Kratzen = Milben ?

Diskutiere Kratzen = Milben ? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, im Titel steht ja bereits meine Frage. Ich habe hier in einem Beitrag gelesen, dass das Kratzen der Wellis ein Hinweis darauf ist, dass...

  1. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    Hallo,

    im Titel steht ja bereits meine Frage. Ich habe hier in einem Beitrag gelesen, dass das Kratzen der Wellis ein Hinweis darauf ist, dass sie "sehr wahrscheinlich" Milben haben. Ist das tatsächlich der Fall? Meine kratzen sich auch häufiger am Kopf. Ich dachte, das wäre Teil des Pflegeprogramms... :?
    Gibt es eine Möglichkeit, dass zweifelsfrei herauszufinden ohne zwingend zum TA zu müssen.

    Danke im Voraus für eure Hilfe

    Gruß
    Kristian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kristian, das "am Kopf Kratzen" gehört eigentlich zum normalen Putzprogramm. Ich glaube nicht, dass Du Dir Sorgen machen musst.
    Wenn Sie Milben haben putzen und Kratzen sie sich allerdings sehr oft und nesteln nervös an sich rum, weil es hier und da juckt. Den Unterschied zum normalen Putzen solltest Du eigentlich bemerken können. - Jucken deutet allerdings auch garnicht immer auf Milben! Kann auch ganz andere Ursachen haben (organische oder Hauterkrankung).
    Es gibt auch verschiedene Milben bzw. Federtiere. Manche (rote Vogelmilbe) werden vor allem nachts aktiv, so dass die Vögel tagsüber viel schlafen ohne sich zu jucken (weil sie nachts nicht zum Schlafen kommen), andere, z.B. Federlinge sind vergleichsweise harmlos.
    Wenn Du magst, kannst du hier mal gucken, da sind alle wichtigen Milben und andere Parasiten angeführt: http://birds-online.de/gesundheit/gesparasiten/gesundheitparasiten.htm
    Ist auch sonst 'ne gute Seite! (hier z.B. auch Gefiederpflege: http://birds-online.de/verhalten/gefiederpflege.htm und hier das Kratzen: http://birds-online.de/verhalten/kratzen.htm)
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  4. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    Hey, super link, vielen Dank ;)

    gruß
    kristian
     
  5. #4 Steffchen79, 24. März 2008
    Steffchen79

    Steffchen79 Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    In der Mauser kratzen sie sich auch öfter...da wachsen ja neue Federn nach und das juckt sicher wie Hölle :D
     
  6. T@lip

    T@lip Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    einer meiner wellensittiche der reibt sein kopf an den ästen so als ob er sich kratzen würde.
    krault er sich selber??:D
     
  7. Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    ja er kuschelt sehr warscheinlich mti sich selbst. macht m,eien eine nymphe auch.

    Hast du nur eienn welli??
     
  8. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Da sie nicht an den Kopf rankommen, um sich zu putzen (ausser etwas mit den Krallen zum Kratzen), reiben sie sich diesen gern am Gitter oder an Ästen. Das hat aber nichts mit "Schmusen" oder so zu tun. Wenn ein vertrauter Partner da ist, putzen sie sich gegenseitig und dann ists gleichzeitig natürlich auch Zuneigung (liebesvoll Kraulen).
    Hier nochmal etwas ausführlicher:
    http://birds-online.de/verhalten/kopfreiben.htm (-;
    Liebe Grüsse,
    Sandra
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    ich weis dies ist ein welli forum (hab auch welche) aber meien nymphen dame schläft im mom auch sehr viel kann das auch an ihren mauser problemen liegen? und heist das nun das sie nachts nciht schlafen kann wegen milben und dies nun am tage nachholen muss?
     
  11. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    So ungefähr. :D Wellis machen damit das Gefieder rund um den Schnabel sauber, vorallem wenn es was pappiges zu Essen gab. Ist natürlich ein fester Partervogel da, übernimmt der das gleichzeitig mit den Streicheleinheiten.
     
Thema:

Kratzen = Milben ?

Die Seite wird geladen...

Kratzen = Milben ? - Ähnliche Themen

  1. Hornmilben oder Pilz ?!

    Hornmilben oder Pilz ?!: Hallo ich habe einen Buchfinken. Dieser hat laut Arzt angeblich Hornmilben. Allerdings könnte es sich ein Pilz sein. Ich sehe aber nichts...
  2. Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?

    Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?: Liebe Vogelfreunde, ich besitze keine Vögel, sondern schreibe einen Roman, in dem jemand vorkommt, der welche besitzt. Da habe ich nun ein paar...
  3. tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel

    tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel: Hallo ihr Lieben, ich hab gerade Sorge um einen Kanarienvogel! Ein Verwandter ist vor ca. 3 Wochen auf Urlaub gefahren und hat seine Nachbarin...
  4. rote vogelmilbe

    rote vogelmilbe: Ich habe seit ein paar Tagen Milben im Hühnerstall mittlerweile sind sie auch schon im garten im Gras und vereinzelt im Haus wir haben schon...
  5. Milben oder ähnliches bei einem Singvogel - Grauschnäpper

    Milben oder ähnliches bei einem Singvogel - Grauschnäpper: Hallo liebe Vogelfreunde, ich nehe ja an, dass es aussichtslos ist, frage hier aber trotzdem mal bei Euch, ob man dem armen Ding helfen kann. Ich...