Kropfentzündung oder doch was anderes?

Diskutiere Kropfentzündung oder doch was anderes? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich weiß nicht ob Lui auf Pilze untersucht wurde. Wird unter dem Mikroskop und im Labor beim Kropfabstrich nach Pilzen geschaut? Wie erhöht man...

  1. lizzi7

    lizzi7 Guest

    Ich weiß nicht ob Lui auf Pilze untersucht wurde. Wird unter dem Mikroskop und im Labor beim Kropfabstrich nach Pilzen geschaut?

    Wie erhöht man denn die Luftfeuchtigkeit (Schüsseln mit Wasser gefüllt?) und wie hoch sollte die Luftfeuchtigkeit liegen?

    Liebe Grüße

    Carmen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ....

    Hallo,

    also bei meinem Mosambiquegirlitz, der z. Zt. ebenfalls krank ist, wurde eine Kotprobe auf Pilze, Hefen u. pathogene Keime untersucht. Dafür musste die Kotprobe von meiner TÄ an ein Labor geschickt werden.
    Ich persönlich habe in der Wohnung kleine Schüsseln mit Wasser aufgestellt. Durch das verdunstete Wasser wird die Luftfeuchtigkeit erhöht.

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  4. #23 Spatz1967, 8. April 2004
    Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich hab auch die Wasserschüssel-Methode gewählt - allerdings brauch ich
    auch keine so hohe Luftfeuchtigkeit für meine Vögel--die sollte bei Sittichen
    bei mindestens 60 % liegen. Da gäb's noch die Möglichkeit, einen Vernebler
    einzusetzen; da kann man Dir vielleicht im Zubehör-Forum weiterhelfen.
    Was aber auf alle Fälle eine nützliche Anschaffung bei der Innenhaltung ist, ist ein
    Hygrometer.
     
  5. lizzi7

    lizzi7 Guest

    Luis Symptome sind ein Rätsel

    Am Mittwoch war ich mal wieder beim TA. Dieser hat sich eine Stunde für uns Zeit genommen.
    Der TA hat unseren Film angeschaut und Lui gesehen wie er gähnt und sich sehr langsam überall an seiner Haube kratzt.
    Daraufhin hat der TA Luis Haube nochmals gründlich untersucht, seine rechte und linke Seite - aber bei Lui ist nichts zu sehen.
    Federn hat er auch untersucht, aber gefunden hat er nichts.
    Geröngt wurde Lui ebenfalls, alles ist in Ordnung.
    Zusätzlich hat er ihm noch Blut abgenommen und das Blut ins Labor geschickt - aber alles ist in Ordnung.
    Anschließend hat er beide Nymphen mit Ivomec Spot on behandelt und ihnen nochmals eine Installation gegeben, um die letzte Behandlung abzuschließen.

    Der Arzt würde gerne eine Ursache für Luis Symptome finden, da Lui für ihn ein Rätsel ist.

    Wir wissen, dass Lui nicht gesund ist, und gar kein Ergebnis zu haben ist wirklich frustrierend. :(


    Schöne Grüße

    Carmen
     
  6. #25 Regina1983, 9. April 2004
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Die Symptome können auch einfach ganz normales Nymphiverhalten sein, hab sie mir nochmal durchgelesen. Und wenn die Bakterien jetzt weg sind und Trichos, dann denke ich nicht dass er noch was hat.

    Meine Nymphis gähnen auch oft so und kratzen sich, aber das gehört bei denen zum putzen dazu. Das röcheln nach dem Pfeifen könnte auch pfeifen sein, mein Sammy krächst auch immer so komisch rum *g*.

    Und an den Füßen knabbern sie auch, das gehört auch zum putzen bei meinen.

    LG

    Regina
     
Thema: Kropfentzündung oder doch was anderes?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kropfentzündung durch Bakterien Symptome

    ,
  2. kropfentzündung nymphensittich symptome

Die Seite wird geladen...

Kropfentzündung oder doch was anderes? - Ähnliche Themen

  1. Kropfentzündung und großer Kot?

    Kropfentzündung und großer Kot?: Hallo ihr Lieben, habe da mal eine Frage... habe seit einem halben Jahr eine neue Sittichdame für meinen Yoshi dazugeholt. Die beiden verstehen...
  2. Luftsackmilben, Kropfentzündung oder weiße Mäuse

    Luftsackmilben, Kropfentzündung oder weiße Mäuse: Hallo, ich habe ein Problem mit einem Gimpel, das mich sehr beschäftigt: Der Gimpel (1 Jahr alt) sitzt seit drei Wochen aufgeplustert da und...
  3. Wie oft Behandlung bei Kropfentzündung

    Wie oft Behandlung bei Kropfentzündung: Hallo, ich sag es ja: Mit meinen Kleinen komme ich nicht zur Ruhe. Vor einer Woche war ich mit dem gelben Weibchen beim vogelkundigen TA, weil...
  4. Kropfentzündung

    Kropfentzündung: Hallo alle zusammen, als wir am 28. Juni abends in der Tierarztpraxis in Ludwigsburg waren, stellte sich heraus, dass mein zwei Jahre altes...
  5. Hilfe! Kropfentzündung?

    Hilfe! Kropfentzündung?: Hallo zusammen, habe mir vor einer Woche noch ein zweites Pärchen aus der Zoohandlung zu meinen Wellis geholt. Ein Welli ist kerngesund und...