Kreislaufschwäche?

Diskutiere Kreislaufschwäche? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo an Alle, meine Lilly saß gestern den ganzen Tag so still. Sonst ist sie zwar auch sehr ruhig aber sie läuft immer Sammy hinterher und...

  1. Nicole76

    Nicole76 Guest

    Hallo an Alle,

    meine Lilly saß gestern den ganzen Tag so still. Sonst ist sie zwar auch sehr ruhig aber sie läuft immer Sammy hinterher und treibt so allerhand Schabernack. Gestern allerdings saß sie den ganzen Tag still und ziemlich erledigt im Käfig. War allerdings nicht aufgeblustert und hatte auch nicht ein Beinchen eingezogen (also eher keine Schlafpostion). Sie hatte fast ständig die Augen zu und ihre Flügel hingen so richtig schlapp runter. Außerdem ist mir aufgefallen, dass sie einen extremen Bugel gemacht hat.
    Genauso hatte sie auch letztes Jahr einen Tag und als ich einen benachbarten Taubenzüchter um Hilfe geholt habe hat er gemeint so säßen seine Tauben kurz vor einer Eiablage da. Er hat sie dann befühlt und gemeint... komisch sie hätte aber wohl kein Ei drin. Und letztes Jahr war am nächsten Tag wieder alles in Ordnung und sie war wieder ganz die Alte und hat kein Ei gelegt.
    Ich hab sie gestern natürlich ständig beobachtet. Sie hat zwischen ihrem Rumgedöse aber gefressen und getrunken und Ihr Schiss :arsch: war auch ganz normal.
    Ich bin mal gespannt wie sie heute Abend ist wenn ich heimkomm. Haben eure Nymphen auch ab und an mal einen schlechten Tag???
    Bei Sammy kenn ich dass halt nicht, der ist zwar unheimlich klein und zierlich aber den haut so schnell nix um.
    Kann es auch einfach sein das sie sich Kreislaufmäßig mal nicht so wohl fühlt? Meine, bei uns Menschen ist ja auch nicht ein Tag wie der Andere :(
    Werde jedenfalls zum Arzt gehen wenn sie heute noch genauso rumsitzt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lindi

    Lindi Guest

    Hallo Nicole!

    ich denke, wann sich das Verhalten auf einen Tag beschränkt, wird es wohl ein leichtes Schwächeln sein, was sicher jeder mal hat, auch unsere Vogis. kann ich bei meinen auch ab und an beobachten, wenn das Wetter extrem ist oder so. Sollte dann aber schnell wieder weg sein, sonst ab zum TA.

    Wenn sie aber normal frisst und köttelt und einfach nur rumsitzt, ist es bestimmt nix ernstes.
     
  4. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hallo Nicole,
    meine alten Damen haben sowas auch hin und wieder, ich denke, es ist ne Wettersache, wenn Fressen, Trinken und Kot normal sind. Ich beobachte sie genau, um notfalls zum TA losstürzen zu können. Zusätzlich gebe ich in solchen Phasen Catosal ins Trinkwasser (0,2 ml auf 60 ml Wasser), das ist ein Stoffwechselstimulanz und Tonikum, ich habe den Eindruck, dass es über solche Momente ganz gut hilft. Ausserdem ist bei uns momentan extrem starke Mauser angesagt, da sind alle sowieso ein bisschen angeschlagen und sehr ruhig und schläfrig.
    Gute Besserung an Deine Lilly,
     
  5. #4 Stefan R., 22. Juni 2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ist bei meinen Vögeln an schlechten Tagen (wettermäßig) oder während sie mausern auch so, dass sie manchmal ganz matt sind.

    Nur wenn es länger als zwei, drei Tage so geht, dann solltest Du zum Arzt, normal ist das höchstens einen Tag lang.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kreislaufschwäche?