kranker welli

Diskutiere kranker welli im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo, ich hatte schon mal über unseren kranken welli berichtet. nun haben wir ja zwei. vorgestern waren wir beim tierarzt, da hatte ich beide...

  1. #1 charlie-eddie, 15. Mai 2003
    charlie-eddie

    charlie-eddie Guest

    hallo,

    ich hatte schon mal über unseren kranken welli berichtet. nun haben wir ja zwei. vorgestern waren wir beim tierarzt, da hatte ich beide mit. der doc hat den kranken geröntgt, nen kloakenabstrich gemacht und medi gegeben. danach war er ganz schön kaputt. als wir zu hause waren hat er dann erst mal geschlafen. daist mir doch aufgefallen, daß der andere ihn krault. das hat er noch nie gemacht. und gestern und auch´heute, immer wenn charlie ( der kranke ) geschlafen hat, hat eddie ihn gekrault. charlie hat das mit eddie immer gemacht, als er noch gesund war. heute hat er ihn aber auch gekrault. nun weiß ich nur nicht, ob es ein gutes oder schlechtes zeichen ist. was denkt ihr?
    charlie macht aber keinen schlechteren eindruck als sonst. er frißt, spielt ne stunde oder auch länger und schläft zwischendurch wieder so 15 min.
    warum macht eddie das erst nach dem tierarztbesuch vor 2 tagen. charlie ist doch schon seit dezember krank. heißt das etwa, das eddie merkt, daß es charlie evtl. schlechter geht :( ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo,

    Tiere merken sehr schnell wenn es dem Partner nicht gut geht. Wie lange sind sie denn zusammen, und sind es gegengeschlechtliche Vögel?
    Es kann sein das das Kraulen den Heilungsprozeß beschleunigt. Das ist aber nur eine Vermutung .
    Was hat denn der/die Kleine? Bekommt er/sie Rotlicht? Wenn ja, kann er dem Rotlicht auch ausweichen? Wenn nicht muß er diese Gelegenheit unbedingt haben!



    Grüße, Frank:0-
     
  4. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    sowas kommt vor, das habe ich bei meinen auch beobachtet. Erst krault der eine und irgendwann, z.B. nach dem Stress bei einem TA-Besuch, fängt der andere auch an. :) Das Kraulen muß nicht unbedingt etwas mit einem veränderten Zustand von Charlie zu tun haben. Ich denke Frank hat Recht - viel Liebe kann helfen zu heilen.. vielleicht denkt Eddie das ja auch. :) Gute Besserung weiterhin!

    LG
    Meike
     
  5. #4 Wellidorf-Anja, 19. Mai 2003
    Wellidorf-Anja

    Wellidorf-Anja Guest

    Hallo.

    Mich interessiert in erster Linie, bei welchem Tierarzt du warst (denn ich finde es spektakulär, dass es in Dresden keinen vogelkundigen Tierarzt gibt, aber sich einer von ihnen wohl doch ans Röntgen getraut hat)?

    Ich stimme den anderen zu. Wenn dich dein Partner lieb streichelt, während es dir schlecht geht, hilft dir das bestimmt auch unheimlich. Und vielleicht ist das bei den Wellensittichen nicht anders. Ich würde da jedenfalls keine bösen Vorzeichen reininterpretieren ;)
     
  6. #5 charlie-eddie, 19. Mai 2003
    charlie-eddie

    charlie-eddie Guest

    hallo ihr alle!

    danke erst einmal für eure antworten. hab alles grad erst gelesen.

    anja, ich war bei dem tierarzt in panschwitz-kuckau. der ist echt supergut.
    und auch auf vögel spezialisiert.
    ich habe immer gedacht, daß es zu weit ist bis dahin, doch ca.35 min. und der weg lohnt sich auf jeden fall.

    charlie geht es besser - er schläft nicht mehr so oft, ist nicht mehr ganz so sehr geplustert und hat sogar schon mal wieder ein wenig gezwitschert.
    der kot ist auch immer mal schon recht dunkel gewesen, aber dann auch wieder hell, aber nicht mehr so voluminös, wie vor 1,5 wochen.
    aber eben noch nicht i.o. - hoffentlich freuen wir uns nicht zu früh :( .

    die beiden kraulen sich auch jetzt immer mal, aber es hälz sich in grenzen. doch ich denke, sie fühlen ich wohler.

    heute abend, nachdem wir charlie, unter großer anstrengung gefangen hatten und ihm die medi gegeben hatten, ist er doch zu eddie geflogen und hat ihn kurz gekrault - wir dachten eher, daß charlie den stress hatte, aber die machen das schon unter sich aus. naja, aber bissl komisch haben wir schon geguckt.

    LG
    ulrike
     
Thema:

kranker welli

Die Seite wird geladen...

kranker welli - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...