Kropfverstopfung?

Diskutiere Kropfverstopfung? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; [ATTACH] [ATTACH] Hallo, Mein 17 Tage altes Wellensittich Küken hat Körner im Kropf und ich mache mir Sorgen und wollte fragen, ob das normal...

  1. limeko

    limeko Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    D9952AA2-4778-4B95-88F5-A822738253D8.jpeg 8F2D5AFD-55E3-4D75-88C4-A144D92FFA3C.jpeg Hallo,

    Mein 17 Tage altes Wellensittich Küken hat Körner im Kropf und ich mache mir Sorgen und wollte fragen, ob das normal ist. (Man kann es nur erkennen, weil es seinen Kopf zur Seite dreht, die Stelle ist nicht kahl)

    Liebe Grüße Meira
     
  2. #2 Karin G., 13.12.2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.755
    Zustimmungen:
    770
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Meira
    du hast diese Frage bei den Kanarien gestellt, also verschoben zu Wellensittiche.

    Ist es ein Einzelküken?

    Dass man das Futter bzw. die Körnchen durch die dünne Kropfhaut sehen kann, ist normal. :nene:
    Nehme an, dass der Kropf zwischendurch auch wieder geleert ist, oder füttern die Eltern so eifrig?
    (Ist das jetzt ein Junges von dem "schwangeren" Wellensittich?)

    kennst du diese Seite: klick

    besonders diesen Text: klick
     
  3. #3 papugi, 13.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2018
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.170
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Kanada, Québec
    Bestatige was Karin schreibt…:)
    wenn die eltern futtern sieht man grosse stucke im kropf...man bekommt richtig angst die das nie verdauen oder der kropf ist so voll das man denkt er reisst…
    Der kropf auf dem foto kann sogar noch voller sein...dass ist normal
    Aber mit den flussigkeiten (enzymen) von den eltern verdauen die kuken sehr gut...nach 4 stunden ungefahr, wird der kropf leer sein.

    Das prinzip ist immer: schau was rauskommt...die eltern tragen den kot nicht weg .Der ist also da..
    Ganz wichtig ist auch den kot von der mutter anzuschauen...mach doch mal ein foto von mamis kot..:)


    Ein tipp ist: wenn du den Vogel schon in der hand hast, schau mal auf die wellenbewegung der kropfwand…sie geht regelmassig wie eine welle. Das ist ein zeichen das es funktionniert.

    Habe nie verstopfung bei jungen gesehen...die haben, wenn gesund, einen sehr guten peristaltismus (kropfwand -welle und darmwelle funktionniert gut)…durchfall ware eher eine gefahr.

    Da wo man helfen kann ist, probiotiks aufs futter streuen...da hilft man der darmflora der eltern (speziel der mutter da die ja langer ihren kot zuruck gehalten hat und, deswegen eventuel bakterien entwickeln konnte (meistens e-coli)., wahrend sie auf den eiern sass ) und kuken.
     
  4. #4 charly18blue, 13.12.2018
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.750
    Zustimmungen:
    352
    Ort:
    Hessen
    Mit Körnern kann kein Jungvogel großgezogen werden. Das funktioniert nicht. Bietest Du Eifutter an?
     
Thema: Kropfverstopfung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Küken mit Kropfverstopfung

    ,
  2. wellensittich kropf voll

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden