Kürbiskerne

Diskutiere Kürbiskerne im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Moin allerseits, Ich hab gearde meinen Halloween Kürbis fertig gemacht. Ich wollt mal wissen, dürfen Graue frische Kürbiskerne ? Wenn ja weiß...

  1. #1 rettschneck, 5. Oktober 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    Moin allerseits,
    Ich hab gearde meinen Halloween Kürbis fertig gemacht.
    Ich wollt mal wissen, dürfen Graue frische Kürbiskerne ?
    Wenn ja weiß jemand ob die zum trocknen in den Ofen müssen oder per luft trocknen?

    Habe sie erstmal abgewaschen und zum ,,trocknen" auf Küchenrolle gelegt.

    Freu mich auf antworten.

    Lg rett
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo,
    ja sie dürfen Kürbiskerne. Ich trokne sie auch auf Küchenpapier.

    LG
    Christine
     
  4. #3 Ann Castro, 6. Oktober 2008
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ja dürfen sie. Besonderen Spaß macht es auch ihnen den Kürbis, mit ein paar Angriffslöchern, an denen die Arbeit beginnen kann, hinzustellen.
     
  5. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Warum die Kerne trocknen,fressen sie sie nicht frisch?
     
  6. #5 rettschneck, 6. Oktober 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu

    Na dann werd ich den beiden mal einen eigenen Kürbis kaufen. Meiner soll ja Halloween noch erleben. Er steht draußen mit einer Kerze im Bauch....

    Trocken sind sie länger haltbar. Da wir nicht die ganze Kerne auf einen Streich verfüttern, sonder als Leckerlie, haben wir sie gestern abend noch im Backofen getrocknet.
    Sie finden sie auch richtig lecker...

    LG Rett
     
  7. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Sie konnen sie frisch futtern aber man hat ungefahr 48 stunden befor das kurbisfleisch, welches schlecht total zu entfernen ist, anfangt zu verschimmeln. Deswegen muss man sie ziemlich schnell, bei niedriger temperatur trocknen. Si verlieren sie nichts an nahrungswerten und halten besser.
     
  8. #7 Ann Castro, 7. Oktober 2008
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    oder einfrieren ;)

    LG,

    Ann.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Ich frage mich mit welcher methode, die nahrstoffe besser uberleben; einfrieren oder trocknen ??
     
  11. #9 Ann Castro, 9. Oktober 2008
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Einfrieren. ;)

    LG,

    Ann.
     
Thema:

Kürbiskerne