Kranker Welli

Diskutiere Kranker Welli im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Morgähn :-) Eine Bekannte von mir hat sich vor etwa 3 Monaten einen Wellensittich gekauft, der eigentlich nur so richtig aktiv 4 Wochen war....

  1. #1 sabine4711, 2. Februar 2004
    sabine4711

    sabine4711 Guest

    Morgähn :-)
    Eine Bekannte von mir hat sich vor etwa 3 Monaten einen Wellensittich gekauft, der eigentlich nur so richtig aktiv 4 Wochen war.
    Seitdem kränkelt er vor sich hin ...
    Es begann mit starkem Durchfall und dann war er nur noch müde.
    Also ging man zum Tierarzt..
    Der diagnostizierte ohne genauere Untersuchungen..behaupte ich mal. Entkräftet und unterernährt und eine Infektion.
    Der Schnabel war auch viel zu lang und die Krallen auch.
    Also gab es Vitaminspritzen und Antibiotika.
    Nun knapp einen Monat nach dem Tierarztbesuch ruft die Bekannte mich wieder an und sagt ..hm es geht ihm immer noch nicht besser.
    Ich habe ihm nun einen 2ten Vogel dazu gekauft.. natürlich ohne Quarantäne 8(
    Also der Vogel schläft also nach ein kurzer Flugstrecke oder sonstiger kurzweiliger beschäftigung.
    Er frisst aber wie Wild
    Und er hat nun wohl immer ein Auge zu das aber nicht verklebt sein soll.
    Dazu kommen ihm manchmal Blasen aus der Nase.
    Und durchfall hat er nicht mehr.
    Kann mir jemand nen Tip geben, was dieser Vogel hat ?
    Ein guter zuverlässiger Arzt in Essen wäre auch gut, da der letzte ja wohl nicht der optimale war.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    für Essen wurde hier schon mehrfach ein Dr. Pieper angepriesen (da schreiben die anderen
    sicher noch was zu-oder mal im Telefonbuch gucken).
    Wenn sich die Symptome schon so lange hinziehen, spricht das für eine
    chronisch gewordene Infektion (wegen der Bläschen vor der Nase möglicherweise
    Herpes,Mykoplasmen,div. Pilze). Da dieser Dr. Pieper Vogelfacharzt ist, wird er das machen, was man
    schon lange hätte tun sollen-eine gründliche Untersuchung (Kotprobe,Abstriche etc.).
    Das ist nicht ganz billig-aber wichtig!
     
  4. #3 Chaosbande, 2. Februar 2004
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Also ich kann auch nur raten, dringend mit beiden Vögeln zu Dr. Pieper zu gehen! Das eine geschlossene Auge deutet auf eine schwere innere Infektion hin. Der Nasenausfluss ist auch ein schlechtes Zeichen.

    Der Gang zum TA bleibt wirklich nicht erspart! Geht zu Dr. Pieper, a habt ihr einen guten an der Hand! Und es eilt!
     
  5. #4 charly18blue, 2. Februar 2004
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich kann mich Manu nur anschließen -es eilt!!!!-. Und es müssen beide Vögel zum Tierarzt. Ich komme zwar aus Frankfurt, aber von Dr. Pieper habe ich schon sehr viel Gutes gehört. Ich drück die Daumen für den kleinen Welli.

    Liebe Grüße

    Susanne
     
  6. #5 ute_die_gute, 2. Februar 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Dr. Kay Pieper
    Pützdelle 32
    Leverkusen-Rheindorf
    0214/22281

    Schnell anrufen und Termin machen. Die 60km lohnen sich!!!
     
  7. #6 sabine4711, 2. Februar 2004
    sabine4711

    sabine4711 Guest

    Die Halterin und ich waren heute bei einer Tierärztin in Düsseldorf, die auch hier unter "Vogelärzten" zu finden war.
    Ich bin absolut begeistert;)
    Sie hat direkt einen Kropfabstrich gemacht ... kam der andere Tierarzt ja gar nicht drauf.....
    Kropf ist okay

    Sie behandelt nun auf Pilze und Würmer.

    Er ist nun bei mir und hat Quarantäne. Die Tierärztin befand es auch für besser das jemand .. ein wenig mehr vogelkundig und auch danach verrückt, nach dem Pieper schaut. Der arme kleine Kerl wiegt nur noch 32g. und ich lasse ihn nicht aus den Augen bis er wieder fit ist.
    Ich dachte wirklich der kleine Kerl wäre wieder fit bis zu dem heutigen Anruf, der Halterin :~

    Morgen ist der nächste Termin.
    Ich melde mich....
     
  8. Evelin

    Evelin Guest

    Hi Sabine,

    alles Liebe und Gute Besserung für den kleinen Pieper :0- .
     
  9. #8 sabine4711, 5. Februar 2004
    sabine4711

    sabine4711 Guest

    Noch nicht viel neues,
    aber er hat sein Auge nun schon viel länger am Tag auf.
    Er erscheint mir schon agiler oder besser er randaliert zwischendurch, weil ich ihn hier bei mir nicht rauslassen kann.
    Nasen ausfluss habe ich noch keinen sehen können *puh

    Das was mir am meisten Sorgen macht ist sein Gewicht, immer noch 32g.
     
  10. Miran

    Miran Guest

    Huhu,

    neuer Hoffnungsschimmer. Gismo hatte heute ein Gewicht von 34g!! Das erste Mal war eine Gewichtszunahme zu verzeichnen *freu*

    In diesem Zusammenhang habe ich aber eine Frage: Wer kann etwas mit der Abkürzung "PWFD" anfangen. Wurde in Zusammenhang mit Krankheiten benutzt und das es extrem ansteckend und nicht heilbar ist?
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Psittacus

    Psittacus Guest

  13. Miran

    Miran Guest

    Ups, deshalb habe ich nix gefunden. Danke Dir
     
Thema:

Kranker Welli

Die Seite wird geladen...

Kranker Welli - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...