Kranker nymphy

Diskutiere Kranker nymphy im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Eigentlich gehe ich hauptsächlich ins Nymphensittichforum, aber da ich schnell Hilfe benötige: Ich habe auf Anraten meines Tierarztes...

  1. #1 Sarah17, 06.04.2001
    Sarah17

    Sarah17 Guest

    Hallo!

    Eigentlich gehe ich hauptsächlich ins Nymphensittichforum, aber da ich schnell Hilfe benötige:

    Ich habe auf Anraten meines Tierarztes meinen angeblich erst 5 und 7 Monaten alten Nymphensittichen einen Nistkasten gegeben.
    Eine blöde Situation, da das Weibchen nun 3 Eier gelegt hat und anscheind krank ist.
    Sie frisst, kam aber schon mit zerrupften Schwanzfedern, einem vermehrten jucken und leicht aufgeplustert zu mir, obwohl fressen, trinken und verhalten ansonsten normal sind.

    ich will sie nicht weiter brüten lassen, sie ist sonst zu geschwächt. kann ich den nistkasten direkt rausnehmen? Austauschen und weiterbrütren ist mir zu gefährlich für den Vogel.

    Danke!

    Sarah
     
  2. #2 Rüdiger, 06.04.2001
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Sarah!

    Schwierige Situation. Matürlich kannst Du den Kasten und Eier entfernen und möglicherweise hört die Henne dann zu legen auf und kann sich erholen. Leider kann es ebenso sein, das sie denooch weiterlegt bzw. - falls mit den drei Eiern ihr Gelege schon komplett war - sie neu anfängt zu legen. Und die Produktion der Eier ist viel kräftezehrender für den Vogel als das eigentliche Brüten, bei dem sie sich ja auch mit den Männchen abwechselt. Die Jungenaufzucht sollte allerdings als ebefalls sehr kräftezehrend vermieden werden.
    Wenn Du den Kasten entfernst, würde ich die beiden zusätzlich eine zeitlang zu trennen, um die Brutstimmung zu reduzieren. Vordringlich ist natürlich, herauszufinden, was der Kleinen fehlt.
     
  3. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sarah,

    da schließe ich mich Rüdiger an, es sollte herausgefunden werden woran es liegen könnte. Ich würde sie nochmal bei einem vogelkundigen (!!) Tierarzt untersuchen lassen. Jedenfalls würde ich einen Tierarzt, der bei nicht geschlechtsreifen Nymphen und vermutlich auch ohne zu wissen bzw. nachzufragen, ob Du eine Zuchtgenehmigung besitzt oder nicht, zu einem Nistkasten rät, nicht mehr gehen.

    Das Brüten an sich ist nicht so stressig und konditionell aufwendig wie das Nachlegen, wenn Du die Eier wegnimmst. Vermutlich nimmt ihr Partner ihr ja auch einen Teil des Brütens ab? Ist zumindest normalerweise bei Nymphen so.
    Ich denke da wird Dir ein Fachmann (Tierarzt oder guter Züchter in Deiner Nähe) am ehesten weiterhelfen können. Er wird Dir auch die Ernährung nennen können, die in so einem Fall angebracht ist. Auf jeden Fall solltest Du auf Vitamine und Mineralien achten, wenn Du es nicht schon längst getan hast.

    Ich drück Dir die Daumen!
    LG
    Meike
     
  4. malu

    malu Guest

    Hallo Sarah,

    versuch doch mal, ob sie diese Ersatz-Plastikeier nimmt. Gibts im Zoohandel (bitte drauf achten, dass es Nymphie-Grösse ist, sonst nimmt sie es nicht) oder bei http://www.futtermittel-hungenberg.de. Dann ist sie mal beschäftigt, legt nicht nach, und muss auch keine Jungen aufziehen.

    Viel Glück !!
     
Thema:

Kranker nymphy

Die Seite wird geladen...

Kranker nymphy - Ähnliche Themen

  1. Kranker Nymphy??????????

    Kranker Nymphy??????????: Hallo wir haben mitler weile 6 Nymphensittich und der eine davon macht mir seit gestern sorgen. Er macht sehr viel dünnflüssigen Kot der grün...
  2. Kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    Kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Wenn ich morgens unterwegs bin komme ich immer an einem Haus eines älteren Herren vorbei, er hat ca. 15 Kanarienvögel in seinem Wintergarten. Nun...
  3. Hilfe, kranker Spatz auf meiner Terrasse, was könnte das sein?

    Hilfe, kranker Spatz auf meiner Terrasse, was könnte das sein?: Hallo, hat irgendjemand soetwas schonmal gesehen? Heute morgen habe ich einen toten Spatz im Garten gefunden, kurz darauf noch einen, dem Federn...
  4. Wieder kranker Vogel

    Wieder kranker Vogel: Hallo ihr lieben, Vor ca 2 Wochen habe ich hier gepostet weil mein 2. Kanarienhahn erkrankte und Starb. nun haben wir vor einer Woche einen...
  5. Kranker Gouldhahn?

    Kranker Gouldhahn?: Hallo könnt ihr mir vllt helfen? Eben als ich im Vogelzimmer war ist ein kerngesund aussehender Hahn von der stange gefallen, aber nach ein paar...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden