Küken verletzt!

Diskutiere Küken verletzt! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, heute ist mir aufgefallen das eines meiner Küken die hintere Zehe ganz verdreht hat... als ich es dann eingefangen hab um es zu...

  1. Chocos

    Chocos Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linnich
    Hallo, heute ist mir aufgefallen das eines meiner Küken die hintere Zehe ganz verdreht hat...
    als ich es dann eingefangen hab um es zu kontrollieren hab ich auch gesehen das es blutet... jetzt hab ich natürlich Panik
    Ich will es gleich zum TA bringen
    wird die Zehe wieder heilen? Wird es später Probleme haben?
    also es frisst ganz normal und ist munter und es flattert auch schon im Käfig rum
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chocos

    Chocos Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linnich
    zum TA schaff ich es nicht mehr... der macht schon gleich zu...

    wie wird die Zehe denn überhaupt behandelt? Bekommt der kleine Medikamente?
     
  4. #3 Fleckchen, 21. Juli 2008
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Wunde reinigen und mit Blutstiller behandeln.
    Medikamente sollten nicht nötig sein, finde ich etwas übertrieben.
    Wie alt ist der JV überhaupt?

    erich
     
  5. Chocos

    Chocos Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linnich
    also er ist jetzt knapp nen Monat
    die Blutung hat aufgehört, es ist nur eine ganz kleine Wunde... kann ich da vielleicht auch was Ringelblumensalbe oda so drauf tun?
    Die Zehe ist nicht ganz verdreht... jetzt wo er still sitzt kann ich das besser sehen, also die Zehe schließt jetzt nicht um die Stange rum sondern liegt er da drauf und die Kralle zeigt nach innen (ich hoffe ihr konntet das jetzt verstehen)
    Der JV sitzt aba relativ ruhig da und benutzt auch beide Beine, er lässt sich schön brav vom Papa füttern und flattert hin und wieder auch ein wenig rum, also er wirkt wirklich putzmunter
     
  6. #5 Fleckchen, 21. Juli 2008
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Ja, die Ringelblumensalbe ist in Ordnung. Anschließend aber Baby-Puder darauf, damit das Gefieder nicht verklebt.
    Schau mal hier, Hinterzehenfehler.

    erich
     
  7. Chocos

    Chocos Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linnich
    oh... meinst du ich soll jetzt einfach so nen Verband drum machen? Oder sollte ich auf jeden Fall zum Tierarzt? Das mit dem Verband klingt ja kompliziert...
     
  8. #7 kulturbeutel, 21. Juli 2008
    kulturbeutel

    kulturbeutel Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW - 48599 Gronau
    Hallo Chocos!

    Also, wenn es sich wirklich um einen Hinterzehenfehler (Photo?) handelt, tust Du dem Vogel einen riesen Gefallen, wenn Du diesen Verband anlegst, auch wenn es beim ersten Mal eine ziemliche Friemelei ist. Wenn man den lebenslangen Nutzen für das Tier sieht, ist der zu leistende Aufwand eigentlich gleich NULL anzusehen.

    Ich habe das bei meinem Jungvogel auch gemacht (beide ! Füße) und der betroffene Vogel kann jetzt richtig toll auf der Stange sitzen. Auf glatten Flächen "flutscht" der Zeh manchmal noch nach vorne, aber sonst klappt es richtig toll.
    Mit Hinterzehenfehler haben die ihr ganzen Leben lang erhebliche Schwierigkeiten und können die Stange nicht richtig umgreifen und/oder Ziele anfliegen.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Chocos

    Chocos Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linnich
    okay danke für eure Hilfe
    dann werde ich mir mal Pflaster und alles besorgen und diesen Verband mal ausprobieren, die Zehe sieht schon so aus wie auf dem Foto
    wünscht mir Glück das ich den Verband drangefriemelt krieg
     
  11. #9 Fleckchen, 21. Juli 2008
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Auf jeden Fall sind in dem Alter die Sehnen und Knochen weicher als zu irgendeinem Zeitpunkt im Leben des Vogel.

    erich
     
Thema:

Küken verletzt!

Die Seite wird geladen...

Küken verletzt! - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  3. Küken Hilfe !!!

    Küken Hilfe !!!: also liebe Leute meine Zebras haben Küken seit ca 2 Wochen. Nach einigen Komplikationen hat sich jetzt alles geregelt (siehe anderen Thread) Aber...
  4. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  5. verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden

    verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden: Hallo, ich habe eine verletzte Ringeltaube heute früh in Hannover gefunden. Da ich von auswärts komme, habe ich keine Katzentransportbox,...