Küken isst nicht. Hilfe!!!

Diskutiere Küken isst nicht. Hilfe!!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo miteinander. Vielleicht bin ich etwas voreilig, doch ich habe nun ein paar Mal gesehen, das mein Küken (gestern das Nest verlassen, 21...

  1. Shanea

    Shanea Guest

    Hallo miteinander.

    Vielleicht bin ich etwas voreilig, doch ich habe nun ein paar Mal gesehen, das mein Küken (gestern das Nest verlassen, 21 Tage alt) das Zufüttern der Eltern verweigert hat. Es schläft auch viel und irgendwie kommt es mir schlapp vor. Sitz auch gerne vor der Wärmelampe. Ich sitze natürlich nicht den ganzen Tag davor und beobachte und vielleicht ist es in meiner Abwesenheit aktiver und lässt sich auch von den Eltern füttern, doch wiegesagt die paarmal ist es mir halt aufgefallen.

    Nun eine Frage. Was soll ich tun? Soll ich mal versuchen es mit einer Pipette zu füttern? Was kann ich ihm da geben? Kann ich da Hüttenkäse, geriebener Zwieback, Eifutter und Wasser mischen und ihm geben? Hat jemand Erfahrung damit?


    Danke um schnelle Antwort


    merci & Viele Grüße

    Shanea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Inge D., 4. Mai 2003
    Inge D.

    Inge D. Guest

    Küken

    Hallo Shanea,

    Was Du versuchen kannst, ist dem kleinen ein bischen Tee oder
    Na Cl Lösung ( aus der Apotheke ) zu geben.

    Einfach ein paar Tropfen angewärmt mit einer Spritze oder einem Löffel in den Schnabel geben.

    Ich rate Dir dringend ab es mit Hüttenkäse oder anderem zu versuchen.
    Nimmt das Küken die Flüssigkeit nicht an, gieb ihm Handaufzuchtsfutter für Kanarien.

    Viel Glück,
    Inge
     
  4. Shanea

    Shanea Guest

    Hallo Inge

    Das mit der Apotheke ist nun am Wochenende etwas schlecht. Werde es mal nächste Woche besorgen. Tee könnte ich machen.

    Wieso ist das mit dem Hüttenkäse schlimm? Mein einer kranker Vogel der recht abgemagert war hat das auch bekommen, zusammen mit Zwieback und Honig und Aufzuchtfutter. Ich weiß nicht ob er es gegessen hat, denn ich hatte ihm noch andere Körner und so angeboten, doch geschadet hats wohl nicht.


    merci & viele Grüße Shanea
     
  5. #4 Inge D., 4. Mai 2003
    Inge D.

    Inge D. Guest

    Küken

    Hallo Shanea,

    von der Elternfütterung zum selber futtern ist für die minis ein großer schritt.
    Das sie in der übergangs Zeit etwas weniger essen, ist föllig
    normal.

    Deshalb etwas Flüssigkeit geben und abwarten.
    Wenn der Vogel die Elternfütterung ablehnt, selber auch nicht ißt
    wirst du auch mit dem Käse nichts erreichen.
    Also erst mal Beobachten ob der kleine nicht vieleicht doch in den Näpfen nascht.

    Wenn er gar nicht futtert wirst du um eine Zwangsfütterung nicht rum kommen. Was bei den Kanarien gar nicht so selten ist.

    Viel Glück mit Deinem kleinen Schatz,
    Inge
     
  6. Shanea

    Shanea Guest

    Hallo Inge

    Ja, ich denke das ich auch voreilig war. Er lässt sich zufüttern und dann verweigert er es wieder. Dies scheint wohl normal zu sein.

    merci & viele Grüße

    Shanea
     
  7. #6 Inge D., 4. Mai 2003
    Inge D.

    Inge D. Guest

    Küken

    Hallo Shanea,

    freut mich für Dich und Deinen kleinen Schatz :D :D :D


    Grüße Inge :0-
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Küken isst nicht. Hilfe!!!

Die Seite wird geladen...

Küken isst nicht. Hilfe!!! - Ähnliche Themen

  1. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  2. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  3. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  4. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  5. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...