Kükibilder von Malte

Diskutiere Kükibilder von Malte im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi Karin, mit der nächsten Brut kann schon sein, jedenfalls sind sie wieder fleißig am poppen :~ Ich weiß aber noch nicht genau, was ich...

  1. Lindi

    Lindi Guest

    Hi Karin,

    mit der nächsten Brut kann schon sein, jedenfalls sind sie wieder fleißig am poppen :~

    Ich weiß aber noch nicht genau, was ich dann machen soll, so ein Zimmer ist ja doch begrenzt, und vier Monate bleiben sie ja doch bei den Eltern... außerdem hat mein Freund ja auch noch etwas dazu zu sagen, auch wenn er sich nicht darum kümmern muß, aber der Dreck und Krach ist ja doch da...

    Im Nistkasten sind viele kleine graue Federchen. Fallen die automatisch aus oder werden die von den Eltern gerupft:? Ich kann mir kaum vorstellen, daß sie wachsen und direkt wieder ausfallen, wäre ja unnötige Arbeit :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. steko

    steko Guest

    klar

    ich stelle es dann zu den anderen auf meine homepage (im.mmt nur eins).

    das wird ein toller kontrast:D
     
  4. Bell

    Bell Guest

    Sind die Federchen von Malte ??? Schau ihn Dir genau an
    Wenn keine blutig aussehenden Stoppeln (abgebissene Kiele) zu sehen sind, dann ist es noch ok. Das wächst wieder ordentlich nach.

    Wenn sie am p.... sind, dann bereiten sie die nächste Brut vor. Kann sein, daß sie Malte dann schnell aus dem Kasten haben wollen und an seinen Federn rumknabbern.
    Hast Du die Nymphen in der Wohnung ? Wenn sie wirklich anfangen an Malte richtig rumzuknabbern, kannst Du ihn Mitte nächster Wochen aus dem Kasten rausnehmen und auf den Boden der Bleibe Deiner Nymphen setzen, wenn er bis dahin noch nicht selbst das Weite gesucht hat. Die Eltern werden ihn auch dort weiterfüttern, können aber schon mit den Vorbereitungen im Kasten anfangen, ohne daß Malte sie stört.

    Die nächsten Eier kannst Du ja austauschen.

    @Stephanie : Na dann mach mal :)

    liebe Grüße

    Bell
     
  5. Lindi

    Lindi Guest

    Es sind schon Maltes Federn, diese winzig kleinen grauen Federchen.

    Ich hoffe doch nicht, daß sie ihn richtig rupfen :?
    Gestern ist mir aufgefallen, daß eine Schwanzfeder abgeknickt ist, habe mir aber nix dabei gedacht...

    Passiert sowas öfter, bin ja blutiger Anfänger, was das angeht...
    Das muß doch weh tun, würde er dann nicht quicken oder so :?
     
  6. Bell

    Bell Guest

    Weh tut Malte das nur, wenn die richtig an den Blutkielen rumknabbern. Das scheinen sie ja nicht zu tun.

    Nein, normal ist es nicht, wenn die Eltern an die Federn der Küken gehen, aber es kommt öfter vor, leider.

    Solange sie Malte nicht richtig weh tun, ist das aber noch ok. Vielleicht sieht er dann etwas zerwuschelt und ungepflegt aus, wenn die Federn dann ganz offen sind, aber es kommen ja wieder neue.

    Es gibt wesentlich schlimmere unter den Nympheneltern ;)

    liebe Grüße

    Bell
     
  7. tifidsh

    tifidsh Guest

    Hi Lindi,

    ist echt goldig, der kleine Malte...

    Nimmst Du ihn schon oft aus dem Nistkasten?? Nur zum Bilder machen oder auch schon kraulen??

    Mein kleines ist nun 12 Tage alt, ab wann hast Du Malte rausgenommen??
     
  8. Lindi

    Lindi Guest

    Hi Nicole,

    Du hast aber auch ein süßes Schnuckelchen :)

    Also, ich nehme Malte einmal am Tag aus dem Kasten, auch, um mit ihm zu reden, daß er sich an mich gewöhnt. Die Eltern lassen das auch zu, beäugen mich aber aufmerksam, wenn ich mit ihm auf dem Sessel sitze. Allerdings sind sie mittlerweile schon entspannt.

    Wann habe ich ihn das erste mal rausgenommen :? Am 4. oder 5. Tag habe ich ihn das erste Mal fotografiert, dann aber direkt wieder reingesetzt. Dann war ich eine Woche in Urlaub, also kannste sagen, ab der 2. Woche habe ich mich regelmäßig mit ihm beschäftigt.

    Mit 12 Tagen hat man schon etwas in der Hand ;)
    Anfangs sind sie so winzig, da habe ich mich nicht getraut, es anzufassen. Ein drei Wochen altes Küki ist schon eine gute Hand voll, und zappeln kann es auch schon prima :D
     
  9. tifidsh

    tifidsh Guest

    Hi Lindi,

    na dann kann ich das Kleine ja auch mal bisschen länger rausholen. Es ist schon ganz schön schwer geworden.

    Man kann kaum glauben, dass die so schnell wachsen ;)

    DAs Leben ist echt eine Wundertüte :D
     
  10. Lindi

    Lindi Guest

    Eben habe ich Malte noch einmal aus dem Kasten genommen, da breitet er seine Flügel aus und steht richtig auf meiner Hand :p

    (ganz die stolze Mutti :D )

    Und Angst hat er auch kaum noch, eben hatte ich ihn auf meinem Bauch sitzen. Als dann mein Magen geknurrt hat, hat er seine Haubenstummel aufgestellt und den Kopf schiefgelegt und geguckt, was das wohl für ein Geräusch ist *süüüüß*
     
  11. Lindi

    Lindi Guest

    zu dem Federrupfen habe ich gerade gesehen, daß Max Luisas Hinterkopffedern ausrupft :s
    Die sind ja auch so klein, und Luisa beklagt sich bitterlich, wenn er sie zu fest krault...

    Allerdings sah das gerade schon süß aus: eine kleine Feder hin an Max´Schnabel und ging nicht mehr weg, auch nicht durch Kopfschütteln, da hat Luisa ihm die Feder weggemacht, eindeutig. Fand ich schon beeindruckend 8o
     
  12. mondosi

    mondosi Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgndwo in Niedersachsen
    Süüüüüüüüüss, der kleine Fratz.
    Sehen immer irgendwie, wie Sumoringer aus. Nackt, dicken Bauch (Hier der Kropf)
    usw. Es soll keine Beleidigung sein. Einfach putzig.


    herzlich mondosi :0- 8o :D
     
  13. Bell

    Bell Guest

    Na dann sind´s ja wohl doch vorbildliche Eltern ;).

    Wenn´s auch für Luisa unangenehmer ist ...

    liebe Grüße

    Bell
     
  14. Frank M

    Frank M Guest

    So was süßes.

    Hallo Linda,

    das ist ja ein süßes Kerchen?:) :p Könnte ich mir das kleine Feder-knäuel mal in natura ansehen?
    Du bist wirklich zu beneiden. Jetzt gucke ich weiter.


    Mach´s gut, Frank:0-
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Lindi

    Lindi Guest

    Re: So was süßes.

    Klar, lange ist der nämlich nicht mehr so klein ;)

    Mittlerweile ist es gar kein Federknäuel mehr, sondern schon ein Mininymph mit eigener Meinung ;)

    Morgen hole ich den nächsten Schwung Bilder ab, da wirst Du staunen, wie schnell so ein Knäuel groß wird :D
     
  17. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo!

    Dann ruf mich doch mal an wann du Zeit hast. Am besten ab Mittag weil ich hauptsächlich Nachtdienst habe. Die zwei Geier von Alfred sind auch jetzt den sechsten Tag bei mir.
    Dazu aber später mehr.



    Grüße, Frank:0-




    PS Ich hätte schon früher geantwortet, aber mein Modem hat sich vor ein paar Tagen stillschweigend verabschiedet. Deshalb mußte ich erst mal ein Neues besorgen.
    Richtig gehen tut es immernoch nicht. Manchmal kriegt die Kiste keine Verbindung zur Telefonleitung.
     
Thema:

Kükibilder von Malte

Die Seite wird geladen...

Kükibilder von Malte - Ähnliche Themen

  1. neue Kükibilder

    neue Kükibilder: Hallo! Hier seht ihr ein Paar neue Fotos von den Küken, es sind jetzt drei geschlüpft. Ich habe irgendwie den Überblick verloren, welches jetzt...