krumme Kralle

Diskutiere krumme Kralle im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi... Einer meiner Wellis hatte von Anfang an eine sehr krumm wachsende Kralle(haben es beim Kauf nicht bemerkt). Wir dachten erst,sie würde am...

  1. Staja

    Staja Guest

    Hi...
    Einer meiner Wellis hatte von Anfang an eine sehr krumm wachsende Kralle(haben es beim Kauf nicht bemerkt).
    Wir dachten erst,sie würde am Zeh vorbei wachsen,sodass man dann nur darauf achten muss,dass sie nicht zu lang wird aber jetzt wächst sie doch in den Zeh.
    Morgen gehen wir direkt mit ihm zum Tierarzt.

    Hattet ihr das auch schon mal?Wenn ja,was wurde da gemacht???
    Kann man die Kralle "ziehen" oder so?
    Der Kleine tut mir so leid :-/

    bye Staja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hansklein, 10. Mai 2005
    hansklein

    hansklein Guest

    Mach dir erstma keine Sorge Staja...

    Ja, wenn sein muss, kann mann auch eine Kralle "ziehen". Wenn's aber nicht sehr schlimm ist, reicht vielleicht auch kürzen. Wart mal ab, was der Doktor dazu meint...

    Liebe Grüße

    Hans und Geier
     
  4. Staja

    Staja Guest

    Wurde jetzt (extrem kurz!) geschnitten und wir sollen alle 2 Monate zum Nachschneiden hin...

    Aber ich weiß nicht ob das wirklich so gut ist wegen dem ganzen Stress und so...

    Wenn,dann soll man doch den ganzen Käfig mitnehmen und nicht nur den einzelnen Vogel oder?!Und der andere "Kollege" ist schon 12 und die Fahrt heute hat ihm ziemlich zu schaffen gemacht und das ganze alle 2 Monate?

    was sagt ihr dazu???
    bye Staja

    PS:Der Arzt meinte,dass man die Kralle auf keinen Fall ziehen darf,weil der Vogel dann mit großer Wahrscheinlichkeit verbluten würde,und es sowieso wieder krumm nachwächst
     
  5. #4 Andrea 62, 11. Mai 2005
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... kannst Du die Kralle nicht selbst schneiden? Geht sehr gut mit einem Nagelknipser. Du mußt dabei nur auf die Blutbahn achten, die in der Kralle verläuft, die sieht man aber normalerweise. Und vorsichtshalber Blutstiller vorher bereit legen, falls es doch einmal schief geht. Also nur wegen dem Schneiden würde ich den Vogel nicht zum TA bringen.
     
  6. Staja

    Staja Guest

    Wo bekommt man Blutstiller denn her?

    Hoffentlich bekommt der Kleine dann nicht zu viel Angst vor uns,wenn wir das regelmäßig mit ihm machen müssen...er fängt gerade an auf den Finger zu kommen und sich mit uns anzufreunden...

    aber jedes mal zum TA wäre wirklich heftig...
     
  7. #6 hansklein, 12. Mai 2005
    hansklein

    hansklein Guest

    Blustiller gibt's in Apotheke...

    Hi Staja,

    die Blustiller bekommste in der Apotheke. Um solchen Problemen vorzugreifen benutzen Bekannte und ich die Perches, damit sich das ganze (Krallen und Schnabel abwetzen) natürlich abnutzt. Ich möchte bei meinen Süßen erst gar net versuchen, Krallen zu schneiden, wenn's auch natürlich geht. Da hat aba auch jeder eine eigene Meinung zu, weil damit die Dinger genutzt werden, muss man se schon vor den Futter und Wassernapf hängen. Dann funzt das i.d.R. auch.

    Liebe Grüße

    Hans und Geier
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Alfred Klein, 13. Mai 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Wenn eine Kralle beim Schneiden blutet kann man die Krallenspitze auch in ein Stückchen weiche Seife drücken.
    Das verschließt die Stelle und die Blutung hört sofort auf. Tut dem Vogel nicht weiter weh und ist ungiftig.
    Blutstiller (Stift) verursachen ziemliche Schmerzen, weiß ich aus eigener Erfahrung wenn ich mich beim Rasieren mal schneide.
     
  10. Pitti

    Pitti Wellifütterer

    Dabei seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo Staja, du kannst Dir das Schneiden der Krallen einmal bei TA zeigen lassen.
    Wenn Du den Kleinen dann mit einem Tuch einfängst und nicht mit der bloßen Hand nimmt er dir das auch nicht lange übel.

    Beim TA-Besuch musst Du nicht alle Vögel mitnehmen. Deinen 12-jährigen kannst Du ruhig zu Hause lassen, wenn er gesund ist.
     
Thema: krumme Kralle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel krallen wachsen krumm

    ,
  2. papagei kralle krumm wie schneiden

Die Seite wird geladen...

krumme Kralle - Ähnliche Themen

  1. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  2. Kanarienvogel Baby beine krumm ?

    Kanarienvogel Baby beine krumm ?: Hallo ihr Lieben Ich habe eine sehr wichtige Frage. Ich habe heute bemerkt das das kleine jungen von meiner Henne mit dem einen rechten Bein sehr...
  3. fehlende Vorderkrallen Mohrenköpfe

    fehlende Vorderkrallen Mohrenköpfe: Hallo zusammen, ich möchte gerne Mohrenkopfpapageien halten und später züchten. Mir wurde jetzt ein Paar angeboten , bei einem Vogel fehlt eine...
  4. Krallen zu lang?

    Krallen zu lang?: Sind die Krallen von meinem Hahn zu lang? Probleme beim Laufen sind mir noch nicht aufgefallen. Ansonsten müssen wir sie schneiden, wollte mal...
  5. Kanarienvogel beißt Zehe blutig.

    Kanarienvogel beißt Zehe blutig.: Moin. Es geht um einen Kanarienvögel den auf den ich während dem sie vereist sind aufpassen soll. Das Problem ist nun das er sich andauernd an...