Kratzdistel - nur Samen füttern ?

Diskutiere Kratzdistel - nur Samen füttern ? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, bekannt ist mir, dass die halbreifen Samen der Kratzdistel zu verfüttern sind und auch gerne genommen werden. Wie sieht es...

  1. vonni

    vonni Guest

    Hallo zusammen,

    bekannt ist mir, dass die halbreifen Samen der Kratzdistel zu verfüttern sind und auch gerne genommen werden. Wie sieht es eigentlich mit dem "Rest" der Pflanze aus, sprich, kann man auch noch verfüttern, wenn diese schon blüht? Wir haben dermaßen viele traumhaft violett, blaßlila blühende Disteln im Hinterland. Lecker aussehen tun die schon :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Hi Vonni,

    ich habe mal ein bisschen recherchiert und habe nirgendwo gefunden, dass man den Rest auch verfüttern kann. Ich meine, picksen die Dinger denn die Vögel nicht? Kann mir vorstellen, dass das Gefieder einen gewissen Schutz dagegen gibt...
     
  4. vonni

    vonni Guest

    Hi Daniel.
    Ja, piekst bestimmt....andererseits turnen die auch im Feuderdorn, den find ich persönlcih noch böser pieksig :+schimpf Ich dachte beim Verfüttern auch an die Blüten, hab aber nirgendwo gefunden, dass man die geben darf. :idee:
     
Thema:

Kratzdistel - nur Samen füttern ?