Krankheit meiner grünen Kongos

Diskutiere Krankheit meiner grünen Kongos im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Liebe Anja! ...es tut mir unendlich leid um Ronaldo! Ich wollte gerade nur mal nachlesen, wie es dem Kleinen geht und nun darf er schon gar...

  1. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Liebe Anja!

    ...es tut mir unendlich leid um Ronaldo!
    Ich wollte gerade nur mal nachlesen, wie es dem Kleinen geht und nun darf er schon gar nicht mehr bei Dir sein!

    ...ich wünschte, ich könnte Dich mehr trösten!
    ...aber Du wirst ihn ganz bestimmt nie vergessen!
    ...und irgendwann...wenn die Tränen ein bisschen getrocknet sind...wirst Du Dich an die schönen und lustigen Dinge, die Du mit Ronaldo erlebt hast erinnern und bestimmt wird dann ein kleines Lächeln in Deinem Gesicht zu sehen sein!
    Ganz liebe Grüsse! Susanne!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Liebe Anja,

    ...den lieben Worten von Susanne ist kaum noch etwas beizufügen,
    außer dass ich gerade einen Riesenschock bekommen habe und ich dich jetzt einfach nur mal ganz doll in den Arm nehmen möchte, um zu trösten! :trost::trost::trost:

    Es tut mir unendlich Leid...
     
  4. #23 Mohrenköpfe4, 21. April 2009
    Mohrenköpfe4

    Mohrenköpfe4 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Das macht mich auch sehr, sehr traurig... :traurig:
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh je Anja, das sind ja wirklich keine schönen Neuigkeiten :traurig:.
    Lass dich mal ganz ganz doll drücken :trost::trost:.

    Ich kann mir gut vorstellen, wie du dich nun fühlst, ist wirklich schlimm, wenn man ein geliebtes Tier gehen lassen muss.

    In deinem Herzen wird Ronaldo aber immer bei dir sein :trost:.
     
  6. MoPa-Opa

    MoPa-Opa und Püppi und Oskar...!

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06128 Halle/Saale
    Liebe Anja,

    auch von mir ganz liebe Grüße. Es tut mir wahnsinnig leid um Ronaldo...Treffender als Ida kann man es nicht ausdrücken...-
    Dabei hatte (auch) ich nach Deinen letzten Schilderungen schon etwas Hoffnung geschöpft, dass sich sein Zustand wieder stabilisieren könnte...
    Wie alle anderen hier bin ich in Gedanken bei Euch :trost:, leider kann ich Euch nicht wirklich helfen...:nene:
     
  7. #26 fneum001, 22. April 2009
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2009
    fneum001

    fneum001 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Anja,

    auch mir tut es sehr leid, dass es Ronaldo nicht geschafft hat, gegen seine Krankheit erfolgreich anzukämpfen. Ich kann sehr gut verstehen, wie Du Dich fühlst, denn ich musste das gleiche schon 2 mal durchmachen - ebenfalls 2 grüne Kongopapageien. Bei meiner zuletzt gestorbenen Lilli hat die Behandlung vorerst auch recht gut angeschlagen (Gewichtszunahme, augenscheinlich gutes Allgemeinbefinden etc.) aber letztendlich ist sie plötzlich verstorben - der Kreislauf funktionierte nicht mehr, vermutlich wegen der ganzen Therapien und Medikationen, die ihr in einem kurzen Zeitraum zugemutet werden mussten. Ohne das angesetzte "Hilfspaket" hätte sie es aber auch nicht geschafft. Was ich damit sagen will ist, Du hättest nichts anderes machen können, als das, was Du getan hast.

    Moni hatte im Beitrag "5" einen Satz geschrieben, dem ich mit meinen heutigen Erfahrungen bedingungslos zustimme.

    Grüne Kongopapageien sind neben den Graupapageien eines der wohl krankheitsanfälligsten afrikanischen Papageien, besonders, wenn sie ausschließlich bei wohnzimmer-klimatischen Bedingungen gehalten werden (ohne Frischluft, Sonne, Regen). Diese Aussage bestätigen auch die beiden bekanntesten vogelspezifischen Tierärztinen aus Berlin (Wedel, Kling). Besonders schwierig sind die ersten 5 Jahre (Dr. Kling), danach scheint sich das ganze etwas zu normalisieren. Das fehlende ausgeprägte Immunsystem (ständige Flugmöglichkeiten, ein teilweiser Aufenthalt im Freien, der rechtzeitige Ausgleich des recht hohen Vitamin "A"-Bedarfs lässt sich bei plötzlicher Erkrankung meißt nicht mehr reparieren.

    Nach dem Tod unserer Lilli mussten auch wir eine Entscheidung treffen, entweder unseren überlebenden Hahn neu zu vergesellschaften und in diesem Zusammenhang die Haltungsbedingungen total verändern - oder - die Abgabe unseres Barni´s an jemanden, der optimale Haltungsbedingungen erfüllen kann. Wir haben uns für die erste Variante entschieden.

    Ich kenne Deine Haltungsbedingungen nicht genau, nur soviel, dass Du die grünen Kongos im Nebenzimmer Deiner anderen Vögel untergebracht hast. In welchen klimatischen Verhältnissen sie leben, weiß ich natürlich nicht.

    Ich habe das alles deshalb erwähnt, weil Du eventuell nach Deiner Trauer um Ronaldo, ebenfalls vor dieser Entscheidung stehen könntest. Ich möchte Dir auch Mut machen, denn nichts ist wirklich unmöglich.

    Liebe aber auch traurige Grüsse aus Berlin
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Krankheit meiner grünen Kongos

Die Seite wird geladen...

Krankheit meiner grünen Kongos - Ähnliche Themen

  1. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...
  2. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  3. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  4. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  5. Kahle Stelle am Kopf

    Kahle Stelle am Kopf: Hallo zusammen, eine meiner kleinen hat eine kahle Stelle am Köpfchen. Mit der Mauser hat dies nichts zu tun. Hat hier jemand Erfahrung was ich...