Kranker Graupapagei - brauche einen Ratschlag

Diskutiere Kranker Graupapagei - brauche einen Ratschlag im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich stehe mit Graupa in Kontakt, der nicht mehr in Freiburg ist und wir telefonieren/mailen Morgen wieder. Er kümmert sich weiter um die alte Dame...

  1. #41 charly18blue, 22. Dezember 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Ich stehe mit Graupa in Kontakt, der nicht mehr in Freiburg ist und wir telefonieren/mailen Morgen wieder. Er kümmert sich weiter um die alte Dame und den Grauen. Ich sage Morgen hier Bescheid was Sache ist, wird aber Spätnachmittag, da ich arbeiten muß.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 charly18blue, 22. Dezember 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Ich bitte auch im Namen von GrauPa , der nicht mit der Dame unter einem Dach lebt (er wohnte bis vor einiger Zeit auch in diesem Mietshaus), sondern sie jetzt nur besucht hatte, das Thema nun mal ruhen zu lassen, bis es Neuigkeiten gibt, die ich dann hier mitteilen werde. Danke.
     
  4. #43 charly18blue, 13. Januar 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Bubi wurde operiert!!

    Hallo,

    gestern schrieb mich GrauPa an und teilte mir mit, dass Dr. Bürkle am Mittwoch bei der alten Dame war und Bubi untersucht hat. GrauPa teilte mir folgendes mit
    Nun drücken wir Bubi die Daumen, dass es sich als gutartig herausstellt, dass es ihm bald wieder richtig gut geht. Und ein dickes Danke an GrauPa, der sich so rührend darum gekümmert hat, dass der Kleine in Behandlung kam.
     
  5. Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Hey das ist ja klasse, da drücke ich doch gleich mal mit die Daumen!!!!
    Und GrauPa verdient wirklich ein großes Lob dass er sich so toll gekümmert hat! Von solchen Menschen müsste es viel mehr geben!
    Und danke Susanne für die Info! Ich warte auf weitere positive Nachrichten von Bubi!
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    dem kann man sich nur anschliessen (habe oft an den armen Grauen gedacht und wünsche ihm gute Besserung)
     
  7. #46 papageienmama1, 13. Januar 2014
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    Hier sind auch Daumen und Krallen für Bubi gedrückt.
    Ich hoffe, dass es in Zukunft jemanden gibt, der der alten Dame etwas helfen kann, denn auch der Käfig sieht nicht soo doll aus.
    Wenn sie ärztliche Hilfe in Anspruch nimmt, was ja leider nicht immer selbstverständlich ist, wird sie sicherlich bereit sein, auch haltungstechnisch etwas für den Kleinen zu tun, den sie ist ja wohl wirklich um sein Wohl besorgt.
     
  8. #47 charly18blue, 8. Februar 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    GrauPa war so lieb und hat mir nun eine neue Info zukommen lassen. Bubi ist nun wieder zu Hause Leider wurde bei der Untersuchung festgestellt, dass die Gewebeprobe bösartig ist, so dass sich keine genaue Prognose anstellen lässt, inwiefern und wann es vielleicht wieder zu einer erneuten Wucherung kommen wird. GrauPa hat Bubi auch schon wieder mal besucht und er sah ganz vital und aktiv aus. Der Schnabel wurde wieder seitlich nachmoduliert und die poröse Einlagerung gehärtet.

    Ich werde GrauPa per Mail bitten, das im Auge zu behalten, da zu befürchten ist, dass wenn die Wucherung wiederkommt, der Zeitpunkt verpaßt werden könnte, wann Bubi anfängt zu leiden.
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    wie traurig, aber das musste man bei diesen Bildern fast befürchten :nene:
    (und erinnert mich an die Diagnose und Aussichten bei unserer Rita vor knapp einem Jahr)
     
  10. #49 charly18blue, 8. Februar 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Daran dachte ich auch als ich die Mail bekam :traurig:
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Susanne

    hast du inzwischen noch mal etwas von dem kranken Graupapagei gehört? (Sofern es ihn noch gibt)
     
  13. #51 charly18blue, 20. August 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Karin,

    nein, aber ich werde den GrauPa mal per Mail anschreiben.
     
Thema:

Kranker Graupapagei - brauche einen Ratschlag

Die Seite wird geladen...

Kranker Graupapagei - brauche einen Ratschlag - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  3. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  4. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  5. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...