Kranker Vogel

Diskutiere Kranker Vogel im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, einer meiner beiden agas ist krank, der TA meint das es sehr gut sein kann das er es nicht mehr lange machen wird. Nun mach ich...

  1. andy.

    andy. Guest

    Hallo zusammen,
    einer meiner beiden agas ist krank, der TA meint das es sehr gut sein kann das er es nicht mehr lange machen wird. Nun mach ich mir aber auch sorgen um seinen Partner wenn er auf einmal alleine sein sollte! Daher meine frage kann man ihn auch alleine halten ? Und wenn ich ihm einen neuen Partner besorge wie sind die Chancen das er sich mit ihm verträgt?
    grüße andy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silke_Julia, 1. Juni 2006
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Andy,

    erst mal herzlich willkommen bei den "Vogelverrückten", grins.

    Was hat denn genau Dein AGA? Was hast Du für AGAS? Bist Du bei einem vogelkundigen Tierarzt gewesen? Ich finde ein vogelkundiger TA ist sehr wichtig, das Andere kannst Du verbrennen, die sich nicht auf Vögel spezialisiert haben.

    Nein, einen AGA sollte man nie alleine halten, deswegen heissen sie auch die Unzertrennlichen, sie sollten immer zu zweit sein. Hm, ihm einfach einen neuen Partner besorgen ist immer so eine Sache, sie können sich nicht vertragen, kann aber auch gutgehen wenn DU Glück hast. Du kannst Deinem AGA auch selbst einen Partner aussuchen lassen und ihn zur Verpaarung bringen.
    Wenn Du noch Fragen hast, frage ruhig.

    LG von Silke
     
  4. andy.

    andy. Guest

    Hi,
    Als erstes vielen dank für die nette Begrüßung :)
    nun zu deinen fragen silke:
    ich habe zwei wundervolle Rosenköpfchen. leider war ich bei keinem vogelspzialist, da ich in meiner gegend keinen kannte allerdings bin ich jetzt hier über das forum auf einen gestoßen bei dem ich auch gerade war. er hat
    irgendwelche teile in der lunge die ihm das athmen erschweren, sein Herz ist vergrößert und der magen und darm sind verschoben. jetzt bekommt er antibiotika un ich muß jetzt täglich den Käfig bestäuben, weiß aber nicht wo mann so ein gerät her bekommt!!!! kann mir jemand sagen wo mann so was her bekommt oder wie mann sich so was selber machen kann??? die vögel sollen die feinen nebel einathmen.
    silke ich möchte mich sehr für den netten empfang und die schnelle antwort bei dir bedanken

    lieben gruß andy
     
  5. #4 Silke_Julia, 2. Juni 2006
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi Andy,

    oh, das ist gut, dass Du so schnell bei einem vogelkundigen TA warst. Welche Teile hat er denn in der Lunge? Was hat der TA denn noch alles gemacht? Upps Magen und Darm verschoben? Hm, kenne mich da jetzt nicht so aus, wie kann so etwas passieren und hoffentlich wird das wieder. Achja, das mit dem Nebel einatmen habe ich hier schon einmal gelesen, ich glaube das heisst Kaltvernebler oder Nebelgerät. Aber warte mal wenn die Spezialisten auftauchen, z.B. Alfred, die kennen sich damit besser aus als ich, habe zwar schon einiges drübergelesen, aber bevor ich was falsches sage...... . Aber Du kannst mal die Suchfunktion benutzen und Vernebler eingeben. Ich suche auch mal mit.

    Jetzt weiß ich nicht, ob Antiobiotika in diesem Fall gut ist, geben die TA´s manchmal viel zu schnell.

    Eigentlich ist Dein Beitrag am Besten im Krankheitsforum aufgehoben, vielleicht kann Dich einer von den Admins oder Moderatoren dorthin verschieben.

    Alles Gute für den Kleinen.

    LG von Silke
     
  6. #5 Silke_Julia, 2. Juni 2006
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
  7. #6 Anette T., 2. Juni 2006
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    r. er hat
    irgendwelche teile in der lunge die ihm das athmen erschweren

    Hallo Andy,
    das hört sich nach Aspergillose an. Was hast du denn für Medikamente mitbekommen zum Einatmen für deinen Aga?

    Warum das Herz vergrößert ist und der Darm und der Magen verschoben sind ?( könnte ein Tumor sein der wächst und die anderen Organe hochdrückt oder verschiebt) Aber das müsste ja der TA auf dem Röntgenbild gesehen haben.

    Am besten wäre dieser Thread im Krankeitsforum aufgehoben.
    Viele Grüße
    Annette
     
  8. #7 Silke_Julia, 2. Juni 2006
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Ah, Annette, da hätte ich ja auch draufkommen können:achja:
    Danke für die Erklärung. Manchmal kommt man nicht auf die einfachsten Sachen:D



    LG von Silke
     
  9. andy.

    andy. Guest

    hallo,
    also mein vogel hat antibiotika bekommen, ich muss ihn einmal am tag benebeln mit dem medikament "imaveral" , einmal täglich ein halber ml karottensaft wegen dem vitamin a und einmal täglich eine paste namens
    "bene-bac". Das auf der lunge ist ein pilz von dem wir den namen aber nicht wissen.

    liebe grüße nadine und andy
     
  10. andy.

    andy. Guest

    ach ja tumor hat der TA keinen gesehen also sollte es nicht daran liegen!
    wie kann ich mich den ins Krankheitsforum verschieben lasse?
    vielen dank für den link der hat weiter geholfen.
    viele grüße andy
     
  11. #10 Silke_Julia, 2. Juni 2006
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi Andy, die Moderatoren verschieben Dich ins Krankheitsforum. Ich sehe Gabi ist gerade hier, werde hier sie mal darum bitten.

    LG von Silke
     
  12. #11 Silke_Julia, 2. Juni 2006
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    An Gabi

    Hi Gabi,

    kannst Du bitte diesen Thread ins Krankheitsforum verschieben?

    Danke Dir.

    LG von Silke
     
  13. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Silke,

    ich lese doch mit und hätte es jetzt eh verschoben. :zwinker: :zwinker: :zwinker:

    Hallo Andy,

    bitte besorge Dir schnellstens so ein Inhaliergerät, das ist ganz wichtig, daß Dein Aga regelmäßig diese Inhalation bekommt. Du kannst so ein Gerät in der Apotheke z.B. mieten oder bei Ebay gibts die auch oft günstig, nur solltest Du es von dort gründlichst reinigen und die Teile des Verneblers auskochen.

    Aspergillose kann man zwar nicht ganz heilen, aber gut in den Griff bekommen, wenn man sich an die Indikation hält. Wenn Du den Begriff in der Suchfunktion eingibst, wirst Du viele weitere Themen dazu finden, wie z.B auf dieser Seite. Viele von den Usern haben ihre Vögel so gut wieder fit bekommen......also bitte gib nicht auf!
     
  14. #13 Silke_Julia, 2. Juni 2006
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Ah gut:D, dann brauche ich nächstes Mal nicht mehr darum zu bitten:zwinker: :)

    LG von Silke
     
  15. #14 redzebra68, 3. Juni 2006
    redzebra68

    redzebra68 Mitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78176
    Hallo,

    bei welchem Tierarzt warst du?
    Rein Interessehalber.
    Noch alles gute für euren Geier!
     
  16. andy.

    andy. Guest

    hi,
    ich war bei Dr. Wolfgang Suedes in königsfeld ich fand ihn sehr gut !
    gruß andy
     
  17. #16 redzebra68, 3. Juni 2006
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2006
    redzebra68

    redzebra68 Mitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78176
    Hallo,

    zu dem gehn wir auch.Seine Kollegin
    kann auch gut mit den Geiern.
    Ausserdem zieht er einem nicht gleich
    das letzte Hemd aus!
    Hast du schon deinen Vernebler? Müßtest
    du doch auch im Baumarkt bekommen, hast
    ja drei zur Auswahl in TUT oder ev. Fressnapf,
    Dehner in Bad Dürheim hat sicher welche.
    :zwinker:
     
  18. andy.

    andy. Guest

    hallo,
    ja ich war auch bei der kollegin,
    vernebler hab ich keinen zum kaufen gefunden ausser bei ebay aber bis der da ist das geht zu lange.
    meine freundin hat jetzt einen aus der apoteke geliehen.
    jetzt sind wir grade dran sie das erste mal zu benutzen.
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Andy,

    in diesem Thread findest Du auch noch viele Infos zu Aspergillose, besonders auch in Beitrag 8, wie man das machen sollte. Vielleicht hilft das ganze Euch ja auch noch ein bisschen.
    Ich wünsche Euch jedenfalls ganz viel Erfolg!
     
  21. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Andy,

    wenn Du in Deinem Bekanntenkreis jemanden mit Atemwegserkrankungen hast :idee: dann hat der von der Krankenkasse sicher auch ein Leihgerät auf Dauer und Du kannst es Dir mal ausleihen. Pariboy z. B. ist super einfach in der Handhabung.

    Wird auch bei Kindern mit Chronischen Erkrankungen genutzt.

    Du kannst auch einen Topf mit z. B. Camillenwasser verdampfen lassen in sicherer Entfernung vom Vogel. Ich habe immer 1-2 Schalen Wasser für besseres klima im Vogelzimmer stehen.

    Wichtig ist nur, dass man das jeden Tag erneuert und gut ausputzt, bevor man das Gefäss wieder mit frischem Wasser füllt.

    Meiner Lulu ging es auch 3 Wochen nicht gut, sie wurde vom Spezialisten untersucht, Atemwege kurz gespiegelt und dann entsprechend behandelt.

    Ich musste ihr jeden Tag Medizin in den Schnabel träufeln:trost: aber nun ist sie wieder fit.

    Ich hoffe sehr für Deinen Aga, dass die Behandlung anschlägt und sich sein Zustand wieder bessert:trost:

    Gruss
    Andra
     
Thema:

Kranker Vogel

Die Seite wird geladen...

Kranker Vogel - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  3. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  4. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  5. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...