kreischen ohne ende

Diskutiere kreischen ohne ende im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; der unregelmäßige Freiflug ist natürlich nicht optimal, lässt sich aber schlecht vermeiden. Sowie die größere Voliere da ist, werden sie sich mit...

  1. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    der unregelmäßige Freiflug ist natürlich nicht optimal, lässt sich aber schlecht vermeiden. Sowie die größere Voliere da ist, werden sie sich mit Sicherheit wohler fühlen. Wie tief soll die Voliere werden? Ich hab gelesen, dass du in einer Dachschräge bauen willst? Dann ist die Grundfläche die oben herscht die entscheidende. Je größer, desto besser natürlich. Wenn die Voli da ist, könntest du doch vielleicht auch deine Eltern von weiteren Tieren überzeugen?

    Ich denke, es wäre für Taiga das Beste aufzustocken. Wenn Dupi sie nicht annimmt, ist sie gefrustet und tut ihrem Unmut lautstark kund...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    tiefe wollt ich 1,70 machen,die würden ja auf eine kleine erhöhung stehen,wegen dem telefonkabel..also mein vater ist schon ganz begiestert,er hat schon überlegt wie er das mit dem strom macht,das die beiden dann auch licht bei der voliere haben,nur das geld fehlt bist jetzt (wieder nichts im lotto gewonnen)...glaube nicht das ich mir noch zwei kaufen darf,mein vater ist in dieser stimmung "stirbt ein tier,kommt kein neues mehr" aber er kauft sich immer wieder zebrafinken um den schwarm etwas aufzustocken *gemein find*
    ich suche schon immer bilder von weißköpfchen und lutinos,aber ich bekomm ihn nicht weich und meine mutter ist der meinung,vier vögel wären zuviel für meine lunge..dabei machen tai und dupi soviel dreck wie 20 nymphies!

    soll ich mal was sagen...es ist still im zimmer..hab dupi und taiga in den käfig gesperrt,wegen dela,damit sie ein wenig ruhe hat und nun sind die beiden die ganze zeit am glotzen,taiga hat schon gerufen,hat aber aufgehört,als von dela keine antwort kam
     
  4. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    also Grundfläche unten 170x200cm? und oben?
    Bei dieser Größe kannst du auch getrost 6 Vögel halten. Podest hört sich gut an, dann nutzen die Vögel auch eher den Boden.

    Ihr habt sehr viele verschiedene Tierarten, ich kann schon verstehen, wenn deine Eltern nicht noch mehr haben wollen. Habt ihr Prioritäten? Oder hat jedes Familienmitglied seine Tiere?
    Ich persönlich finde es besser, wenn man weniger Tierarten hält, die dann dafür richtig.

    Anstatt deine Eltern mit dem Argument schöner Tiere zu überzeugen, geh doch lieber mit Argumenten für Schwarmhaltung ran.
    Erst ab 4 Vögeln kommt langsam Schwarmverhalten auf, je mehr es werden, desto interesanter wird ihr soziales Verhalten. Ich würde immer wieder mindestens 6 Tiere nehmen, ist einfach nur schön sie zu beobachten.
    Der Dreck nimmt natürlich zu, verdoppelt sich aber nicht. Und lauter sind sie garantiert nicht. Du kannst immer Pech haben und einen Schreier dabei haben. Aber generell ist es bei uns immer ruhiger geworden, je mehr Vögel wir angeschafft haben. Ihr habt doch auch 4 Wellensittiche, was war da ausschlaggebend für die Entscheidung?
    Wellensittich schnattern den ganzen Tag, aber Nymphensittiche nutzen ihre Stimme eigentlich nur, wenn sie etwas mitzuteilen haben. Von daher sind sie wirklich gut verträgliche Zeitgenossen.
     
  5. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    doe höhe muss ich nochmal ausrechnen,irgendwie bin ich heut zu blöd dazu,schrägewände waren noch nie mein ding *lach* aber das wird schon,
    vielelicht wird die voliere aber auch nur 1,80 breit,ich muss sehen,was ich wie neue schränke dann finde,weil die ganze alte zimmereinrichtung wird rausgerissen und wechgeworfen oder für den volierenbau wiederverwerdet

    nur meine beiden nymphensittiche sind im haus,die anderen vögel (die alle meinem vater gehören) haben ihre sommervolieren im garten und ihre wintervolieren in der garage. heißt die wellis stören nicht wirklich,als wenn da so ne horde nymphies im haus rumkreischt.

    ich habs auch schon damit versucht,wegen dem schwarm und wenn man 4 oder 6 tiere hat,könnten die sich ihre partner selbst aussuchen (wie bei den wellis,erst hatten wir helena und hektor,die ein pärchen werden sollten und nun ist hektor nur noch hinter yaris her *g*) aber die kontern dann imme rmit mehr dreck,mehr arbeit,mehr kosten,mehr krach (das argument,im schwarm sind sie leiser wird überhaupt,schließlich hatten meine eltern vor 10 jahren auch mal einen großen schwarm nymphies.. und die 16 wellensittiche damals waren viel lauter!)

    naja und ich bedenke die tatsache,das wenn ich irgendwann mal ausziehe,ich mir sicherlich keine große wohnung leisten kann und dann vielleicht nur platz für 2 nymphies da ist
     
  6. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    wollt eben wegen dela was schreiben..also sie hat ein bissel was getrunken und hirse geknabbert..ein gutes zeichen? außerdem kann sie gut schimpfen.

    hab meine eltern nochmal wegen den aufstocken der nymphensittiche angesprochen...haben total auf stur gestellt *seufz*
     
  7. Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    dann versuch jemand in Deiner Nähe zu finden, mit dem Du die Vögel tauschen könntest. Natürlich nur in gute Hände.

    So kannst Du wie andere auch Glück haben, ein passendes "Partnertier" zu finden.

    Zum Thema verletztes Tier : von alleine geht bei den Vögeln keine schweren Verletzungen weg.
     
  8. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    tauschen...und wenn bitte soll ich umtauschen? meinen dupi? ne nicht wirklich oder?...für taiga wäre es gut,wenn sie ein neues zuhause bekommen würde,doch dann wäre dupi wieder alleine...ich warte noch ab,wie gesagt,ich hab ghört das kann bis zu einem jahr dauern und taiga ist erst 2 moante hier

    noch vor ein paar wochen hat er taiga jedesmal weggebissen,jetzt fressen die beiden sogar schon zusammen aus einem napf,wer weiß was in den kommenden monaten noch passiert!

    wegen dela,sie war heute morgen beim TH,wurde untersiucht,bekam ne spritze gegen die entzündung die sie am auge hat,mehr nicht,jetzt sitzt sie im käfig und mümmelt rote hirse und sonnenblumenkerne,muss in 2 tagen nochmal mit ihr hin
     
  9. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    aus Sicht der Tiere wäre es vermutlich das Beste, wenn du Dupi in einen großen Schwarm ohne Menschenanbindung gibst.
    Willst du ihn behalten, ist eine Aufstockung sinnnvoll. Erstmal einen Hahn für Taiga, der aber schon geschlechtsreif sein muss! Und wenn Dupi doch noch auf den Geschmack kommt, könnte man immer noch eine Henne dazuholen.

    2 Monate ist keine lange Zeit für Dupi, da hast du Recht. Aber für Taiga wird die Zeit lang, denn sie ist bisher nicht fehlgeprägt, will einen Partner haben.

    Wegen dela habe ich dir in deinem anderen Thread geantwortet.
     
  10. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    es mag egoistisch sein,aber ich gebe dupi nicht weg!

    ich werde es weiterhin versuchen meine eltern davon zu überzeugen,aufzustocken...meine mutter bekomme ich wohl früher weich..und wenn meine mutter einverstanden ist,wird aufgestockt,dann wird mein vater zwar sauer sein und solche sätze loslassen wie "die viecher müssen weg" aber da kam er bei mir noch nie weiter *schmunzel* (für meine kaninchen soll ich schon seid 2 jahren ein neues zuhause suchen)

    nur halt kann ich auch erst aufstocken wenn die voliere fertig gebaut ist und dann muss ich passende nymphies finden...für mich is das alles nicht so leicht

    ich versuche die beiden so gut wie möglich zu ignorieren,aber ahlt beim füttern quassel ich automatisch ein wenig mit den beiden,aber dupi schleppt ich nimmer überall mit hin (früpher durfte er ja auch im ganzen haus sein,was er aber seid drei jahren nimmer darf wegen katzen im haus *g*)
     
  11. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    hmm..ich glaub ihr habt mich überzeugt,werd mal montag mich umschauen wegen DNA Test bei taiga,ihr gesinge find ich doch ein wenig seltsam..nur wenns sich rausstelt das ich nen hahn erwischt habe...tja..kann jemand von euch nen hahn gebrauchen?
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Achja,Taiga trägt keinen Ring (laut Züchter verloren gegangen als sie noch ein küken war) ich hab mir son bogen ausgedruckt von Tauros Diagnostik,da muss man die ringnummer angeben,abe rich hab die nummer ja nu nicht *kopfkratz* ob der züchter die noch hat? ist die nummer für den test so wichtig?
     
  14. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    ich versuche mal ein paar bilder von taiga zu schießen,was gar nicht so leicht ist,wenn man einen total fotoscheuen nymphie zuhause sitzen hat
     
Thema:

kreischen ohne ende

Die Seite wird geladen...

kreischen ohne ende - Ähnliche Themen

  1. Ende der Zucht 2016

    Ende der Zucht 2016: Hallo, nun ist auch das Zuchtjahr 2016 beendet. Die letzten Nachzügler mit der Ringnummer 077 / 078 / 079 sind kurz vor dem ausfliegen. Es war ein...
  2. Fiedi mausert seit Ende Februar

    Fiedi mausert seit Ende Februar: Ich habe mir im Oktober 2015 einen neuen Fiedi vom Züchter geholt, er trägt einen roten Ring... Er war noch sehr jung und hat bei Abholung noch...
  3. Dumm gelaufen bzw. glückliches Ende

    Dumm gelaufen bzw. glückliches Ende: Hallo, ob ich damit hier richtig bin weiß ich nicht aber ich stelle es einfach mal rein. Findige Tierfreundin überführt Auer Ara-Dieb -...
  4. Happy End

    Happy End: Das ist mein neuer viebeiniger Freund Erwin. Das kleine Kerlchen war 2 Tage bei Regen und kalten Wetter an einen Laternenmast angebunden. Dann...
  5. Nestbau nimmt kein Ende

    Nestbau nimmt kein Ende: Guten Tag zusammen, ich habe meiner Kanarienhenne (ca. 1 Jahr alt) Anfang Mai ein Nest in den Käfig gehängt. Sie hat augenblicklich mit dem...