Nähe von Freiburg der Sache annehmen?
     
Thema:

Kranker Graupapagei - brauche einen Ratschlag

Die Seite wird geladen...

Kranker Graupapagei - brauche einen Ratschlag - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  3. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  4. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  5. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...