Kronenkranich ?

Diskutiere Kronenkranich ? im Kraniche Forum im Bereich Wildvögel; Hallo, bei mir in der Nähe soll ein Kronenkranich gesichtet worden sein. Der Kranich soll beringt sein, aber kann wohl kaum den hiesigen Winter...

  1. #1 Nadine R., 14.09.2011
    Nadine R.

    Nadine R. Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg/SH.
    Hallo,

    bei mir in der Nähe soll ein Kronenkranich gesichtet worden sein. Der Kranich soll beringt sein, aber kann wohl kaum den hiesigen Winter überstehen?

    Ich werde Morgen versuchen das Tier einzufangen. Hat jemand Tips, wie das gelingen kann?

    Liebe Grüsse,
    Nadine
     
  2. #2 nobody1, 15.09.2011
    nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
    Wie wär´s mit Fakten? Wundert mich etwas das der noch nicht auf www.club300.de gemeldet ist. Aber vielleicht ist´s ja auch bloß eine nette Geschichte die dir jemand erzählt hat....
     
  3. #3 Nadine R., 15.09.2011
    Nadine R.

    Nadine R. Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg/SH.
    Hallo,

    habe den Vogel gesichtet. Werde ihn heute Abend einfangen, und über den Verbleib wird gerade über die Ämter entschieden. Was für ein schönes Tier, und wie schade, dass er nicht in seiner Heimat in Freiheit leben kann....
     
  4. Silke

    Silke Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    3
    Na vor allem alleine mal eben einen Kronenkranich fangen, ja klar. Da verwechselt offenbar jemand nen Kranich mit nem Graupapagei.



    LG Silke
     
  5. oswald

    oswald Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kann doch auch "einfach" ein Gefangenschaftsflüchtling sein. Hin und wieder werden Kraniche ja auch privat gehalten.
     
  6. Silke

    Silke Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    3
    So wird es ja vermutlich auch sein, da er ja beringt sein soll. Der wird mit Sicherheit irgentwo stiften gegangen sein. Muß ja nicht mal aus Privathaltung sein, die werden auch in Zoos und Tiergärten gehalten.
    Trotzdem fängt man mal nicht ebenso einen Kranich ein. Diese Vögel sind sehr wehrhaft!


    LG Silke
     
  7. #7 Sybille, 15.09.2011
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2001
    Beiträge:
    8.115
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Silke,

    der Kommentar ist ja mal sehr hilfreich ...


    Hallo Nadine,

    es scheint schwer bis unmöglich zu sein, einen gesunden Kranich einzufangen. So viel habe ich bei google jetzt herauslesen können, z.B. hier.
    Wende dich doch z.B. mal wegen Fangtipps hierhin.
    Ich wünsche dir viel Erfolg. Bitte berichte, wie die Sache läuft.
     
  8. Silke

    Silke Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    3
    Ja entschuldige mal bitte, aber was soll man denn zu so einem Satz sagen.


    LG Silke
     
  9. #9 Sybille, 15.09.2011
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2001
    Beiträge:
    8.115
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    073.... Thüringen
    Liebe Silke,

    es gibt auch noch Menschen, die kein fundiertes Wissen über das Verhalten der Kraniche haben. Dazu zähle auch ich mich. Wenn nun Nadine, die, so wie ich das erlesen kann, nicht so gut über Kraniche Bescheid weiß, den guten Willen und die Zuversicht hat, des Kranichs habhaft zu werden und ihm so helfen zu können, muss man das nicht unbedingt von oben herab kommentieren. Es hätte auch gereicht, wenn man einfach nur schreibt, dass dieses Unterfangen für Unkundige nicht einfach oder gar unmöglich ist.
    Oder vielleicht hättest du als jemand, der sich da besser auskennt, sogar Tipps parat? :zwinker:
     
  10. #10 Nadine R., 15.09.2011
    Nadine R.

    Nadine R. Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg/SH.
    Ach ist das schön...und so wahnsinnig sinnig...

    Der Kranich hat Vertrauen zu einer Pferdehalterin gefasst und diese füttert den Vogel im eigenen, offenen Stall.
    Und Verletzungen etc. habe ich durchaus eingeplant und bin nicht "blauäugig", was das "einfach einfangen " vielleicht entkräftet.
    Ich päppele hin und wieder Greifvögel, da ist mir ein Kranich schon etwas lieber.

    Geklärt wird jetzt erst einmal die Beringung und der Verbleib....

    Lieben Dank,
    Nadine
     
  11. #11 Sybille, 15.09.2011
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2001
    Beiträge:
    8.115
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Nadine,

    das hört sich ja super und erfolgversprechend an. :zustimm:
     
  12. #12 Sybille, 16.09.2011
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2001
    Beiträge:
    8.115
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Nadine,

    habt ihr den Kranich einfangen können?
     
  13. #13 BlackTern, 10.10.2020
    BlackTern

    BlackTern Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    139
    Ort:
    am Oslofjord
    Kronenkraniche habe ich einige hier

    in Tansania und Kenya regelmässig

    [​IMG]
     
Thema: Kronenkranich ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beringung kronenkranich