Küken abgegeben - Ente weg???

Diskutiere Küken abgegeben - Ente weg??? im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo, wieder geht es mal schickshaft und tragisch bei uns zu! :traurig: Wir haben am Montag unsere Entenküken alle abgegeben (waren alle top...

  1. #1 Hoppelpoppel006, 05.07.2018
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,
    wieder geht es mal schickshaft und tragisch bei uns zu! :traurig: Wir haben am Montag unsere Entenküken alle abgegeben (waren alle top fit und 7 Wochen alt). Die Küken waren von unserem besonderen Paar schwarze Laufente und Nonnenganter. Es waren aber reine Laufiküken. Soweit war alles gut. Die beiden schimpften zwar noch bis in den Abend als sie in den Stall mußten. Am nächsten Morgen hat meine bessere Hälfte die Tiere dann aus dem Stall gelassen. Das war nicht der erste Nachwuchs von unserer Ente, sonst war das auch immer alles gut gelaufen, nur dieses Jahr.... Als ich von der nachmittags von der Arbeit kam und nach den Enten und Gänsen schaute, fiel mir sofort auf, daß die schwarze Laufiente fehlte... Allen anderen waren da. Das tragische an der Sache ist: sie war die 2. Frau von unserem Nonnenganter, der im Januar diesen Jahres seine Gans durch einen Beutegreifer verloren hat. ER hat um sie getrauert, hatte ja aber noch seine schwarze Laufente, die sich mit seiner Gans immer das Nest geteilt hat. Nun ist diese auch weg, und er leidet sehr. Er sucht und ruft... Er tut mir so leid. Ich habe alles abgesucht, auch außerhalb unseres Grundstückes....... Nichts. Ich habe auch keine Federn finden können, so daß ich gewußt hätte, sie wäre von einem Tier geholt worden... Selbst auf den Nachbargrundstücken bin ich gewesen, um nach ihr zu suchen.. Ich hoffe imme rnoch für unseren Ganter, das sie plötzlich so wie sie verschwunden ist, wieder da ist. Morgens und abends halte ich immer Ausschau nach ihr. Ich hoffe, sollte sie nicht wieder kommen, das er den Verlust verkraften wird. Es ist sehr hart für ihn.
    Traurige Grüße
    Hoppel und die wilden Racker
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karin G., 05.07.2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.419
    Zustimmungen:
    429
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ach, Hoppel..... tut mir so leid, (vielleicht taucht sie doch wieder auf? Ist auf der Suche nach den Jungen?)
     
  4. #3 anjasony, 05.07.2018
    anjasony

    anjasony Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    31
    Hallo Carmen,
    der arme Nonnenganter, der hat aber wirklich kein Glück, 2 Schicksalsschläge hintereinander. Wieso verliert er nur seine Frauen?
    Ob sie nach den Küken sucht? habt ihr alle aufeinmal weggegeben? Vielleicht ist das etwas heftig?
    Unser Küken ist ziemlich scheu nach dem Verlust der beiden Geschwister, ob er was mitbekommen(Schock) hat?
    Ich drücke dir fest die daumen, dass sie sich doch noch anfindet. Obwohl Laufis nicht soweit weg gehen, dass man sie nicht findet. Sie mögen doch nicht so sehr die Abwechslung...
    Alles Gute.
    Grüße
     
  5. #4 Tussicat, 05.07.2018
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    63xxx
    Ich drück den Beiden und Euch die Daumen!
     
  6. #5 Hoppelpoppel006, 06.07.2018
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,
    danke für Eure Anteilnahme. Ja wir haben alle Küken weggegeben. Sie waren bereits handzahm und super fit. Evtl. ist es so, daß sie die kleinen vermißt hat, da wir alle an einem Tag abgegeben haben. In den Jahren zuvor schien ihr das keine Probleme zu bereiten..:nene: Ich schaue trotzdem noch täglich nach, ob ich sie evtl. irgendwo finde oder etwas höre. Ich versuche auch, dort wie ich die Küken abgegeben habe, evtl. 1 oder 2 kurzfristig wieder zu bekommen. Für den Fall das es klappt und sie dann die kleinen hört. Oh man, dieses Jahr ist echt dramatisch bei uns. Schon der Januar fing sehr schlecht an.. Wir hatte ja extra für unseren Nonnenganter eine neue Nonnengans geholt.. Nach dem Tod seiner Gans. Da war ja noch seine schwarze Ente da, mit der er sich dann um die Brut und die Küken gekümmert hat. Er hat seine Ente und die Küken super beschützt, es durfte keiner in die Nähe. Die neue Nonnengans hat er nicht akzeptiert....Im Gegenteil, wenn sie in seine Nähe kommt, geht er auf sie los und verjagt sie. Auch jetzt wo die Ente nicht mehr da ist. Wir haben noch einen Nonngengansnachwuchs (das wird wohl ein Ganter sein), der ist jetzt mit der neuen Nonnengans zusammen.. Traurig wird es immer abends, wenn es in den Stall geht. Der Nonnenganter schaut noch mal überall und ruft, ob er sie nicht findet. Dann kommt er zu mir, schaut mich traurig und fast fragend an, wo seine liebe Ente ist. Er weicht mir dann nicht von der Seite. Bleibe dann noch eine Zeit bei ihm, er bekommt paar Leckerlis und läßt sich jetzt sogar streicheln. Wenn er dann als letzter in den Stall kommt und die Tür zu ist, fängt er laut an zu rufen.... Das schmerzt, der tut mir so leid. Hoffentlich klappt es und ich kann kurzfristig 1 bis 2 Küken zurück bekommen, dann wäre er nicht mehr ganz so allein.
    Traurige Grüße
    Hoppel und die wilden Racker :traurig:
     
  7. #6 Hoppelpoppel006, 06.07.2018
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo Anja,
    was war bei Euch passiert mit den Küken, habe ich nicht mitbekommen?? Beide Geschwister weg? Wenn das Küken mitbekommen hat (evtl. durch Angriff die beiden verloren) hat es einen Schock. Das habe ich bei unseren Tieren schon oft genug erlebt (zuletzt im Januar diesen Jahres). Sie sind dann sehr ruhig und halten sich sehr viel im Stall auf aus Angst... Auch fressen sie meist die erste Zeit nach solch einem Erlebnis nicht.

    Ganz lieben Gruß
    Hoppel und die wilden Racker
     
  8. #7 Hoppelpoppel006, 07.07.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.07.2018
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,
    zum Teil gute Nachrichten. Meine schwarze Laufiente ist seit heute Mittag wieder da. Sie saß/lag plötzlich vorm Ententeich. Sie war zu schwach um ans Wasser zu kommen. SeEhr schwach, abgemagert, ziemlich runter. Ich konnte sie ohne Probleme greifen und habe sie in den Stall gebracht. Ihr Wasser und etwas Futter hingestellt. Wasser hat sie etwas zu sich genommen, aber kein Futter. Sie ist so schwach, das sie nicht aufstehen kann. Ich lasse ihr jetzt erst mal ruhe. Dann muß ich schauen, wie es ihr weiter geht. Heute erreiche ich hier keinen Tierazt mehr. Drückt bitte die Daumen, das sie das Wochenende gut übersteht. So auf den ersten Blick konnte ich nichts an Verletzungen erkennen... Aber bei 5 Tagen im Freien kann viel passieren. Danke fürs Daumen drücken, sie ist jetzt wieder da.. Jetzt noch mal ganz dolle für sie Daumendrücken das sie es schafft und sich erholt.

    Schöne Grüße

    HOppel und die wilden Racker
     
  9. #8 Karin G., 07.07.2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.419
    Zustimmungen:
    429
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ob die irgendwo eingesperrt war? 5 Tage?
    Und der Nonnenganter weiss es schon?
    Manchmal liest man, dass etwas Traubenzucker ins Wasser gegeben werden soll.
    Ob das für eine Ente auch zutrifft?
    Auf jeden Fall: wünsche alles Gute

    Bei der Wildvogelhilfe steht u.a.

    Wirkt der Vogel stark dehydriert, ausgehungert und schwach, kann man ihm zunächst vorsichtig wenige Tropfen einer zehnprozentigen Traubenzuckerlösung geben. Besser ist in diesem Fall eine spezielle Elektrolyt-Traubenzuckerlösung wie Elotrans oder Oralpädon, die beide in der Apotheke erhältlich sind.
     
    Hoppelpoppel006 gefällt das.
  10. Qwert

    Qwert Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    124
    Schön dass die Dame wieder da ist.
    Bietest du das Futter trocken oder nass an? Ich hab die Erfahrung gemacht, dass geschwächte Enten und Hühner lieber Brei fressen, dazu einfach die Pellets oder geschrotetes Getreide mit Wasser mischen bis es eine nicht zu flüssige Pampe gibt. Der Nachteil von Brei ist aber, dass der schnell verdirbt.
    Liebe Grüße und Daumen sind gedrückt.
     
    Hoppelpoppel006 gefällt das.
  11. #10 Tussicat, 08.07.2018
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    63xxx
    Sie braucht bestimmt ihren Ganter, um wieder Lebenslust zu haben. Er sollte sie wenigstens mal besuchen. Wenn Du die zwei Küken doch zurück geholt hast, lass sie auch zusammen. Die Ente trauert eben und das nimmt auch Kraft und Appetit. Sie braucht Glücksgefühle zum Leben.
     
  12. #11 Karin G., 08.07.2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.419
    Zustimmungen:
    429
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Hoppel
    wie geht es der Ente? Hoffentlich hat sie sich etwas erholt?
     
  13. #12 -Rocky-, 09.07.2018
    -Rocky-

    -Rocky- Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Hoffentlich gibts ein Happy End !
     
  14. #13 Hoppelpoppel006, 10.07.2018
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,
    gute Nachrichten meine Lieben.. :) Ich hatte ihr im Stall kleine Portion vom Kükenstarter mit mini kleinen Stückchen von Toastbrot hingestellt. Am Abend waren diese alle verputzt und sie stand auch schon wieder fit im Stall. In ihr Trinkwasser habe ich Zucker und eine Prise Salz gegeben und gut durchgerührt, denke das hat ihr auch weiter geholfen. Der Ganter ging öfter zu ihr in den Stall hat sie besucht und war sichtlich erleichtert... Sonntagnachmittag habe ich sie dann zum 1. Mal aus dem Stall gelassen. Vorher haben wir den Ententeich noch gesäubert und frisches klares Wasser einlaufen lassen. Sie kam sehr gut aus dem Stall, hat nicht gehumpelt oder ähnliches. Von daher war ich mit ihr nicht mehr zum Tierarzt. Unnötigen Streß wollte ich ihr nicht zumuten. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie erleichtert ich und wie glücklich der Nonnenganter war.:zwinker: Er ging jetzt wieder gut abends in den Stall und hat auch nicht mehr gerufen, da seine liebe Ente wieder da ist. Bei den Küken habe ich eine Anfrage gestartet, aber leider noch nichts gehört. Ganz vielen lieben Dank für Eure Daumendrücken, es hat super geholfen.

    Liebe schöne Grüße
    Hoppel und die wilden Racker
     
    Evy, Else, -Rocky- und 2 anderen gefällt das.
  15. #14 Karin G., 10.07.2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.419
    Zustimmungen:
    429
    Ort:
    CH / am Bodensee
    endlich! :zustimm:
    Wenn man nur wüsste, wo sie diese 5 Tage steckte.
     
  16. #15 -Rocky-, 10.07.2018
    -Rocky-

    -Rocky- Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Ach das freut mich. Schön das sich alles zum Guten gewendet hat.
     
  17. #16 Hoppelpoppel006, 11.07.2018
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo Karin,
    ja ich wüßte auch zu gern, wo sich unsere schwarze Laufi rumgetrieben hat in den 5 Tagen. Auf alle Fälle bin ich sehr froh und auch der Nonnenganter. :) Als ich gestern in den Entenstall schaute, siehe da, da lagen plötzlich 2 Enteneier... Wer weiß, evtl. fängt unsere schwarze Laufi schon wieder an Eier zu legen??

    Schöne Grüße
    Hoppel und die wilden Racker
    PS: Bei uns gibt es heute endlich den lang ersehnten Regen, es ist alles total trocken. Die Enten und Gänse finden das super..:D
     
  18. #17 Tussicat, 11.07.2018
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    63xxx
    Ja schön. Sie will eben eine Mama werden.
    Wer ist denn der Papa, wenn sie brütet?
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    197
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Mensch Hoppel, Du machst aber auch immer wieder Sachen mit uns hier, da bleibt einem ja das Herz stehen!
    Habe erst heute die ganze Geschichte gelesen und das Auf und Ab in einer Tour erlebt wie eine Achterbahn :zwinker:
    Gottseidank ist alles gut gegangen, puh :freude:
     
  21. #19 Hoppelpoppel006, 13.07.2018
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo Evy,
    ja zum Glück gab es diesmal ein gutes Ende. Hoffentlich wird es jetzt mal etwas ruhiger bei unseren Schnattis.. Ich habe z. Zt. familär auch sehr viel an den Hacken, was viel Kraft fordert. Wenn etwas bei unseren Tieren ist, dann leide ich immer sehr mit.. :traurig:

    Allen ein schönes und erholsames Wochenende
    Hoppel und die wilden Racker.. :blume:
     
Thema:

Küken abgegeben - Ente weg???

Die Seite wird geladen...

Küken abgegeben - Ente weg??? - Ähnliche Themen

  1. Stelze, Limikole und Enten

    Stelze, Limikole und Enten: Hallo zusammen, Heute war ich ein bisschen unterwegs und hab ein paar Orte aufgesucht, wo sich gerne mal durchziehende Vögel aufhalten. Unter all...
  2. Küken fressen nicht

    Küken fressen nicht: Hallo brauche eure Hilfe, meine Küken sind jetzt 6Wochen alt. Sie waren immer fidel, jetzt auf einmal stehen sie nur rum saufen nur und fressen...
  3. verbeissen einer Laufentendame

    verbeissen einer Laufentendame: Ich habe zu meiner Laufentendame 3 Jahre und einem Erpel 2 Jahre alt, 2 neue Enten dazugekauft. Die eine Ente wurde von dem Erpel sofort...
  4. Was für ein Küken ist das?

    Was für ein Küken ist das?: Hallo! Ich versuche herauszufinden, was für ein Küken auf diesem Foto abgebildet ist. Leider konnte ich mit der Google Bilder-Suche nichts...
  5. Welche Ente ist das? (Dunkle Ente mit weißer Brust)

    Welche Ente ist das? (Dunkle Ente mit weißer Brust): Hallo, hier noch eine unbekannte Ente von einem Seitenkanal des Speichersees: [ATTACH] [ATTACH] Das erste Bild ist recht hell, die Farbe ist eher...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden