Küken

Diskutiere Küken im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo ich hab da mal ne frage. (sorry mag vileicht blöd klingen, steht aber bei mir in keinem buch und möchte es den tieren doch recht machen)...

  1. aischa

    aischa Guest

    Hallo
    ich hab da mal ne frage. (sorry mag vileicht blöd klingen, steht aber bei mir in keinem buch und möchte es den tieren doch recht machen)
    morgen sind es zwei wochen her als die küken geschlüpft sind. also werden sie bald fliegen lernen. meine frage: wen ein küken beim ersten flugversuch sich das bein brechen würde,müsste ma dan zum ta? oder reicht einfach ruhe. :?
    so das wars schon. bedanke mich schon im vorraus für eure antwort.
    MFG
    aischa :S
     
  2. #2 695874315, 24.10.2004
    695874315

    695874315 Guest

    ich weiss nicht genau aber ich bezweifele das es sich überhaupt etwas bricht!

    Gruß
    Zahlensalat
     
  3. #3 Munia maja, 24.10.2004
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.531
    Zustimmungen:
    620
    Ort:
    Bayern
    Hallo Aischa,

    wenn Du alle Gefahrenquellen aus dem Käfig nimmst (spitze Gegenstände, tiefe Wassergefäße), dann passiert normalerweise nichts.
    Je größer die Voliere/der Käfig ist, umso ungefährlicher ist es normalerweise, da die Vögel bei den ersten ungelenken Flatterversuchen dann genügend Zeit haben, sich umzusehen und sicher zu landen...

    MfG,
    Steffi
     
  4. aischa

    aischa Guest

    hallo
    kann ich dan auch das nest ein wenig nach unten verschieben? oder gehen dan die eltern nicht mehr rein weil sie sich nicht mehr wohl fühlen?
    MFG
    Aischa :S
     
  5. #5 Munia maja, 24.10.2004
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.531
    Zustimmungen:
    620
    Ort:
    Bayern
    Nochmals hallo,

    warum willst Du das Nest tiefer hängen? Würde ich nicht machen.
    Wenn die Kleinen rauskommen, flattern sie meist an das nächstgelegene Gitter und landen dann irgendwann doch auf dem Boden. Bei mir ist noch jeder Jungvogel wieder hochgekommen, auch wenn´s ein Weilchen gedauert hat...

    Schönen Sonntag,
    Steffi
     
  6. aischa

    aischa Guest

    hallo :)
    vielen dank für die infos. ich wollte das nest runterhängen, weil es ein bischen hoch ist. aber in der nähe sind genug äste. also hoffe ich es geht alles gut.
    MFG
    Aischa :S
     
  7. aischa

    aischa Guest

    Hallo
    meine küken werden morgen 2 wochen alt. ist das normal das sie den kopf aus dem nistkasten strecken und dan die augen zu machen? können die im schlaf nicht rausfallen? ich weiss ich stelle im moment komische fragen, ist aber wichtig das ich die antworten kenne. den tieren zuliebe. :bier: :trost:
    MFG
    Aischa :freude:
     
  8. #8 Blaufuß, 24.10.2004
    Blaufuß

    Blaufuß Guest

    hallo,
    das haben meine auch gemacht.
    sind nicht einmal rausgefallen!

    Gruß
    Blaufuß
     
  9. aischa

    aischa Guest

    hallo :0- :0- :0- :0-
    ohh bin ich aber froh das zu hören.
    könnte mir jemand doch nochmal die obrige frage beantworten?(wen ein küken das bein brechen würde)
    vielen dank
    MFG
    aischa :prima:
     
  10. #10 Blaufuß, 24.10.2004
    Blaufuß

    Blaufuß Guest

    Das ist sooooooooooo
    unwarscheinlich...
    aber wenn, ich würde es wieder reinsetzen weil es ja noch gefüttert wird.

    Gruß
    Blaufuß :zustimm:
     
  11. aischa

    aischa Guest

    hallo
    vielen dank für die antwort. :bier: :trost: hoffentlich passiert nichts. :prima:
    MFG
    Aischa :zustimm: :bier:
     
  12. #12 Blaufuß, 24.10.2004
    Blaufuß

    Blaufuß Guest

    wie schon gesagt, dass ist sehr unwarscheinlich, dass etwas passiert. 8)
    denk doch zb mal an waldvögel... :p

    Viele Grüße
    Blaufuß :D
     
  13. #13 Quitschy, 24.10.2004
    Quitschy

    Quitschy Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Behandlung von Beinbrüchen:

    Beinbrüche behindern einen ZF erstaunlich wenig. In der Regel werden sie nicht behandelt, selbst wenn die Knochen schief zusammen wachsen.
    Einen abgeknickten Lauf kann man aber mit einem Strohhalm, Wollfaden und Gips schienen. 2-3 Wochen später ist alles wieder in Ordnung.
     
  14. #14 lorienne, 17.11.2004
    lorienne

    lorienne Guest

    hi!

    hatte vor jahren mal einen frisch ausgeflogenen jungvogel, der sich den flügel gebrochen hat (ich weiß bis heute nicht wie). er konnte eine woche lang nicht richtig fliegen, dann war der bruch vollständig verheilt.
    bei den füßchen wirds nicht anders sein. brüche heilen bei so jungen tieren einfach viel schneller.

    liebe grüße
    lorienne
     
Thema:

Küken

Die Seite wird geladen...

Küken - Ähnliche Themen

  1. Ring für Loriküken

    Ring für Loriküken: Hallo an alle. Wir haben im Moment ein Loriküken und noch keinen Ring dafür. Kann mir jemand sagen, wo und wie ich an einen Ring komme? Herzlichen...
  2. Welche Temperaturen toleriert ein Lori Küken

    Welche Temperaturen toleriert ein Lori Küken: Hallo ihr Lieben. Unsere Loris (Gebirgs Allfarblori) haben es jetzt, Ende August, geschafft ein Ei auszubrüten. Sie leben in einer Voliere im...
  3. Vogelküken alleine im Nest

    Vogelküken alleine im Nest: Hallo zusammen, Ich bin neu hier auf diesem Forum. Wir haben seit ca. 3 Wochen ein Tauben Nest auf unserem Balkon. In diesem ist seit ca. 10...
  4. Entenküken bestimmen

    Entenküken bestimmen: Hallo, in einem kleinen, langsam fließenden Seitengewässer des Lechs habe ich Entenküken gefunden. Ich gern den Namen der Entenart gewusst....
  5. Gouldamadine schmeißen Küken aus dem Nest .

    Gouldamadine schmeißen Küken aus dem Nest .: Hallo zusammen , mein Vater hat sie zwei Paare Gouldamadine geholt . Schnell hat sich ein paar zusammen getan und angefangen zu brüten. wir...