Kropfentzündung und trauer!

Diskutiere Kropfentzündung und trauer! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Haaalllllooooooooo!!! Mein welli männchen hat ungefähr nun schon seit drei monaten eine Kropfentzündung. Nun endlich hört er auf zu erbrechen...

  1. Emily1994

    Emily1994 Emily1994

    Dabei seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Dülken
    Haaalllllooooooooo!!!
    Mein welli männchen hat ungefähr nun schon seit drei monaten eine Kropfentzündung. Nun endlich hört er auf zu erbrechen und zu würgen. Dank sei dem Antibiotikum. Aber wie lange schwächelt so ein Vogel nach so einer schweren und langen Zeit? Juppi sitzt den ganzen Tag auf oder im Käfig, sehr aufgeplustert und struppelig. Fliegt mal eine Runde das war es. Oft fliegt er zwischen die Beine meines riesigen Teddy bäres, weil es da so schön warm und kuschelig ist. Meine Rotlichtlampe ist auch oft an. Er gibt auch keinen Laut mehr von sich !!! Er erzählt zum Beisspiel nicht mehr, er kann nömlich sprechen.Aber wie lang dauert sowas? Noch was: Erst im Dezember ist mein Weibchen an einem plötzlichen Schlaganfall gestorben. Hab sofort ein neues Weibchen gekauft. Juppi nimmt Fienchen aber garnicht an! Nur gaaanz selten lässt er sich von ihr kraulen, er krault sie aber nicht!!
    Bin dankbar für jede Antwort, Emily:dance: :dance: und Fienchen und Juppi:beifall: :beifall: :beifall: :dance:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Emily,
    ich würde sagen Dein Vogel ist immer noch sehr krank, auch wenn er nicht mehr würgt. So schlecht dürfte es ihm nach einer erfolgreichen Behandlung nicht gehen. Da man schlecht eine Ferndiagnose stellen kann, wirst Du wohl nochmal mit dem Vogel zu einem richtig vogelkundigen TA gehen müssen.
    Die Henne beachtet er m.M. nach nicht, weil es ihm nicht gut geht.
     
  4. Emily1994

    Emily1994 Emily1994

    Dabei seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Dülken
    Die Trauer

    Ja, das denk ich auch ein bisschen. Oder macht ihn noch die Trauer so zu schaffen? Ich geh mal zum Spezialisten: Danke für deine Antwort.:beifall:
     
  5. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... nein, das glaube ich nicht. So lange trauern Wellensittiche nicht, ich denke auch, das würde sich anders zeigen. Dieses Aufplustern und "strubbelige" Aussehen sind eindeutig Krankheitszeichen. Was es noch mit sein könnte: Mausert er sehr stark? Aber auch dann dürfte er nicht so "durchhängen", es würde ihn aber noch zusätzlich schwächen.
    P.S. Hier noch ein Link, ich denke mal, Dein Vogel sieht so aus wie auf dem 4.Bild? http://www.birds-online.de/gesundheit/gesallgemein/krankerkennen.htm
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kropfentzündung und trauer!

Die Seite wird geladen...

Kropfentzündung und trauer! - Ähnliche Themen

  1. Kropfentzündung und großer Kot?

    Kropfentzündung und großer Kot?: Hallo ihr Lieben, habe da mal eine Frage... habe seit einem halben Jahr eine neue Sittichdame für meinen Yoshi dazugeholt. Die beiden verstehen...
  2. Henne verstorben- Was nun?

    Henne verstorben- Was nun?: Hallöchen meine Lieben, Ich habe momentan ein ziemliches Problem und dachte mir, dass ich mal versuche mich damit hier ans Forum zu wenden (So wie...
  3. Trauer oder beleidigt?

    Trauer oder beleidigt?: Hallo zusammen, unsere kleine Peggy ist am Mittwochmorgen von uns gegangen (siehe weiter unten "Gleichgewichtsstörungen") und hat ihre...
  4. verstorbenen Partnervogel in Voli lassen???

    verstorbenen Partnervogel in Voli lassen???: Hallo! Ich stelle das hier ins Krankheitsforum rein, weil sich nach dem Versterben von Vögeln doch immer wieder die Frage auftaucht: Den...
  5. Schwarmtrauer oder: Partnervogel schnell her?

    Schwarmtrauer oder: Partnervogel schnell her?: Liebe alle, vor Jahren hatte ich euch schon einmal angeschrieben, damals anlässlich des Verlusts meines Grauen Mecki, der entflogen und nach Tagen...