Kranker Wellensitich?

Diskutiere Kranker Wellensitich? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ich wollte mal fragen ob ich mit meinem Wellensittich (7 jahre) zum Tierartzt muss. Er sitzt seit einigen Tagen aufgeplustert auf seiner Ast...

  1. Cool

    Cool Mitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bald in Walsrode
    Hallo ich wollte mal fragen ob ich mit meinem Wellensittich (7 jahre) zum Tierartzt muss. Er sitzt seit einigen Tagen aufgeplustert auf seiner Ast und so wie ich das sehe (er ist sehr scheu) hat er dürchfall.
    Ich hoffe auf viele nützliche tips ich kenne mich nicht so damit aus meine hatten sonst soetwas nie.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Frißt er denn normal?
    Sicherheitshalber würde ich mit ihm zum Tierarzt gehen, allerdings unbedingt zu einem vogelkundigen.

    Hier findest Du einen in Deiner Nähe: vogeldoktor.de :0-
     
  4. Cool

    Cool Mitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bald in Walsrode
    Fressen tut er eigentlich normal.Doch meinchmal haut er minutenlang gegen die Käfigstangen
     
  5. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Wie ich lese, scheint es deinem Welli wirklich nicht gut zugehen :(
    Von daher würde ich erst gar nicht mit irgendwelchen Hausmittelchen
    anfangen, sondern u m g e h e n d einen vogelkundigen TA aufsuchen.
    Wenn er schon seit einigen Tagen Durchfall hat, ist damit nicht zu spaßen,
    da er schon zu viel Flüssigkeit verloren hat
    :(
     
  6. Cool

    Cool Mitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bald in Walsrode
    Ja ich habe schon einen Termin gemacht doch leider ist dieser erst am Samstag morgen.Ich hoffe das es bis dahin gut geht.
     
  7. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Was meinst Du mit "er haut gegen die Stangen"?
     
  8. Cool

    Cool Mitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bald in Walsrode
    Naja er schlägt immer mit dem Schnabel dagegen einfach so .
     
  9. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Kann es sein, dass er würgt?
    Oder balzt er die Stangen an? (Lebt er alleine?)
    Wie ist er denn sonst so drauf? Ist er eher still, oder labert er?
    Reagiert er oder ist er eher teilnamslos?
    Seit wann hat er Durchfall?
    Wie sieht dieser aus? Eher grünlich?
    Hat er evtl. viel Frischfutter bekommen?
     
  10. Cool

    Cool Mitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bald in Walsrode
    Nein würgen tut er nicht ich weis nicht was er macht.Er lebt auch nicht allein sondern mit 8 anderren in einer Voliere.Ja teilnahmelos ist er ihrgendwie nur wenn einer der anderen kommt geht er hin ansonsten ist er zimlich still und sitzt auf seinem Ast. Denn Durchfall hat er erst seit gestern und er ist auch nicht grün.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Motte

    Motte Guest

    Hallo,

    hat der Kot denn trotz Dünnpfiff eine normale Farbe, oder mehr bräunlich (oder eben eine andere ungewöhnliche Farbe)?
     
  13. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    wie definierst du Durchfall? Es kann auch Polyurie (Kotanteil fest, Harnanteil flüssig) sein. Durchfall ist ein vermengter Brei, zerfließt förmlich. Wenn eine Gehirnerschütterung ausgeschlossen ist, kannst du Rotlicht geben. Aufplustern verbraucht Energie, die kann der Welli aber besser zur Bekämpfung der Krankheit gebrauchen, nicht zum Aufplustern. Sind auch Pilze ausgeschlossen, kannst du Traubenzucker geben, das stärkt einen kranken Vogel ungemein, habe es selbst erlebt. Kamillentee wäre auch nicht schlecht, wenn er würgt wird der Kropf gereizt sein, Kamillentee ist entzündungshemmend. Alles Gute für den Piepser!
     
Thema:

Kranker Wellensitich?

Die Seite wird geladen...

Kranker Wellensitich? - Ähnliche Themen

  1. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  2. Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?

    Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?: Allgemeine Frage, hier eine Beschreibung. Habe einen Haufen Altholz und will meinen kleinen daraus Spielzeug machen. Das Holz ist unbehandelt...
  3. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  4. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  5. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...