Krankheit oder 'nur ne Marotte'?

Diskutiere Krankheit oder 'nur ne Marotte'? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Guten Morgen, einer unserer Wellis sitzt in letzter Zeit auf der Stange und 'schlägt' mit den Flügeln. Es ist nicht das flattern was die Vögel...

  1. Nilly

    Nilly Guest

    Guten Morgen,

    einer unserer Wellis sitzt in letzter Zeit auf der Stange und 'schlägt' mit den Flügeln. Es ist nicht das flattern was die Vögel manchmal machen wo sie sich auf dem Ast festkrallen und so tun als würden sie fliegen, sondern eher, als würde er mit den Schultern zucken. Oder als könne er sich nicht entscheiden ob er losfliegen soll oder nicht.

    Sonst ist er quietschfidel, frisst und quatscht mit den anderen wie immer. Nach Milben die jucken sieht es mir nicht aus, aber das Verhalten ist irgendwie merkwürdig
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Kann es sein, dass er in dem Moment richtig aufgekratzt ist?
     
  4. Nilly

    Nilly Guest

    Irgendwie schon,

    er hat gestern seine 'ich weiss nicht ob ich die wirklich haben will' Partnerin gefüttert (macht er ab und an mal sporadisch, sonst erkennt man nix von Pärchenbildung). Wenn er draussen ist kommt er auch häufig heraus seit kurzer Zeit und kommt immer zu mir zum balzen.

    Sunny, ein anderer Hahn mach auch ab und an mal dieses 'Flügelzucken' seit kurzem, aber nicht so oft.

    Ich weiss nicht, ob das mit irgendeinem Paarungsverhalten einhergeht, weil ich es eigentlich nicht erkennen kann. Vor ca. zwei Wochen ist ja einer meiner Hähne gestorben, danach waren alle Wellis aufgedreht und total verändert, aber das hatte sich nach ein paar Tagen gelegt und war auch anders als das Verhalten von 'Bubi' jetzt (Kommentar am Rande: ich kann für den Namen nix)
     
  5. Nilly

    Nilly Guest

    Keiner ne Antwort?
     
  6. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo,

    ich versuche jetzt mal das Verhalten zu beschreiben, dass besonders einer meiner Hähne eine zeitlang sehr oft zeigte: Du kennst sicher dieses Flügelabstellen, wenn Vögeln zu warm ist. Die Flügel stellte Sammy auch ab, nur etwa enger am Körper anliegend - dabei zitterte/vibrierte der ganze Flügel. Das Gefieder war eng angelegt und die Augen meistens geschlossen.

    Ursachen für dieses Verhalten kann beispielsweise eine Infektionskrankheit sein oder ein Nierenproblem, bei dem sich der Körper erhitzen kann. Das können Ursachen sein, müssen aber nicht.

    Ich blicke bei diesem Verhalten selbst nicht mehr so ganz durch. Sammy zeigte der Verhalten (und nicht nur er - auch die beiden Weiber, aber nicht so intensiv) meistens bei einem Staphylokokkenbefall. Momentan haben wir die Sache ganz gut im Griff, aber teilweise sehe ich ihn trotzdem noch so hocken wie oben beschrieben.
    Ob es wirklich Zufall ist, dass das Verhalten immer parallel mit einem Staphylokokkenbefall auftrat, weiß ich leider nicht. Ich muss dazu sagen, dass Sammy ein sehr aktiver, fast hyperaktiver und sehr potenter Hahn ist. Er fliegt recht viel und gerne und balzt meistens den ganzen Tag. Ob das der Grund für sein Verhalten ist? Ich weiß es nicht ... - ist mir mittlerweile auch wurscht. :zwinker:
     
  7. Chalian

    Chalian Guest

    Mein welli zeigt das selbe verhalten aber meist nur wenn er bei mir auf der Schulter oder bei anderen Menschen sitzt er erzählt dann meistens sehr viel und schlägt dann manchmal mit den flügeln aus als würde er seine worte damit bekräftigen wollen sieht schon manchmal recht lustig aus :)
     
  8. Vestris

    Vestris Guest

    Evtl. Drohgebärde?

    Hallo,

    ich habe dieses Verhalten auch schon bei einigen Wellensittichen beobachtet und konnte es noch nie deuten. Durch Zufall habe ich aber bei birds-online.de eine Beschreibung gefunden, die gut auf das beobachtete Verhalten zutrifft:

    http://www.birds-online.de/verhalten/drohen.htm

    (Sorry, hab noch nicht rausgefunden wie man anders Links einfügt :? ). However, ich meine die Beschreibung im dritten Absatz. Es ist auch ein kurzes Filmchen dabei, in dem das Verhalten gezeigt wird. Ist es das vielleicht?

    LG
    Vestris
     
  9. Chalian

    Chalian Guest

    Ich habe mir eben das Video angesehen und den letzten schlag den er da macht in dem Video passt zu denen von meinem Welli aber das würde ja bedeuten er droht mir? oder den Menschen auf denen er sitzt? Wie kann oder soll ich das nun verstehen ?
     
  10. #9 purzelflatterer, 12. September 2006
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
  11. Vestris

    Vestris Guest

    Na wie geil...

    ... das Offensichtliche hab ich dann wohl übersehen :D . Wo ich das jetzt so gelesen/gesehen hab klingt es dann wohl doch eher nach Übermut. Ich will auch nicht so recht glauben, dass Chalians Welli auf der Schulter sitzt und durch seine Körpersprache sagen will " Wenn du mich noch ein biiiisschen mehr reizt, dann beiß ich dir die Ohren ab!" ;) .

    Wieder etwas gelernt :dance: .
     
  12. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Also Pucki begann mit dem Flügelzucken, als er sich traute, selbstbewußter und erwachsener zu werden. Bei ihm ist es Übermut und Balzen.
    Süß war es, als er anfangs seine übermütigen Kräfte noch nicht richtig dosieren konnte und einmal beim Flügenschlagen vorneüber auf den Schnabel kippte ... :D :D :D

    :0-
     
  13. Chalian

    Chalian Guest

    Also ich war auch nicht der Meinung das mein Welli mir Drohen will weil sonst würde er meine Schulter und mich ja meiden aber dieser übermut kann schon gut sein :) Ich finds immer wieder lustig dies zu sehen gerade meckert er rum und macht es schon wieder :D
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. D@niel

    D@niel Guest

    @Chalian:

    Inwiefern schlägt der Vogel mit dem Flügeln? Ist das richtiges Flügelschlagen oder eher so ein Zucken/Vibrieren? Beschreib das mal genauer.
    Drohende Vögel erkennt man im Übrigen noch daran, dass sie das Kopfgefieder aufgestellt haben und noch so komische ''Gackerlaute'' ausstoßen. Ist recht charakteristisch und sobald das Geräusch ertönt, weiß ich, dass die Viechers sich wieder gegenseitig nerven. :D

    Ich kenne auch noch eine Situation, in der mein Lucky mit den Flügeln schlägt - wenn er auf dem Boden oder auf dem Tisch liegt und eine Glocke/einen Löffel begattet. Beim Löffel hält er sich am Stiel fest, er selbst liegt fast und dazu kommt dann halt noch dieses Flügelschlagen.
     
  16. Chalian

    Chalian Guest

    Also wie ich schon schrieb ist es das zucken/schlagen wie bei dem Welli im Video also das was er als letztes macht das ist eher ein zucken aber er schlägt auch manchmal mit den flügeln als würde er abheben wollen denn man bekommt die flügel ab ^^
     
Thema:

Krankheit oder 'nur ne Marotte'?

Die Seite wird geladen...

Krankheit oder 'nur ne Marotte'? - Ähnliche Themen

  1. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...
  2. Lustige Marotten :)

    Lustige Marotten :): Letztens fiel mir auf dass unsere Henne eine gewisse „lustige Macke“ entwickelt hat ;) erzählt doch mal welche lustigen Ecken und Kanten eure...
  3. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  4. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  5. Kahle Stelle am Kopf

    Kahle Stelle am Kopf: Hallo zusammen, eine meiner kleinen hat eine kahle Stelle am Köpfchen. Mit der Mauser hat dies nichts zu tun. Hat hier jemand Erfahrung was ich...